Erste Foto's Seenachtsfest Konstanz

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Larry_Dehydrated_Toes

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Erste Fotos Seenachtsfest Konstanz

Hallo Nikonianer,


möchte Euch hier mein erstes Feuerwerk mit meiner D200 präsentieren.
Die Exif's müssten im Bild enthalten sein, Als Objektiv diente mir das AF 24-85 f2.8-4.0 natürlich auf Stativ und Fernauslöser. Das sind die ersten bearbeiteten von etwa 150.

Über Kritiken und Änderungsvorschläge freue ich mich.







Liebe Grüsse

...René
 
Anzeigen
Na die sind doch prima geworden!
Bist Du mit den Bike gefahren?
 
Kommentar
shutter speed schrieb:
..kannst du mir verraten, wie man so was belichtungstechnisch angeht?
Bild 1: 1 sec., F8, ISO 200
Bild 2: 2 sec., F6.3, ISO 125
Bild 3: 1/3 sec., F9, ISO 400.
Bewährt hat sich für solche Fragen Opanda IExif (Unter Windows und IE, gibt es auch für FF).

Das erste Bild ist große Klasse, bei den anderen beiden stört mich die arg helle Mitte der Raketen.

Gruß
Dirk
 
Kommentar
@foxmulder:
Danke, wollte jedoch wissen, ob man gerade bei Feuerwerk die erste rakete abwartet, die als referenz nimmt und dann mit den einstellungen ins detail geht.

Oder wird im vorhinein einen etwa wert genommen und dann mal sehen....
 
Kommentar
denis schrieb:
Na die sind doch prima geworden!
Bist Du mit den Bike gefahren?

Hi Denis. Bin mit dem Auto gefahren, musste noch zu 'nem Kollegen in Konstanz weil sein PC keine Tastatur mehr erkannte. Und da ich vorsorglich das Laptop dabei hatte, brauchte ich mir auch keine Gedanken mehr machen wie ich das neue Stativ auf'm Moped verstaue ;) .

Was die Einstellungen angeht, ich hatte ja bereits leichte Erfahrung bzgl. der Zeitwahl durch meine damalige DiMage7i, dazu diverse Erfahrungswerte hier aus dem Forum. So bin ich schon mal mit den Grundeinstellungen an die erste Rakete gegangen. Alles weitere war dann von Hand nachregeln und nach ziemlich jedem Bild kontrollieren. Habe auch mal probiert mit den ISO's zu spielen. Also über 400 würde ich nicht gehen, eher drunter.

Kommendes Wochenende ist nochmal ein Feuerwerk in Bad Dürrheim, mal sehen ob's mir reicht das noch mit zu nehmen.

Liebe Grüsse

...René
 
Kommentar
shutter speed schrieb:
Ganz großes Kino:up:

kannst du mir verraten, wie man so was belichtungstechnisch angeht?

iso runter (wegen rauschen). mit der blende regelst du die helligkeit der raketen. 5,6 oder 8 passen bei iso 100-200 meistens ganz gut. kann man aber nur ausprobieren. mit der zeit muss man dann rumspielen. unterscheidet sich von feuerwerk zu feuerwerk wie lange man belichten kann bis es verwischt. dazu am besten raw
 
Kommentar
Hallo René,

keine Kritik, keine Verbesserungsvorschläge.
Die Bilder sind gut, Nr. 1 ist Spitze.:up:

LG
Gerhard
 
Kommentar
Gerhard Buthmann schrieb:
Hallo René,

keine Kritik, keine Verbesserungsvorschläge.
Die Bilder sind gut, Nr. 1 ist Spitze.:up:

LG
Gerhard

Vielen Dank für das Lob. Das mit den hellen Stellen teilweise ärgert mich ebenso, aber es ist gar nicht so einfach den richtigen Moment zum Abdrücken zu finden wenn man nebenher noch den Mund auf hat zum Massenstaunen ( Aaaahhh, Ooooh :D).

So wage ich doch noch drei weitere Bilder einzustellen. Vielleicht machen wir ja einen Thread draus: zeigt her euer Seenachtsfest 2007. Ich denke doch es waren noch anderen aus dem Forum in Konstanz.








Liebe Grüsse

...René
 
Kommentar
Schöne Bilder!
Kann mir nur eins nicht verkneifen - weil´s so schmerzt: Schieß´ mal eine der Raketen auf das Apostroph im Titel! :fahne: :fahne: :fahne: :fahne: :fahne: :fahne: :fahne: Und nein, ich bin KEIN Lehrer! :D
 
Kommentar
Sterbenswoertchen schrieb:
Schöne Bilder!
Kann mir nur eins nicht verkneifen - weil´s so schmerzt: Schieß´ mal eine der Raketen auf das Apostroph im Titel! :fahne: :fahne: :fahne: :fahne: :fahne: :fahne: :fahne: Und nein, ich bin KEIN Lehrer! :D

So besser? Weiß auch nicht, die Apostroph's sind ein Tick vopn mir :D (huch, da ist ja schon wieder einer :lachen:).

Hier noch ein kleiner Nachschlag, vielleicht posten auch andere ihre Bilder dazu. Hoffe die Qualität hat jetzt beim Herunterrechnen nicht zu arg gelitten, aber ich hatte mit den Pics richtig Probleme beim hochladen.








Liebe Grüsse

...René
 
Kommentar
-Anzeige-
Zurück
Oben Unten