Filter UV O-Haze macht genau das Gegenteil...!

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

hmd29

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

ich habe mir einen Hama UV O-Haze gekauft, weil ich mir erhofft hatte,
mit meiner D70 Landschaftsaufnahmen "knackiger" hinzubekommen.
Aber leider macht der Filter das Bild nicht gerade schärfer. Ausser eine Verdunklung erreiche ich gar nichts damit.

Habe ich den falschen Filter? Oder gibt es einen Trick, den ich übersehen habe?
 
Anzeigen

Anonymous

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Oder gibt es einen Trick, den ich übersehen habe?


[ekelmodus]
Ja! Wirf das Teil weg kauf dir eine ordentliche Streulichtblende und gut is'
[/ekelmodus]

Ob Digis wirklich UV-Filter brauchen ist ein wenig umstritten. Sicher sind die Auswirkungen von heftigem kurzwelligem Licht auch bei Chips vorhanden, aber nicht in dem Maße wie bei Silberhalogenidfotografie.
Des weiteren habe ich zu Hama-Teilen nicht wirklich das Vertrauen wie zu Qualitätsmarken( Das ist zumeist irgendwelches zusammengelabeltes Zeugs unbekannter Herkunft ), und noch weiter kann schon sein daß jetzt der Filter ohne ordentliche Streulichtblende nichts ist als eine Verschlimmbesserung. Für das was dir vorschwebt würde ich aber am ehesten noch ein Polfilter nehmen, wenn überhaupt, aber dann auch mit Blende dran.
 
Kommentar
Oben Unten