Fazination Fotografie


S

Schakaya

Guest
Was bewegt euch eigentlich immer wieder auf den Auslöser zu drücken?

Die einen fotografieren um sich später mal an Momente oder Situationen zu erinnern, andere wollen einfach nur wissen wie was aussieht wenn es fotografiert wurde und andere wieder fotografieren um ein Stück Zeit einzufangen...

Wieso fotografiert man eigentlich?!
 

Asgard

Unterstützendes Mitglied
Gute Frage.

Hauptsächlich fotografiere ich um zu sehen, wie etwas aussieht, nachdem es fotografiert wurde.

Aber es gibt auch andere Faktoren.

Gerold
 
Kommentar

alex0004

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
für mich persönlich gibt es drei Gründe auf den Auslöser zu drücken:

1. Grund ist etwas für die "Ewigkeit" als Archiv fest zu halten, z.B. Kinder, Hochzeiten, und weitere Ereignisse die einen auf seinem Lebensweg prägen.

der 2. Grund ist die Kunst, d.h. das Licht durch die Einheit Kamera+Objektiv so zu verändern, dass es nicht der natürlichen Wahrnehmung des menschlichen Auges entspricht. Bzw. die schönen Lichtkompositionen (Sonnenunter- oder Sonnenaufgang) zu archvieren.

Außerdem ist die Mischung aus beiden etwas kunstvoll zu archivieren auch sehr interessant und oft auch das Ziel

und der 3. Grund ist: es ist einfach ein Hobby, und wie es bei den Hobbys so ist: sie sind "eigentlich sinnlos", machen dafür aber ziemlich viel Spass. (Bitte dazu keine Stellung beziehen, den diese Aussage kann in großer Diskussion ausarten.)



Alex
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software