Erstes Low Light - Shooting mit Z6


NF Adventskalender 2019

FraJoWi

NF Mitglied
Hatte nur die Z6 mit dem Z 24-70mm, 4.0 und dem Z 50mm, 1.8 dabei. Unglaublich ... die Speicherkarte iss nicht abgeraucht. Ein zweiter Slot war nicht nötig. Wie gut nur, dass ich wegen dem einzelnen Slot keine Sony gekauft habe :eek::hehe: Der Akku war nach ca. 1000 RAWS noch 2/3 voll! Der S-AF hat super gearbeitet.

chain-hanau-1.jpg
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


Einhorn

NF-F Premium Mitglied
Ja, Danke für die Bilder. Vermutlich hast du die Belichtung so gewollt, kenne mich da nicht so gut aus bei Bühnenaufnahmen. War der Farbstich in den Farbildern von der Beleuchtung her so eingestellt und du hast es so belassen?

Gruß Warner
 

FraJoWi

NF Mitglied
Ja, Danke für die Bilder. Vermutlich hast du die Belichtung so gewollt, kenne mich da nicht so gut aus bei Bühnenaufnahmen. War der Farbstich in den Farbildern von der Beleuchtung her so eingestellt und du hast es so belassen?

Gruß Warner
Ja die Beleuchtung war so ... Club Atmosphäre halt. Ausserdem mag ich keine ausgefressenen Bühnen Lichter. Also belichte ich grundsätzlich bei sowas nach links.

An dem Abend hat mich der Sucher der Z6 etwas getäuscht. Er zeigte die Bilder immer heller an, als die RAWS nachher waren. Da muß ich wohl was falsch eingestellt haben. Aber das konnte man problemlos in Lightroom beheben. Die Dynamik Reserven der Z6 sind unglaublich. Hatte auch "Null" Banding! :eek:

Hab die Kamera noch nicht so lange. Muß noch meine Erfahrungen sammeln.

Zum Farbstich ... extremes "Mischlicht" halt. Von der Bühnenbeleuchtung. Die Musiker waren unterschiedlich eingefärbt.

Insgesamt geben die bearbeiteten Bilder die Atmosphäre und Lichtsituation so wieder, wie sie war. Ist oft nicht so einfach. Ich setze mich meistens gleich nach dem Event im Büro an den Rechner und mache ein paar Bilder fertig, so lange ich noch alles frisch in Erinnerung habe. Ausserdem mache ich immer ein paar Fotos mit Graukarte.

Weissabgleich vor Ort bringt nicht so viel, wenn die Farben der Bühnenbeleuchtung dauernd wechseln, oder verschieden farbige Scheinwerfen zugleich aktiv sind.

LG Franz
 

Jürgen Kuprat

Sehr aktives Mitglied
...
An dem Abend hat mich der Sucher der Z6 etwas getäuscht. Er zeigte die Bilder immer heller an, als die RAWS nachher waren. Da muß ich wohl was falsch eingestellt haben. Aber das konnte man problemlos in Lightroom beheben. Die Dynamik Reserven der Z6 sind unglaublich. Hatte auch "Null" Banding! :eek:
...
Der Sucher der Z6/7 sollte auf -2 gestellt werden. Wurde hier schon öfter berichtet, habe ich auch so festgestellt.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben