Formatieren von Speicherkarten

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Theodor Kierdorf

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo allerseits,

ich habe da mal eine allgemeine Frage zum Löschen von Speicherkarten. Vielleicht ist dieses Thema nur von geringer praktischer Bedeutung.

Wenn ich meine Bilder von der Karte hochgeladen habe, formatiere ich immer meine Karte in der Kamera, und zwar sofort.

Wenn ich unterwegs bin, vermeide ich das Löschen einzelner Fehlschüsse.

Das Formatieren in der Kamera tue ich hauptsächlich, um Verwechselungen von Karten und doppeltes Hochladen zu vermeiden. Das Löschen von Einzelbildern vermeide ich, um ein etwa erforderliches Reparieren der Karte nicht zu erschweren.

Nun würde mich folgendes interessieren:

1. Wie löscht Ihr Eure Karten und warum (Beispielsweise kann man die Karten mit dem Festplattendienstprogramm von Mac OS löschen)?

2. Stimmt das wirklich, das man das Löschen von Einzelbildern vermeiden soll?

Für zahlreiche Antworten wäre ich dankbar.

Theo
 
Anzeigen

FDHW

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Theo,

ich formatiere auch ausschließlich in der genutzten Kamera und lösche unterwegs nur dann Bilder, wenn der Speicherplatz mal wider Erwarten knapp wird. Das ist mir seit meine letzten Speicherkartenkäufen aber nicht mehr passiert.

Wenn ich mal unterwegs bin und weiß, dass die Speicherkarten für die Session nicht ausreichen werden, dann nehme ich meinen PD70x mit 120GB Speicherplatz zusätzlich mit. Da kann der Urlaub auch schon mal länger dauern :))

Helmut
 
Kommentar

scw2wi

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo Theo,

die Speicherkarte kann auf folgende Arten gelöscht werden:

a.) Formatieren mit der Kamera
b.) Formatieren mit einem Image-Tank
c.) Formatieren mit PC

Im Prinzip sollten alle 3 Arten gleich sein.
Da der Teufel jedoch immer im Detail steckt, ist die Variante a empfohlen.
Es kann dabei nicht vorkommen, dass die Formatierung inkompatibel zur Kamera ist.

Walter
 
Kommentar

Steffi Atze

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
2. Stimmt das wirklich, das man das Löschen von Einzelbildern vermeiden soll?

Hallo Theo,

das habe ich noch NIE gehört/gelesen? Wo hast Du das denn her?
Natürlich lösche ich einzelne Bilder sofort noch in der Kamera wenn ich sehe, dass sie nix geworden sind.

Liebe Grüße
Steffi
 
Kommentar

45Kuli

Auszeit
Registriert
Ich stimme " FDHW " voll zu, was den ersten Absatz betrifft.
Einen Speichertank habe ich nicht, aber viele, 1, 2, 4GB Karten !
Einzelne Bilder lösche ich kaum, außer sie sind ein kompletter Fehlschuß.
Die Speicherkarten formatiere ich in der Kamera erst wenn ich sie wieder brauche, sonst sind sie im Regal in der Hülle. Habe z.B. noch Bilder aus dem Jahr 2007 !!!
L.G.
 
Kommentar

Steffi Atze

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ich stimme " FDHW " voll zu, was den ersten Absatz betrifft.
Einen Speichertank habe ich nicht, aber viele, 1, 2, 4GB Karten !
Einzelne Bilder lösche ich kaum, außer sie sind ein kompletter Fehlschuß.
Die Speicherkarten formatiere ich in der Kamera erst wenn ich sie wieder brauche, sonst sind sie im Regal in der Hülle. Habe z.B. noch Bilder aus dem Jahr 2007 !!!
L.G.

Das habe ich jetzt - wieder einmal - nicht verstanden.
Du hast also noch Bilder aus dem Jahr 2007? Ich auch! :eek:
Auch aus den Jahren 1969 - 2008 oder so...
Hä, stehe ich jetzt voll auf dem Schlauch. Wie meintest Du das denn jetzt?

Lieben Gruß von einer völlig verwirrten :dizzy:
Steffi
 
Kommentar

jazzmasterphoto

Erfahrenes Mitglied
Premium
Registriert
... kann man die Karten mit dem Festplattendienstprogramm von Mac OS löschen)?


Hi Theo,

das kann man machen. Die Karte ist danach allerdings nicht mehr brauchbar :)

HALT!!!

Zwar wahr, aber nur halb:
Du mußt die Karte in jedem Fall als DOS formatieren, dann gibt's keine Probleme.
Auf der Sandisk-Homepage findet sich irgendwo eine Gebrauchsanweisung.

Ich nutze diese Art Brachialkur aber nur dann, wenn eine Karte mal echte Zicken macht.
Ansonsten lösche ich ganz normal und formatiere per Tasten-Kombi ...
Und gelegentlich auch mal mit dem entsprechenden Menü-Befehl.

Beste Grüße,

Sven
 
Kommentar

45Kuli

Auszeit
Registriert
Franziska13, ich habe noch Bilder aus dem Jahr 2007 auf " CF-Speicherkarten " !!!
Alle meine digitalen Fotos, ab 1998 sind auf DVD gebrannt und somit gesichert.
Wenn ich z.B. von einer Reise mit vielen Fotos heimkomme, die Bilder von den Speicherkarten auf den PC überspielt, werden sie sofort (ohne Umbenennung und Bearbeitung) auf eine oder mehrere DVDs gebrannt. Die Speicherkarten nicht gleich formatiert, sondern erst wenn ich sie brauche.
Verwirrungen sind gut, um entwirrt zu werden. Oder es liegt an meinem blöden Geschreibsl. :)
L.G.
 
Kommentar

kaufnix

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,
ich mach das gleiche wie du,Bilder überspielen,kontrollieren ob sie alle da sind und formatieren,dabei werden aber nur die ersten Bytes von den Sektoren gelöscht und freigegeben,das heißt du kannst mit einem ensprechenden Prg. die Bilder auf der Karte wieder herstellen.
Fehlschüsse würde ich nicht löschen,zu Hause auf dem Monitor ist der Fehlschuss vieleicht noch brauchbar.Wenn du viele Bilder löschst dann sieht deine Speicherkarte aus wie ein Schweizer Käse und irgentwann fängt dein Kamera-Prg an die Löcher wieder aufzufüllen,dann dauert das Speichern deiner Bilder etwas länger,ist wie am PC.
Wenn du Angst hast vor Datenklau sei es durch Verlust oder Diebstahl,kannst du nach dem formatieren im NEF Format deine Wand fotografieren und nochmals formatieren.Du kannst auch ein entsprechendes Prg. dafür benutzen was deine Speicherkarte als Laufwerk identifiziert und deine Sektoren mit nullen überschreibt,dauert aber Stunden,bei einer großen Festplatte die ganze Nacht.
Gruß Richard :)
 
Kommentar

Steffi Atze

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Franziska13, ich habe noch Bilder aus dem Jahr 2007 auf " CF-Speicherkarten " !!!
Alle meine digitalen Fotos, ab 1998 sind auf DVD gebrannt und somit gesichert.
Wenn ich z.B. von einer Reise mit vielen Fotos heimkomme, die Bilder von den Speicherkarten auf den PC überspielt, werden sie sofort (ohne Umbenennung und Bearbeitung) auf eine oder mehrere DVDs gebrannt. Die Speicherkarten nicht gleich formatiert, sondern erst wenn ich sie brauche.
Verwirrungen sind gut, um entwirrt zu werden. Oder es liegt an meinem blöden Geschreibsl. :)
L.G.

Ach so!:) Jetzt habe ich verstanden, was Du meinst.:platsch:
Warum formatierst Du denn die Speicherkarten nicht sofort, nachdem sie kopiert sind? Welchen Vorteil hat das? Und kann mir bitte jetzt mal irgend jemand erklären, warum Einzelbilder in der Kamera nicht gelöscht werden sollten. Ihr macht mich ganz strubbelig im Kopf. :stampf:

Danke und lieben Gruß
Steffi
p.s. Dein Geschreibsl. ist nicht blöd.
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Achtung! Um die optimale Bildqualität aus seinen Speicherkarten herauszuholen sollte man sie nur im Winter, am besten kurz vor Weihnachten, bei abnehmendem Mond kurz vor Neumond formatieren. Sprich: Ende nächster/Anfang übernächster Woche ist der optimale Zeitpunkt für dieses Jahr. Und ja, das meine ich vollkommen ernst, was für Mondholz gilt wird ja wohl für Mondformatierungen auch gelten, oder?! :rolleyes:

Gruß
Dirk

PS: Gut das man manchmal nicht weiß über welche Probleme man sich noch nie Gedanken gemacht hat....
 
Kommentar

Steffi Atze

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Wenn du Angst hast vor Datenklau sei es durch Verlust oder Diebstahl,kannst du nach dem formatieren im NEF Format deine Wand fotografieren und nochmals formatieren.Du kannst auch ein entsprechendes Prg. dafür benutzen was deine Speicherkarte als Laufwerk identifiziert und deine Sektoren mit nullen überschreibt,dauert aber Stunden,bei einer großen Festplatte die ganze Nacht.
Gruß Richard :)

:eek::eek::eek:Könntet Ihr jetzt bitte mal aufhören! Ich verstehe gar nix mehr! Nichts!:nixweiss:

Lieben Gruß
Steffi

p.s. Ich glaube, ich lege mich noch einmal hin...
 
Kommentar

Steffi Atze

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Achtung! Um die optimale Bildqualität aus seinen Speicherkarten herauszuholen sollte man sie nur im Winter, am besten kurz vor Weihnachten, bei abnehmendem Mond kurz vor Neumond formatieren. Sprich: Ende nächster/Anfang übernächster Woche ist der optimale Zeitpunkt für dieses Jahr. Und ja, das meine ich vollkommen ernst, was für Mondholz gilt wird ja wohl für Mondformatierungen auch gelten, oder?! :rolleyes:

Gruß
Dirk

PS: Gut das man manchmal nicht weiß über welche Probleme man sich noch nie Gedanken gemacht hat....

Das wird ja immer komplizierter! :confused:
 
Kommentar

ykohwai

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hi Theo,

das kann man machen. Die Karte ist danach allerdings nicht mehr brauchbar :)

HALT!!!

Zwar wahr, aber nur halb:
Du mußt die Karte in jedem Fall als DOS formatieren, dann gibt's keine Probleme.

Nee, nicht DOS sondern FAT32. Das Löschen einzelner Bilder kann zur Folge haben, daß die dann neu aufgenommenen beim abspeichern "zerfledderd" werden, da sie ja wahrscheinlich nicht exakt die gleiche Größe haben. (laienhaft ausgedrückt) Ist mir noch nicht passiert, soll aber vorgekommen sein?!
Bei den jetzigen Speicherpreisen würde ich aber im Zweifelsfall lieber eine Karte mehr mitnehmen.

Schönen 3. Advent

Martin
 
Kommentar

45Kuli

Auszeit
Registriert
Ach so!:) Jetzt habe ich verstanden, was Du meinst.:platsch:
Warum formatierst Du denn die Speicherkarten nicht sofort, nachdem sie kopiert sind? Welchen Vorteil hat das? Und kann mir bitte jetzt mal irgend jemand erklären, warum Einzelbilder in der Kamera nicht gelöscht werden sollten. Ihr macht mich ganz strubbelig im Kopf. :stampf:

Danke und lieben Gruß
Steffi
p.s. Dein Geschreibsl. ist nicht blöd.

Danke für die Blumen :D

Ich formatiere sie nicht gleich, weil ich sie nicht gleich brauche und jede zusätzliche Bildkopie bringt Sicherheit :rolleyes:
(ich meinte Bildkopie auf der Speicherkarte)

L.G.
 
Kommentar

45Kuli

Auszeit
Registriert
Meinst Du, der will was von/mit mir?:eek:
Echt? :love:

Liebe Grüße
Steffi :dizzy:


Nach dem Userfoto eher nein, aber man weis ja nie ??? :rolleyes:
Geschmäcker sind so verschieden. :D:D:D

Jetzt reichts !!!
Hilfe NF-F-Team, hier wird man nicht ernst genommen :wippe:

L.G. an alle Humoristen :D
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Premium
Wenn du Angst hast vor Datenklau sei es durch Verlust oder Diebstahl,kannst du nach dem formatieren im NEF Format deine Wand fotografieren und nochmals formatieren.

wie geht das, einen datenträger mit einem dateiformat formatieren? das musst du mal erklären...

und du empfiehlst ernsthaft, sicherheitshalber die karte mit "wandbildern" vollzuschreiben? eine 16 gb-karte mit ca. 1000 auslösungen zumüllen? gibs zu, du stehst doch bloß auf das acht-fps-geräusch!
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten