Firmware 2.01 für D2H


sergius

Unterstützendes Mitglied
siehe
 
M

martin-f5

Guest
ja und warum hat nikon deutschland noch kein download aktuell?
weiß das jemand?
soll ja im rauschverhalten was verändern.

gruß martin
 
Kommentar
M

martin-f5

Guest
bei den nikonians steht das
 
Kommentar

mario

Unterstützendes Mitglied
Interessant. Habe ich gehofft, aber nicht dran geglaubt. Werde ich morgen gleich mal testen. Danke für den Link.

Gruß

Mario
 
Kommentar
M

martin-f5

Guest
Testest du den Ami dowload auf der deutschen D2H?

Dann bin ich mal gespannt auf deine Erfahrung.
 
Kommentar

mario

Unterstützendes Mitglied
habe vorhin den nikonasia-download, der bei steht, gemacht und die kamera problemlos upgedatet - ohne irgendwelchen registrier-schnickschnack, den nikon europe unnötigerweise eingebaut hat bei den eigenen updates.

ich kann wirklich gar nichts sagen über die veränderungen (mangels testmöglichkeit bei nacht), außer, dass alle csm- und custom functions beim update erhalten bleiben....

gruß

mario
 
Kommentar
M

martin-f5

Guest
interessant:



kleiner Testbericht zum Verhalten der D2H mit und ohne Update
 
Kommentar

mario

Unterstützendes Mitglied
Danke. Sehr interessant. Wobei ich die "better skintones" aufgrund der fotos nicht wirklich nachvollziehen kann: waren sie vor dem update gelbstichig, sind sie jetzt blaustichig....

Gruß

Mario
 
Kommentar
F

frankyboy

Guest
jetzt wenn mein Schulenglisch besser wäre, dann würde ich das gleich mal ausprobieren ;-(

Das scheint ja so schlecht nicht zu sein, wenn man die Ergebnisse sieht
 
Kommentar

KlausM

Unterstützendes Mitglied
@alle,
auf der deutschen Nikon Seite könnt ihr das Update für die D2H jetzt auch runterladen, sogar mit einer Anleitung für das Update.

Viele Grüße
Klaus
 
Kommentar

Carlo

Unterstützendes Mitglied
Mein Schulenglisch ist von der etwas besseren Sorte, und wenn ich mich nicht täusche, ist in dem Testbericht schließlich davon die Rede, dass die neue Firmware KEINEN Einfluss auf das Bildrauschen hatte.

Zitat:

After a second look all the pictures I took and reselecting comparative shots, I've changed my mind.
I see little or no difference in picture quality between firmware 2.0 & 2.01.

Gruß von einem, der (trotz Rauschen) gerne eine D2H hätte, sie sich zu deutschen Preisen aber nicht leisten kann.
 
Kommentar
M

martin-f5

Guest
Hallo Carlo,
es ist doch schön einen Traum zu haben, isn't it?

/martin

der trotz d2h lieber mit der f5 einen sw-film belichtet
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Moin Leute,

wenn man sich jetzt hier schon wieder über das Bildrauschen der D2H aufregt, dann sollte man bitte freundlicherweise erwähnen, daß das verlinkte review um Bilder in der Einstellung 1600 ASA, HI-1 (3200) und HI-2 (6400) ging. Jetzt möchte ich mal die Kamera und den Film sehen, wo es kein sichtbares Rauschen bzw. Korn bei diesen Empfindlichkeiten geht. Eins kann man aber mit tödlicher Sicherheit sagen. Sowohl Bilder mit 200 als auch mit 400 ASA sind mit der D2H in Farbgebung und Körnigkeit besser als der beste Diafilm dieser Empfindlichkeitsklasse.
 
Kommentar

mario

Unterstützendes Mitglied
Christian Becker";p="13620 schrieb:
Moin Leute,

wenn man sich jetzt hier schon wieder über das Bildrauschen der D2H aufregt, dann sollte man bitte freundlicherweise erwähnen, daß das verlinkte review um Bilder in der Einstellung 1600 ASA, HI-1 (3200) und HI-2 (6400) ging. Jetzt möchte ich mal die Kamera und den Film sehen, wo es kein sichtbares Rauschen bzw. Korn bei diesen Empfindlichkeiten geht. Eins kann man aber mit tödlicher Sicherheit sagen. Sowohl Bilder mit 200 als auch mit 400 ASA sind mit der D2H in Farbgebung und Körnigkeit besser als der beste Diafilm dieser Empfindlichkeitsklasse.
Hallo, Christian.

1. Niemand regt sich über das Rauschen auf. Wir versuchen nur zu erfahren, ob das Firmware-Update zu niedrigerem Rauschen führt.

2. Canon EOS 1D

3. Du bist tot! Ganz sicher! Kauf Dir einen Fuji Provia 400 und staune, Meister!

Gruß

Mario
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Hallo Mario,

1. Auf der Nikon-HP steht genau, was das Firmware-Update bringen soll. Rauschreduzierung ist nicht dabei.

2. Ich glaube Dir nicht, daß die EOS 1D bei Iso 1600-3200-6400 kein sichtbares Rauschen aufweist. Vielleicht weniger als bei der D2H (das habe ich auch nicht behauptet), aber sicherlich nicht keines.

3. Den Fuji Provia 400 kenne ich selbstverständlich und habe ihn 100fach benutzt. Ich brauche mir auch keine kaufen, weil ich noch 50 Stück im Gefrierfach habe. Ich finde den Film auch vergleichsweise sehr gut. Dennoch bleibe ich dabei, daß die Farbgebung der D2H in 200 ASA und auch noch in 400 ASA deutlich besser ist. Hinsichtlich des Korns/Rauschen muß ich vielleicht etwas vorsichtiger sein - das habe ich noch nicht verglichen, werde es aber demnächst tun.
 
Kommentar

mario

Unterstützendes Mitglied
Christian Becker";p="13693 schrieb:
Hallo Mario,

1. Auf der Nikon-HP steht genau, was das Firmware-Update bringen soll. Rauschreduzierung ist nicht dabei.

2. Ich glaube Dir nicht, daß die EOS 1D bei Iso 1600-3200-6400 kein sichtbares Rauschen aufweist. Vielleicht weniger als bei der D2H (das habe ich auch nicht behauptet), aber sicherlich nicht keines.

3. Den Fuji Provia 400 kenne ich selbstverständlich und habe ihn 100fach benutzt. Ich brauche mir auch keine kaufen, weil ich noch 50 Stück im Gefrierfach habe. Ich finde den Film auch vergleichsweise sehr gut. Dennoch bleibe ich dabei, daß die Farbgebung der D2H in 200 ASA und auch noch in 400 ASA deutlich besser ist. Hinsichtlich des Korns/Rauschen muß ich vielleicht etwas vorsichtiger sein - das habe ich noch nicht verglichen, werde es aber demnächst tun.
Hi, Christian.
Habe gerade Lust, mit Dir zu streiten (im positiven, griechischen Sinn)!

Zu1: Das stimmt. Allerdings hat Nikon noch nie darauf hingewiesen, wenn sie irgendwelche Sachen an den Kameras geändert haben, die das Rauschen reduzieren. So wurde an der D1-Serie (Ur-D1) klammheimlich bei all jenen, die ihre Kamera wegen irgendwelcher Sachen zum Service eingeschickt haben, ein Oszillatorboard getauscht (stand auch auf den Rep-Berichten). Und siehe da: Das Banding (Streifenbildung bei hohen ISO-Zahlen) war weg und das Rauschen auch geringer. Gesagt haben die das nie, auch nicht auf gezielte Nachfrage. Aber auch von den "better skintones" steht nichts auf der Nikon-Seite, oder hast Du was gefunden? Und dass der WB jetzt genauer ist, steht auch nicht da....
Mein Fazit: Nicht nur was auf der Nikon HP steht, ist wahr - es gibt auch noch andere Wahrheiten.

Zu2: OK, ich relativiere: Geringes Rauschen. Hast Du übrigens mal Bilder aus der Fuji S2 mit 1600 ISO gesehen? In meinen Augen sehr fanstastisch!!

Zu3: Da haben wir einfach verschieden Geschmäcker. Mir gefallen die knalligen, knackscharfen Werte des Provia (nicht nur des 400ers). Habe damit viele Sonnenuntergänge, Meer usw. fotografiert. Und meines Erachtens kommt KEINE Digitale da ran... Ist aber halt Geschmackssache. Es gibt auch Leute, die die gedeckten Farben der D1 ganz toll finden (ich gehöre nicht dazu)...

Gruß

Mario
 
Kommentar

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Hi, Mario,
dann führen wir den agon mal zu Ende:

1. Einverstanden. Wäre für mich vielleicht doch ein Grund, das Update zu installieren.

2. Auch einverstanden. Fuji S2 kenne ich leider nicht. Wenn der Sensor der S2/S3 so toll ist, wie in diesem Forum immer wieder betont wird, ist es wirklich schade, daß man nicht ein so fantastisches Gehäuse wie das der D2/F6 dafür nimmt.

3. Ich bin auch für knallige, knackscharfe Farbwerte. Deshalb finde ich ja die D2H so schön (von der D1 reden wir doch bislang nicht, oder? Könnte ich übrigends auch nichs zu sagen).

Ich fotografiere übrigends auch überwiegend analog, und zwar mit den beiden Velvias. Der Provia 400 kam immer dann zum Einsatz, wenn ich schnelle Verschlußzeiten bei langen Brennweiten brauchte, also insbesondere bei der Tierfotografie. Seit es diesen Film gab, war ich im Vergleich zu den Zeiten davor schon sehr glücklich. Dennoch bleibt der Provia 400 gegen den Velvia 100 (und erst recht natürlich den Velvia 50) immer etwas blaß. Das kann ich von der D2H nicht sagen, jedenfalls nicht in ISO 200 bis etwa 400.

Ergo nehme ich jetzt für Landschaften und Makro den Velvia 100 und für Tiere die D2H und belichte die Dateien hinterher auf Dia aus.
 
Kommentar

David_USA

Unterstützendes Mitglied
Habe einen Side-by-side Test mit alter und neuer Firmware gesehen, alle ISO Wert durchgetestet. Kein Unterschied im Rauschverhalten mit der neuen Firmware. Da hat wohl nur die D2Hs bessere Signalverarbeitung.

Mir ist die ganze Diskussion um das Rauschen bei digitalen Kameras eher egal. Mich stört es kaum, und wenn es mich mal stört habe ich Noise Ninja.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software