Fotografisch des Wesen eines Motivs erfassen.


H

Hardy

Guest
Bevor ich die Honigwabe dem Imker zurück bringe muß, habe ich sie mir fotografisch noch einmal vorgenommen.
Ich stellte mir die Aufgabe, ihr Wesentliches zu begreifen und darzustellen.
Eine Erkennbarkeit (trotz Makro) der Wabe über die gleichmäßige Konstruktion auf der einen Seite und die Zerbrechlichkeit, die Klebrigkeit, die Zähflüssigkeit, die Farbe und Transparenz des Honigs (eben ihr Wesen)auf der anderen Seite.
Vielleicht sogar eine Vorstellung der Süße von Honig beim Betrachten des Bildes auszulösen!
Dies kam dabei heraus.
Wurde das Ziel erreicht?

(bitte anklicken)
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

LG
Hardy
 

Silver

Unterstützendes Mitglied
Eine andere Wabe hätte ich vorgezogen: Eine gelbe mit poröserer Struktur. Sorry, bin kein Imker und kenne daher deren genaue Bezeichnung nicht, aber ich könnte mir denken, Du weißt welche Sorte ich meine :).
- Gleichmäßige Struktur [x]
- Zerbrechlichkeit [ ]
- Klebrigkeit [x]
- Zähflüssigkeit [ ]
- Farbe des Honigs [ ]
- Transparenz des Honigs [x]
- Assoziation mit was Süßem [ ]

Das stellt nur mein Empfinden dar, und man kann da durchaus geteilter Meinung sein.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software