Filter an D40-Objektive - Welche Größe ?


Digitangel

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ich möchte mir mein Zubehörpaket für die D40 mit einigen zusätzlichen Filtern ausbauen: Polfilter, Grauverlaufsfilter, Graufilter...
Ich besitze das 18-55 mm Kitobjektiv sowie das AF-D 50/1.8; beide haben ein 52 mm Filtergewinde.
Jetzt meine eigentliche Fragen:
  • Ist es empfehlenswert, genau das passende Filtergewinde (52 mm) zu verwenden
oder
  • ist es ratsamer einen Adapter für z.B. 52 auf 62 mm aufzuschrauben und einen größeren Filter zu verwenden ?
Der Hintergrund für diese Frage ist ein Thread den ich mal las, in dem zu einem größeren Filter geraten wurde.
Mich interessiert ob es einen Hintergrund für diese Aussage gibt.
Was mir aufgefallen ist: 52 mm Filter sind gebraucht recht selten zu bekommen. Andere Größen stehen fast täglich zur Auswahl. Dies könnte natürlich auch ein Argument dafür sein.

Danke vorab für eine Antwort !
 

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
man kann schon Filteradapter verwenden, ich würde jedoch auf eine hochwertige Qualität achten.

Für Nikon Sinnvoller wäre mind. 67mm Durchmesser, da einige der neueren Objektive diesen Durchmesser haben.

Grauverlaufsfilter zum einschrauben sind sinnlos, hier muss es ein eckiger
Filter in einer Halterung sein um verschieben zu können :)
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
...ist es ratsamer einen Adapter für z.B. 52 auf 62 mm aufzuschrauben und einen größeren Filter zu verwenden ?
Nein, das ist nicht wirklich sinnvoll.
Der Hintergrund zu dem Ratschlag den du gelesen hast ist folgender: Wenn jemand Objektive mit verschiedenen Filtergrößen hat, dann kann es sinnvoll sein mit so einem Step-Down-Ring zu arbeiten. Beispiel: Jemand hat diverse Objektive mit 77mm Filtergewinde und eines mit 67mm. Dann ist es keine schlechte Idee 77er Filter und den passenden Adapter zu kaufen.
Wenn man aber nur Objektive mit 52mm-Filtergewinde hat, dann ist es Unfug auf Verdacht 62er, 67er oder 77er Filter zu kaufen. Es sei denn, di weißt das du zeitnah ein Objektiv mit einem der genannten Filterdurchmesser kaufen wirst, dann kann man das neu diskutieren.
Aber einfach so, nur weil größer schöner ist, ist es nicht empfehlenswert, zumal dann auch die Sonnenblenden nicht mehr passen, und das ist ein echter Nachteil.

Gruß
Dirk
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software