Firmware für D50

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Kleinbild

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Hallo,

Eigendlich bin ich mit der D50 recht zufreiden, aber ich denke einige Sachen könnte man mit einer neuen Firmware verbessern (zb. SVA; Abblendtaste....).
Mir ist klar, das Nikon wahrscheinlich kein Update mit diesen Funktionen rausbringen wird (wer kauft sich sonst die D80?), aber ich habe schon öfters gelesen, dass es gehackte firmwares für mache Kameras gibt.
Gibt es für die D50 vielleicht auch eine gehackte firmware mit ein paar Sonderfunktionen?
Oder ist meine Überlegung völlig falsch, und das geht bei der D50 Hardwarmäßig nicht (was ich mir aber nicht vorstellen könnte)?

Danke für eure Antworten
Gruß,
Jan
 

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Premium
verrätst du mir mal, wie du eine taste programmierst?
 
Kommentar

Kleinbild

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
verrätst du mir mal, wie du eine taste programmierst?

Ich hatte mir eine doppelbelegung einer Taste vorgestellt.
Das ist mit sicherheit bei weitem nicht so gut wie eine 'echte' Abblendtaste, aber besser als garkeine;)
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Premium
die blendensteuerung erfolgt mechanisch!
 
Kommentar

Kleinbild

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
die blendensteuerung erfolgt mechanisch!

Danke für den Hinweis, das wusste ich nicht! (Aber die Kamera kann die Blende vor der Belichtung auf einen eingestellten Wert schließen. Es müsste doch möglich sein, zu programmieren, dass sich nur die Blende schließt, aber der Spigel nicht hochklappt)
Aber eine Spiegelvorauslösung müsste doch möglich sein, oder erfolgt die auch Mechanisch?

Ich seh schon, bald muss ne D300 her.
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Premium
ich wage mal zu behaupten, dass der gesamte belichtungsvorgang, d.h. spiegel hoch, blende dicht, luke auf und zu, blende wieder auf und spiegel runter "fest verdrahtet" abläuft und nicht via firmware-update geändert werden kann, jedenfalls nicht derart, dass grundlegende eingriffsmöglichkeiten durch den benutzer wie sva und abblendtaste einfach hinzugefügt werden könnten.
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Registriert
Als die D50/70/70s noch 'aktuell waren' gab es solche Fragen häufiger mal.
Ergebnis:
1. Es gibt keine gehackte Firmware für irgendeine Nikon.
2. Bei den genannten Kameras sind Spiegel und Verschluß mechanisch gekoppelt, deswegen geht bei denen keine SVA.

Gruß
Dirk
 
Kommentar
Oben Unten