Fokus Problem bei AF-S 28-70 2.8


Bibabenni

Aktives NF Mitglied
Hallo zusammen!
Leider musste ich festestellen, dass bei meinem AF-S 28-70 2.8 Probleme beim Fokussieren auftreten.. Auch beim manuellen fokussieren, spürt man ein "Ruckeln" bzw "Hakeln" wenn man den Fokus Ring dreht..
Mir ist klar, dass das Objektiv schon alt ist und nicht mehr neuster Stand der Technik, aber als Backup, bzw für meine seltenen Einsätze, von diesem Objektiv, reicht mir das aus..
Nun zu meiner eigentlichen Frage.. Wer kennt das Problem, bzw hat es schon reparieren lassen und kann mir sagen, was das ca kostet.. oder ist es einach ein wirtschflicher totalschaden?
LG Benjamin
 

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo Benjamin,

das ist der allseits weithin bekannte Fehler, dass sich die Flexplatinen im Inneren vom Trägerblech ablösen und dann der Fokussierung im Weg sind.
Erst fängt es so an wie du es schilderst, dann bleibt der Fokus richtig stehen und lässt sich auch manuell nicht über diesen Widerstand (meistens zwischen 3 und 7 Meter) hinaus bewegen, schließlich fällt der AF total aus und es gibt einen Kurzschluss im Objektiv, der den Akku der angeschlossenen Kamera (oder die Kamera selbst) killt.
Es besteht also dringender Handlungsbedarf!
Solche Reparaturen habe ich schon viele gemacht. Dieses Forum enthält sehr viele Reparaturberichte von mir, davon sind mehrere über genau dieses Problem.
Die Kosten bewegen sich - je nach dem, wie viel sonst noch zu tun ist wie z.B. Grundüberholung und Reinigung - zwischen 80 und 160 €.
 
Kommentar

cjbffm

NF-F Premium Mitglied
Moin,
das, was Du beschreibst, erinnert mich an etwas:

Lasse das Objektiv sein, damit es nicht schlimmer wird.
Und wenn Du möchtest, kannst Du Michael aka @Beuteltier ansprechen.
Der kann das fachgerecht zu einem moderaten Preis richten bzw. untersuchen.

Grüße, Christian
 
Kommentar

peterkdos

Sehr aktives Mitglied
....
Mir ist klar, dass das Objektiv schon alt ist und nicht mehr neuster Stand der Technik, aber als Backup, bzw für meine seltenen Einsätze, von diesem Objektiv, reicht mir das aus..
....
LG Benjamin
Hallo Benjamin,

muss da wiedersprechen.

Es ist klar, dass dieses Objektiv zwar alt, aber immer noch auf dem Stand der Technik ist.

Und, er ist immer noch in der Lage mit 24-70 mitzuhalten.

Der einziger Vorteil, m. M. n. ausser etwas grösseren Brennweitenbereich, ist die Nano - Vergütung, dadurch wirk der "Neuer" etwas klarer in der Wiedergabe.

Und, oh ja...ich bin gefasst auf die Testhinweise die das Gegenteil behaupten, nur...in der Praxis ist nicht so viel davon zu sehen.


Also: Nicht entschuldigend schreiben, sondern mit erhobenen Haupt!!!

Gruß

Peter
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software