Filter an der D60

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

xpec

NF Mitglied
Registriert
Hallo hier mal als D60 Newbie meine erste Frage an die "Experde"

Wie verhält sich das eigentlich mit Filtern auf den "digital geeigneten" Objektiven.
Bei mir sind das die Kit Objektive 18-55mm und 55-200mm von Nikon.

Ich habe zb den UV Filter von B&W von meiner alten analogen AUsrüstung
behalten und der paßt auch aufs Gewinde!

Sind diese Filter (UV-Skylight-Pol..) gleichermaßen zu verwenden.
Bisher habe ich nur den UV Filter mal ausprobiert und den Eindruck gehabt
das der mich eine ganze Blende kostet und keine Wirkung hat.
Allerdings bei grauem verhangenem Himmel. Da Wetter hier oben ist eben z.Zt. nicht besser. :hehe:
Wer hat da Erfahrungen gesammelt. Welche Filter sind für die Digitalfotografie zu empfehlen insbesonders für die D60?
 

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
UV-Filter brauchst Du nicht, nach meinen Erfahrungen eher nachteilig durch zusätzliche Reflexionen. Skylight irritieren den Weißabgleich. Polfilter sind auch bei Digital nützlich, allerdings werden für Digitalkameras grundsätzlich zirkulare Polfilter empfohlen, lineare können die Automatiken der Kamera stören (bei mir geht es aber mit einem linearen Cokin-Polfilter aus Altbeständen recht gut, das kann aber Zufall sein).
 
Kommentar

xpec

NF Mitglied
Registriert
Ok, Danke PeMax für Deine Tipps.

Um dem unvermeidlichen zuvorzukommen, ich habe inzwischen die "Suche"
genutzt und dadurch schon mal einen Überblick über die Filterthematik bekommen.
Hier wird besonders auf die Schutzfunktion eingegangen , das scheint wirklich ne Glaubensfrage zu sein. Aber eben jeder nach seiner Meinung!

Daher Danke bis hierher und meinetwegen "Closed"!
 
Kommentar
Oben Unten