Foto-Laden in den USA speziell in NY

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

bug78

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Liebe Forianer,

ein Kllege von mir fliegt in ein paar Stunden gen New York - beneidenswert, oder?
Mein Anliegen:
Ich hab neulich ein einem thread gelesen, dass es da (oder woanders in den Staaten, Ost) einen Fotoladen gibt, den man sich an sehen muss!
Der Kollege will vielleicht gar nix kaufen, aber er wird, wenn er die Preis dort sieht, oder?
Muss man in den Staaten handeln wie aufm Teppichbasar oder wie kommt man an gute Preise?

Danke für Eure schnellen Antworten!
 
Anzeigen

Bonner

Sehr aktives Mitglied
Registriert
bug78 schrieb:
Liebe Forianer,


Der Kollege will vielleicht gar nix kaufen, aber er wird, wenn er die Preis dort sieht, oder?
Muss man in den Staaten handeln wie aufm Teppichbasar oder wie kommt man an gute Preise?

Danke für Eure schnellen Antworten!

...handeln lassen die Jungs schon mit sich. Aber Dein Freund soll an die Einfuhrumsatzsteuer und den Zoll denken...lohnt sich nicht unbedingt immer, in den Staaten zu kaufen.

Faustregel $=€
 
Kommentar

Heiko Men.

NF-F "proofed"
Registriert
Werft den Purschen zu Poden!! :D

Gruß
heiko
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Nein, aber Lerchenzungen und Zaunköniglebern sind von der letzten Feier noch übrig.
Und passend zum Thema: Dran denken das B+H und Adorama Freitag nachmittags und Samstags geschlossen haben!

Gruß
Dirk
 
Kommentar
K

Keks

Guest
bk.968 schrieb:
Die führen keine Nikon DSLRs im onlineshop, folglich hast Du 'Jehova' gesagt. :cool:
Sag ich mal nichts weiter zu....

Kameras:
http://www.bhphotovideo.com/3result...=1082&sb=bs,upper(ds)&sq=asc&atl=~Brand_Nikon

Optiken:
http://www.bhphotovideo.com/c/shop/12041/Digital_SLR_Interchangeable_Lenses_for_Nikon.html

http://www.bhphotovideo.com/3result...=8456&sb=bs,upper(ds)&sq=asc&atl=~Brand_Nikon


Wüsst ich aber das B&H keine Nikons hat. Ihr müsst nur mal die Augen auf machen. Pöh! :rolleyes: :fahne:
 
Kommentar

o-balboa

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Hallo allerseits,

Bin selbst vor 2 wochen aus N.Y. zurück gekommen und kann auch den b&h shop wärmstens empfehlen. Preise nicht zu vergleichen mit den deutschen und das Geschäft an sich ist wirklich sehenswert. So ein wildes Treiben bekommt hierzulande nur im Winterschlussverkauf zu sehen.:hehe:

Grüße...
 
Kommentar

bug78

Sehr aktives Mitglied
Registriert
o-balboa schrieb:
Hallo allerseits,

Bin selbst vor 2 wochen aus N.Y. zurück gekommen und kann auch den b&h shop wärmstens empfehlen. Preise nicht zu vergleichen mit den deutschen und das Geschäft an sich ist wirklich sehenswert. So ein wildes Treiben bekommt hierzulande nur im Winterschlussverkauf zu sehen.:hehe:

Grüße...

... und, was haste denn alles erstanden??
 
Kommentar

o-balboa

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
Leider nicht viel. Das meiste Geld ist für den Urlaub selbst drauf gegangen. Habe die Woche N.Y. meiner Mutter zum 60. geschenkt. Und als Student hat das hart verdiente Geld gerade so für Flüge und Hotel gereicht.
Aber das 50mm 1,8 habe ich mir dann doch gegönnt :hehe:
Jetzt heißt es wieder sparen und jobben gehen
 
Kommentar
K

Keks

Guest
Ich denke du hast dort ganz spontan entschieden: Das nehme ich mit. Wie läuft dann das mit dem Zoll ab? Am besten beschreibste ab Check-In in NY.
Hab leider noch keinen Erfahrungsbereicht gefunden wie sowas überhaupt abläuft. Vielleicht magst du mir das erzählen? ;)
 
Kommentar

o-balboa

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Registriert
also ersteinmal habe ich noch in frankfurt meine kamera beim zoll "registriert". da empfiehlt es sich eine kopie des kaufbelegs mitzunehmen. das erspart viel zeit, denn die zollbeamten sind auf dem gebiet nicht wirklich informiert.
auf dem rückflug habe ich ganz normal eingecheckt. das handgepäck wurde durchgeschaut und fertig. auch zurück in frankfurt wurde nichts kontrolliert. aber da man ja bis 175.- euro ware zollfrei mitbringen darf, habe ich mir eh keine sorgen gemacht.
in einem anderen thread wurde diskutiert, wie das ist, ein stativ o.ä mit auf das empire state building zu nehmen: auch das ist kein problem, hatte selbst zwar leider keins dabei, aber oben "auf deck" war doch das ein oder andere zu sehen.
generell war es kein problem die kamera und diverses zubehör zu jeglichen sehenswürdigkeiten mitzunehmen.
also, nehmt mit was ihr schleppen könnt/wollt :winkgrin:
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten