Fotoneuling sucht Objektiv

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.
D

Dat Biensche

Guest
Hi Leute:hallo:
Bin ja nun schon fleißig hier am lesen,aber je mehr ich lese um so unsicherer werde ich und möchte nun mal direkt nachfragen:)
Ich suche für meine NikonD40x ein Objektiv mit dem ich gute Draußenaufnahmen von meinen Doggies in Bewegung machen kann.
Bei der Preisspanne dachte ich so an 500-600 Euro.
Könnt Ihr mir da vllt. weiterhelfen:confused:
Vielen Dank und lieben Gruss
Sabine:sunflower:
 
S

SuperA

Guest
Hi Leute:hallo:
Bin ja nun schon fleißig hier am lesen,aber je mehr ich lese um so unsicherer werde ich und möchte nun mal direkt nachfragen:)
Ich suche für meine NikonD40x ein Objektiv mit dem ich gute Draußenaufnahmen von meinen Doggies in Bewegung machen kann.
Bei der Preisspanne dachte ich so an 500-600 Euro.
Könnt Ihr mir da vllt. weiterhelfen:confused:
Vielen Dank und lieben Gruss
Sabine:sunflower:

70-300 VR (zur Not gebraucht)?
 
Kommentar

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Sigma AF 50-150/F2,8 EX DC HSM II
ab ca 550.- im gut sortierten Fachhandel :)
 
Kommentar

Marcel P.

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Also das 70-300 VR ist wohl zu lichtschwach für Aufnahmen von Hunden in Bewegung. Wenn du noch etwas mehr ausgeben kannst, wirst du sicher mit dem Sigma 70-20mm F/2.8 EX DG Makro HSM II glücklich. Sonst siehe Tipp von Gerhard. :)
 
Kommentar
D

Dat Biensche

Guest
Dankeschön für Eure Antworten...das hilft schon weiter:up:
 
Kommentar

PhysEd

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Japp, 50-150/2.8, als HSMI gebraucht günstig zu bekommen.

Ist recht kompakt, ich denke du möchtest nicht immer so ein Riesenteil wie ein 70-200 mitnehmen, wenn du nur mal so ein bischen Spazieren gehst.

Gruss
Michi
 
Kommentar

Krusty

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Also ab ~ EUR 750,-- gibt es das Sigma 70-200/2,8 HSM II - vielleicht lieber etwas länger sparen anstatt sich nur über Kompromisse zu ärgern. (Den Sprung von 600 auf 750 kann man eigentlich auch verschmerzen, denke ich).

Gruß,

Krusty
 
Kommentar

ykohwai

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Sabine, willkommen im Forum. Zu Deiner Frage hast Du ja schon einige Antworten bekommen. Von mir gibt es noch einen kleinen Tipp, bei Dir in Kiel gibt es einen NFF-Stammtisch. Vielleicht hast Du ja mal Lust, da vorbeizuschauen und evtl. kannst Du Dir da das eine oder andere Objektiv mal "Live" anschauen und ausprobieren.
http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=55043

Gruß
Martin
 
Kommentar
S

SuperA

Guest
Also das 70-300 VR ist wohl zu lichtschwach für Aufnahmen von Hunden in Bewegung. Wenn du noch etwas mehr ausgeben kannst, wirst du sicher mit dem Sigma 70-20mm F/2.8 EX DG Makro HSM II glücklich. Sonst siehe Tipp von Gerhard. :)

Das wage ich zu bezweifeln. Warum soll das denn nicht gehen? Die D40 soll ja in Sachen Rauschen noch besser als die D3 sein, so dass man die ISO getrost auf 800 stellen kann. Das sollte dann selbst bei stärkerer Bewölkung noch reichen.
 
Kommentar

Wocket

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Vielleicht hast Du ja mal Lust, da vorbeizuschauen und evtl. kannst Du Dir da das eine oder andere Objektiv mal "Live" anschauen und ausprobieren.
http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=55043
Ja, das ist sicher möglich und wir würden uns über neue Gesichter freuen!! Ich habe mir für Dienstag schon ein Sigma 30 1.4 zur Ansicht bestellt. Ich weiß auch, dass ein breiter Querschnitt über Teleobjektive im Bereich 70-200 vorhanden ist :)
 
Kommentar
D

Dat Biensche

Guest
Hallo Sabine, willkommen im Forum. Zu Deiner Frage hast Du ja schon einige Antworten bekommen. Von mir gibt es noch einen kleinen Tipp, bei Dir in Kiel gibt es einen NFF-Stammtisch. Vielleicht hast Du ja mal Lust, da vorbeizuschauen und evtl. kannst Du Dir da das eine oder andere Objektiv mal "Live" anschauen und ausprobieren.
http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=55043

Gruß
Martin

Hallo und Danke für die Einladung werde mal gucken was sich da machen läßt.
Dankeschön für die Antworten...stimmt ich hatte eigentlich nicht vor so ein riesen Teil mit zu schleppen,da ich ähmmm "Freihand" fotografiern möchte,habe mich allerdings schon mal ein wenig im www nach Objektiven umgesehen und find sooo klein und leicht sind die alle nicht.
Und der Preis...nunja ein bisschen Spielraum hab ich da noch:D
und überstürzt kaufen nur um zu Haben möchte ich ja auch nicht.
L.G.
Sabine
 
Kommentar

Marcel P.

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Das wage ich zu bezweifeln. Warum soll das denn nicht gehen? Die D40 soll ja in Sachen Rauschen noch besser als die D3 sein, so dass man die ISO getrost auf 800 stellen kann. Das sollte dann selbst bei stärkerer Bewölkung noch reichen.

Schon mal einen rennenden Hund fotografiert? Ich sprach ja explizit von bewegenden Hunden.
Also unser Beagle-Münsterländer-Mix schafft knappe 50 Sachen und ich versuche oft, ihn im Rennen zu erwischen, mit einer Blende 4-5.6 beim 70-300mm VR und ISO800 wird das sicher nichts mit gestochen scharfen Bildern. Denn VR nützt nichts bei sich bewegenden Objekten und 4-5.6 ist nun mal nicht sehr lichtstark.
Auch mit ISO800 reichen die Verschlusszeiten da vorne und hinten nicht.
Ich spreche da echt ein wenig aus Erfahrung, weil ich das schon oft gemacht habe.
Will nicht ausschließen, dass es auch mit dem 70-300mm gelingen kann (gerade, wenn Superwetter ist), aber ein F2.8er Objektiv, sei es nun das 50-150 oder das 70-200, erleichtert die Sache doch deutlich und der Themenersteller sollte sich das lieber genau überlegen.
 
Kommentar
D

Dat Biensche

Guest
Hallo Leute!
So ich hab mich nun nach langem hin und her für das
Sigma AF 50-150/F2,8 EXDC HSM entschieden!
Mal gucken wie ich damit klarkomme nächste Woche kann ich es abholen und schon mal vorab ein wenig üben.
Nochmal vielen Dank Eure Posts haben mir wirklich sehr bei der Kaufentscheidung geholfen.
L.G.
Sabine:)
 
Kommentar
Oben Unten