Fernauslösung des SB700 mit Nikon D5100 möglich

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

magic.gecko

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo zusammen!

Ich bin ein blutiger Anfänger und habe vom Blitzen (noch) keinerlei Ahnung :confused: Habe mir jetzt als Erweiterung meiner Ausrüstung einen SB700 zur D5100 gekauft.

Nun meine Frage: Ist es mir ohne Funkauslöser möglich, den SB700 mit der D5100 auszulösen? Den Blitz zu slaven scheint mit der Cam als Master ja nicht zu gehen - oder habe ich da etwas falsch verstanden? Falls nein, kann mir jemand nen Funkauslösesystem empfehlen?

Herzlichen Dank und LG,
Andreas
 
Anzeigen

PoSt

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hi Andreas,

herzlich willkommen hier im Forum.

Wie du richtig geschrieben hast, unterstützt die D5100 die Mastersteuerung über den internen Blitz nicht.

Empfehlenswerte und günstige Funkauslöser sind Yongnuo RF-602 (->http://www.8df.de/fotozubehoer/komplett-set/rf-602-n-wireless-fernbedienung/prod_33.html). Habe diese selbst und bin absolut zufrieden damit, wie viele andere auch.

Ich möchte dir auch gromits FAQs ans Herz legen: Nikon Blitz-FAQ Strobist Hardware-FAQ und RF-602 FAQ

Viele Grüße,
Stefan
 
Kommentar

bulle.sw

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Zum probieren funktioniert es aber auch so:

Du stellst beim SB-700 den SU-4 Modus ein (Handbuch ab Seite D-18) und an der D5100 stellst du den internen Blitz auf manuell (Handbuch Seite 164), damit er keine Messblitze abgibt. Du musst dann an beiden Blitzen noch die Blitzleistung einstellen und dann kannst du loslegen.
 
Kommentar

PoSt

Sehr aktives Mitglied
Registriert
@PoSt

funktioniert der Yongnuo RF-602 auch bei der Nikon D5000 mit nem Metz 50 AF-1?

Danke

Jupp, funzt. Mit dem Yongnuo RF-602 kannst du grundsätzlich jeden Blitz der letzten Jahre auslösen.

Mehr dazu in gromits FAQs -> s. Beitrag #2.

Viele Grüße,
Stefan
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten