Erste Videos..


zwieback-dude

Unterstützendes Mitglied
..gibts .

Finde die Qualität sehr gut.. kann man bei üblichen Camcordern auch den Schärfebereich selber einstellen?
 
G

Gelöschtes Mitglied 19830

Guest
Wow! Bin zwar nicht der große Filmer, aber bei der D90 könnte ich glatt schwach werden.

Gruss,
Alexander
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Ich befürchte, werden wir jetzt häufiger mal zu sehen bekommen! :fahne:

Gruß
Dirk
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

na hoffentlich gibt es in Zukunft auch Videos von Ziegelwänden, Bücherregalen und Dachziegeln zur beurteilung von Auflösung, Kontrast, CA-Anfälligkeit und Vignettierung. Die einfachen Testbilder hatte ich auch schon langsam etwas über :dizzy:

Gruss

Patrick
 
Kommentar

Timber

Unterstützendes Mitglied
Also ich finde das irre, jetzt mit einer Spiegelreflex noch ein Video drehen, für diese Youtube Nummer reicht das doch auf jeden Fall.
Ich bin gespannt, wie das so funktioniert, wenn man versucht das Bild am 200mm ruhig zu halten, oder was passiert, wenn das Objektiv VR hat, haut das hin?
Ich würde gerne mal ein paar mehr Videos sehen, aber nicht über youtube, so ein richtiges Original vom User wäre mal was.

Gruß Volker
 
Kommentar

Timber

Unterstützendes Mitglied
Nun habe ich einen link für D90 Videos gefunden, super Sache kann ich nur sagen! Hier sind reichlich D90 Videos zu sehen.

 
Kommentar

woici

Unterstützendes Mitglied
Ich befürchte, werden wir jetzt häufiger mal zu sehen bekommen! :fahne:

Gruß
Dirk
kann ich zwar nicht sehen, da youtube auf der blacklist steht, aber ich denke die "filme" und die "Bilder" die von 90% aller besitzer gemacht werden, sind qualitativ und inhaltlich auf dem gleichen level anzusiedeln... und ja, ich habe etwas angst... :cool:
 
Kommentar

eckerhart

Unterstützendes Mitglied
Also ich finde das irre, jetzt mit einer Spiegelreflex noch ein Video drehen...
Pixelwahn ade, es lebe das Video. Schade, daß die Telefon- u. Internetfunktionen noch fehlen:heul:
 
Kommentar

Phönix

Unterstützendes Mitglied
Ich weiß nicht, habe am Anfang auch drüber gelächelt. Aber je mehr ich drüber nachdenke um so mehr bin ich davon begeistert.
Ich habe mir grade deshalb nie nen Camcorder geholt, weil ich die von der Bedienung und Bildquali nicht besonders fand.
Jetzt gibt es endlich nen Teil, mit dem man ordentlich manuell Fokussieren kann, und im Gegensatz zu den meisten Camcordern sogar selektive Schärfe einsetzen.
Also so ganz dumm find ich die Idee nicht.


Gruß Felix
 
Kommentar

cappin

Aktives NF Mitglied
Also ich bin von den Videos echt positiv überascht, also von der Quali, nicht dem Inhalt. :p
Hab ich bei einigen Camcorden schon schlechteres gesehen.

@undercover
Ist halt Ansichtsache, wer es nutzen will nutzt es, wer nicht der lässt es halt. Ich brauche auch nicht diese ganzen "Multimedia-Dingens" bei heutigen Mobiltelefonen nicht, trotzdem ist das für mich kein entscheidungs Kriterium....
 
Kommentar

AnKlick

Unterstützendes Mitglied
Auf jeden Fall viel besser als die Handy-Videos - aber an die Qualität eines
guten bis sehr guten Camcorders kommt die D90 nicht ran.
Sehe ich auch so, Full HD im Westentaschen-Format (1920x1080i) ist die Sony HDR-SR11/12 und ihr Pedant von Canon im Moment das Mass der Dinge. Da hat Nikon noch einen langen Weg vor sich. Aber durch die Zusammenarbeit mit Sony, wie auch schon bei den Foto-Cameras, hat Nikon eine gute Startposition mit der D90 eingenommen. Das wird sicherlich noch spannend was da alles an Technik möglich sein wird. Aber mit Profi-Filmen hat so eine kleine Kiste in der Hand nichts mit zu tun. Die Aufnahmen werden einfach zu unruhig. Der VR schafft sicherlich die Schärfe, aber diese nervösen Schwenks kann man sich wirklich nicht länger als 10 min anschauen sonst wird einem schwindlig. Als mini Bild im Internet mag es noch gehen, aber schaut Euch das mal auf einem Flat Full HDD an. Aber für einen geselligen Abend in der Runde ist es sicherlich eine Bereicherung. Ein Paparatzi wird natürlich auch solch ein Video teuer verkauft bekommen wenn denn das richtige Motiv vor der Linse ist. Ich werde bis sich so richtig was am Markt tut weiterhin mit meiner Sony und hoffentlich bald nach der Photokina mit der D300 durch die Lande ziehen. Ach übrigens, die Sony hat auch eine 10 MP Fotofunktion. Zur Not benutze ich diese auch und das macht sie nicht mal schlecht. Also für die Not wird auch das Video einer D90 besser sein als garnichts. Viel Spass wünsche ich Allen mit der D90 und freue mich auf gute und schöne Video´s hier im Board.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software