F80, F90 oder F100?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

bushmills

Sehr aktives Mitglied
Registriert
F80, F90 oder F100?

Seit einiger Zeit habe ich wieder das Interesse an der Fotografie entdeckt. Ein Freund hatte mir seine analoge Minolta geschenkt, leider bietet die nicht genügend Raum um selbst das Bild zu beeinflussen.

Da ich keinen so guten Computer besitze, habe ich mir gedacht eine analoge Kamera zu kaufen.

So gut es ging habe ich mich versucht zu informieren und bin nun bei dem Problem f80, F90 oder F100 gelandet und das ich nicht wie früher mit einem riesigen Objektivpark durch die Gegend laufen muss und die Kamera die nächsten 10-20 Jahre mindestens noch Bilder machen muß.

Nun schwanke ich zwischen einer neuen F80 (mit integ. Blitz) für 229,- vom Händler mit Garantie oder einer gebrauchten F90 oder F100 (ohne Blitz) aus dem Auktionshaus.

Reizen würde mich eine F100 mehr, leider gibts es die wohl nicht mehr neu und im Online-Auktionshaus weiss man nicht, ob die Kamera wirklich noch funktioniert.
Falls ich mich doch dazu durchringen sollte, was sollte ich beachten wenn ich eine F90 oder F100 kaufen möchte?

Als Objektiv habe ich ein 28-105 AF gefunden, von Nikon, welches fast alles was ich brauche abdecken würde. Würde dies gut zusammenpassen, an einer oder allen 3 Kameras? Welchen Blitz sollte man zur F90/ F100 kaufen?

Viele Fragen, ich hoffe nicht zuviel und ich bin für jeden Tip dankbar,

b.
 
Anzeigen

luki

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich würde dir zu einer F100 raten. Eine der besten Kameras die Nikon je gebaut hat. Und die ist jetzt einfach so unschlagbar günstig. Mit dem 28-105 machst du nichst falsch... habe ich auch. Super Teil.

Wg. Gebraucht Kauf: Ein Rest Risiko gibt es immer... Die üblichen Regeln beachten (Seriöser Verkäufer etc....) dann klappts. Falls du in der Nähe von München wohnst. Beim Foto Sauter steht ein ganzer Haufen F100 im 2nd Hand Schaufenster.
 
Kommentar

Sig

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich würde Dir zu einer F100 raten, die ist inzwischen so günstig und das Fotografieren macht einfach mehr Spaß mit diesem tollen Gerät. Ich habe in diesem Beitrag mal die wichtigsten Eigenschaften und Vor/Nachteile der gängigen AF Analogkameras aufgeschrieben:

http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/showthread.php?t=7338

(Preise sind seitdem deutlich gefallen)

Das 28-105 harmoniert sehr gut mit der F100 als Standardzoom, ist empfehlenswert, diese Kombination habe ich auch einige Jahre benutzt.

Als Blitz eignen sich alle neueren Nikon Blitze z.B. der SB28.

Unterschiede der Versionen:

SB24->SB 25 Abdeckung von 24mm auf 20 mm erhöht, zusätzlich ausziehbare Reflektorkarte. Verriegelung am Blitzschuh mit Pin beim Anbauen.

SB25->SB26: Abdeckung auf 18mm durch ausziehbare Streuscheibe vergrößert, Slave Blitz Funktion (d.h. Fernsteuerung ohne Kabel von einem Masterblitz.

SB26->SB28: deutlich kleiner, keine Slave Blitz Funktion, Blitz auf den 2ten Verschlußvorhang nur noch von der Kamera aus wählbar.

SB27 ist ein einfacherer kompakter Blitz, kann man nicht direkt vergleichen.

Im praktischen Betrieb dürften die Blitze ansonsten in etwa gleichwertig sein, keine großen Unterschiede und alle sind günstig bei e-bay zu haben.

SB24 1988
SB25 1992
SB26 1994
(SB27 1995)
SB28 1997

Meine Erfahrungen mit diversen Kamerakäufen im Internet sind gut, besonders wenn man solche in gutem Zustand nimmt. Bei der F100 gab es ab und zu mal Probleme mit der Wippe an der Rückwand zur Auswahl des Focuspunktes, oft aber nur ein Verschmutzungsproblem der Kontaktflächen die Rückwand und Kamera verbinden. Kann in geöffnetem Zustand gereinigt werden.

Gruß
Sig
 
Kommentar

Ex-Wessi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Also der günstigste Einstieg dürfte wohl die F-80 sein. Die Kamera ist unschlagbar günstig (siehe Gebrauchtpreisliste) und sie würde dir fürs erste die Anschaffung eines Blitzes ersparen. Außerdem kannst du das gesparte Geld in Objektive investieren, z.B. ein Normalobjektiv, das in jeder Fototasche sein sollte oder ein Makroobjektiv. Ein weiteres Feature der F-80 sind auch die in den Sucher einblendbaren Gitterlinien. Das geht bei der F-100 nur über eine Austauschmattscheibe, die natürlich extra kostet. Für die F-90 und die F-100 würden sprechen, dass du mit ihnen auch MF-Linsen nutzen kannst. Allerdings ist AF gerade wenns mal sehr schnell gehen muss sehr schön. Eine gute Übersicht findest du hier: http://www.digitalbooks.de/nikon/systemcd/
Gruß
Christoph
 
Kommentar

Raubacher Jockel

Auszeit
Registriert
Hallo bushmilz
Vor der F100 kann ich nur warnen, das Teil ist sehr gefährlich.
Ich selbst habe sie kürzlich in der Bucht gebraucht gekauft(Preis ca. 350,-). Sie war als "sehr gut" beschrieben. Was dann aber kam war eine fast nagelneue Kamera mit nicht einem Kratzer. Ich glaube es gibt davon noch jede Menge. Seitdem habe ich die analoge Fotografie für mich neu entdeckt und bin so verliebt in meine Kamera, daß ich sie am liebsten mit ins Bett nehmen würde, einen Moment bitte, ich muss gerade mal nachsehen...ja sie ist noch da! Sie ist ja soo schön.:rolleyes:
Dummerweise bin ich jetzt natürlich wieder zwischen anatal und digilog hin und hergerissen, aber der Spaß am Hobby kommt bei der F100 richtig gut.
Als Blitz natürlich den SB26 oder 28.
Gruß Jürgen
 
Kommentar

Silver

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich schließe mich dem Reigen an: Ergatter eine F100! Habe selbst eine und will sie nicht missen obwohl ich gerade, bzw. erst jetzt mit digitaler Fotografie starte.
 
Kommentar

Balou

Sehr aktives Mitglied
Registriert
bushmills schrieb:
Reizen würde mich eine F100 mehr, leider gibts es die wohl nicht mehr neu und im Online-Auktionshaus weiss man nicht, ob die Kamera wirklich noch funktioniert.

b.

Falls Du Bedenken wegen eines Gebrauchtkaufs hast: Die F80 gibt es fabrikneu bei Brenner (www.alles-foto.de) für lächerliche 229 €, oder bei Oehling (www.foto-oehling.de) für lächerliche 249 € als F80D mit Datenrückwand, also weniger als die Hälfte des ursprünglichen Neupreises.
Desgleichen bei der F100: Bekommt man noch neu von B&H aus den USA (www.bhphotovideo.com ).
Sowohl F80, als auch F90X und F100 sind hervorragende Kameras, mit denen man nichts falsch machen kann. Aber die F100 hat von den Dreien sicherlich den größten Sex-Appeal ;) .

Viele Grüße,
Balou
 
Kommentar
D

Denis

Guest
Ja, schau Dir die Photos an, die F100 sieht aus wie neu!

Das ist eine gute Kamera mit einem der besten Sucher überhaupt.
Den Body gibt es jetzt auch einzeln für 360,- Euro!
 
Kommentar

Mathew

Sehr aktives Mitglied
Registriert
denis schrieb:
Und wenn Du den Handgriff nicht brauchst kannst Du den sicher noch gut an einen anderen F100-User verkaufen. :up:

... aber nur wenn Du den MB-15 verschleuderst. Ich habe es nicht geschafft meinen ungebrauchten Handgriff für 100 Euronen an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Dann lege ich Ihn lieber wieder zurück in den Karton.
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Mathew schrieb:
Ich habe es nicht geschafft meinen ungebrauchten Handgriff für 100 Euronen an den Mann bzw. die Frau zu bringen.

Oehling bietet den derzeit für 99€ an (Neuware).

Und vor einigen Wochen im Werbeflyer nagelneue F100 für 555€ und F5 für 999€. Die sind aber im Gegensatz zum MB-15 offenbar schon ausverkauft.
 
Kommentar

Balou

Sehr aktives Mitglied
Registriert
JohnnyW schrieb:
@Balou,

find da keine F100 bei B&H. Bin ich zu blöd oder ham die keine mehr?


Joh:nixweiss:

Also ich finde sie auf Anhieb. "35mm Film Cameras" und dann "SLR Cameras". Da steht sie noch vor der F6 für 799 $, und als "auf Lager", also sofort verfügbar gekennzeichnet. 799 $ entsprechen bei heutigem Wechselkurs 587 €.
Wenn man bedenkt, dass im letzten Jahr hier in D die letzten neuen F100 für ca. 1450 € verkauft wurden....

Viele Grüße,
Balou
 
Kommentar

FrankF

Auszeit
Registriert
Bei den aktuellen Gebrauchtpreisen bietet die F5/F100 das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn es um eine AF-Kamera geht, denn der F5/F100-AF ist sehr flott und gut zu steuern. Ich habe beide Kameras schon für 350 im guten Gebrauchtzustand und für 550 in mint gesehen.

Wenn Du lieber manuell fokussierst, solltest Du Dir die F4 anschauen.

Herzlich

Frank
 
Kommentar

lispm

Sehr aktives Mitglied
Registriert
FrankF schrieb:
Bei den aktuellen Gebrauchtpreisen bietet die F5/F100 das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn es um eine AF-Kamera geht, denn der F5/F100-AF ist sehr flott und gut zu steuern. Ich habe beide Kameras schon für 350 im guten Gebrauchtzustand und für 550 in mint gesehen.

Wenn Du lieber manuell fokussierst, solltest Du Dir die F4 anschauen.

Herzlich

Frank

<lach>
F4 die beste MF Kamera, die Nikon je gebaut hat!!!
</lach>
 
Kommentar

AngelikaP

Nikon-Community VIP Member
Registriert
Hallo :hallo:

zur F80 kann ich nichts sagen und zur F90 auch nicht wirklich. Ich habe vor kurzem mit einer F90x geliebäugelt, bin dann aber auf eine F100 umgeschwenkt und kann Jürgen nur beipflichten: Wenn man sie erstmal in der Hand hatte, legt man sie ungern wieder weg! Abgesehen von ihren technischen Daten sind Haptik, Ergonomie, Kompaktheit (ohne MB-15) und der Sucher einfach nur total gelungen. Ich finde es einerseits schade, wie viele sich von dieser bildschönen Kamera wieder trennen wollen (s. Angebote bei eBay oder hier im Forum), ohne sie offenbar wirklich genutzt zu haben, aber für denjenigen, der eine sehr gut erhaltene sucht, ist das natürlich wiederum günstig. Die F100 ist so robust, dass man ihr wohl schon übel mitspielen muss, bevor sie sich was ansehen lässt. Die ersten zarten Gebrauchsspuren erkennt man übrigens an der Belederung, und zwar an der Seite des Handgriffs und auf der Front zwischen Bajonett und Handgriff dort, wo die Fingerspitzen anstoßen. Wenn man bei Fotos von gebrauchten F100 drauf achtet, schimmert die Belederung an diesen Stellen etwas matter. Und u. a. in diesem Punkt unterscheidet sie sich von der F90(x), an deren Polycarbonat-Oberfläche sehr viel leichter Gebrauchsspuren sichtbar werden.

Meine Favoritin ist zwar nach wie vor die F3 und ich mag auch meine D40, aber die F100 hat irgendwie irgendwas ganz Besonderes ...:)

Gruß
Angelika
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten