Err Meldung an D300


D

Dans

Guest
Servus,
Möchte hier kurz mal was in die Suppe werfen :talk:.
Meine D300 hat heute eine Err Meldung gebracht, und das seit Februar zum zweiten mal.
Kamera an, Fokussiert, Ausgelöst, Err Meldung blinkt, schwarzes Bild am Monitor, Auslöser gedrückt alles wieder normal, weiter. :cam:

So nun stellt sich mir die Frage, ob es die anderen D300 besitzer auch mal erlebt haben.
Und ob es einer vieleicht besser weis als die BDA: Unbekannter Fehler...Drücken Sie den Auslöser. Wenn die Meldung weiterhin angezeigt wird oder öfters erscheint, wenden Sie sich bitte an den Nikon-Kundendienst.
 

Bond

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Ich kann dir zwar nicht helfen, weil ich so einen Fehler noch nicht hatte,
aber es wäre hilfreich für die Zukunft sich zu notieren, welche Kameraeinstellungen vorlagen und welches Objektiv dran war.
Mit solchen Infos könnte dann Nikon-Kundendienst hoffentlich auch mehr anfangen.
 
Kommentar

Nikonfuchs

Sehr aktives Mitglied
Es könnte sein, es liegt am Akku.. Ist Pole (Metall) sauber und gutes Kontakt?

ich hatte mal gehabt, bei D80 Akku spielt Kamera verrückt und hab den Akku bei Nkion Clean Servie abgeben die haben den Pole saubergemacht, dann tut es wieder in Ordnung...
 
Kommentar

heinros

Unterstützendes Mitglied
Hatte ich vor ca. 3 Wochen, als ich zum ersten mal mein Tokina 11-16 drauf hatte. Fehlermeldung war nach aus/an weg und seitdem nicht wieder. Bin gespannt, was noch kommt. :confused: Werde mir das dann aber konkret notieren.


heinros
 
Kommentar

Double T

Unterstützendes Mitglied
Hatte den Fehler bis jetzt auch noch nicht!! Zum Glück :D
Wenn jetzt jeder D300-Besitzer der den Fehler noch nicht hatte dies hier postet.......oh menno! :mad:

Ich würde, wie Bond schon bemerkt hat, erstmal die Konfigurationsdaten notieren, evtl. auch mal auf einer ältern CF-Karte speichern und die Kamera dann weiter benutzen. Sollte der Fehler wieder auftreten ab zum Service.

Viel Glück,
DT
 
Kommentar
D

Dans

Guest
Die Suppe fängt an zu kochen...
Am Objektiv kann es nicht liegen, da das erte mal 105/ 2,8Nikkor drauf und heute da Sigma 70-200/2,8 war.
Akkus, :gruebel:, könnte hin kommen. Wahrscheinlich liegt das Problem am Batteriegriff MB-D10.

Servus

Edit: Speicherkarte war auch nicht dieselbe.
Edit2: Also was die Konfigurationsdaten betrifft, kann ich bei beiden Tagen die Exifs anschauen, habe danach weiter fotografiert.
 
Kommentar

Collection

Registrierte Benutzer_B
ich hatte den fehler gestern zweimal und zwar mit der BKT einstellung - das erste mal: cam aus/angeschaltet fehler (vermeindlich) weg

das zweite mal (direkt nach der zweiten auslösung des ersten fehlers) BKT ausgeschaltet seit dem ca 3.000 fotos gemacht und keinen fehler mehr gehabt

CF-karte war einmal die 30 Mbit - und das andere mal die 15 Mbit
Handgriff ist montiert



grüße
 
Kommentar

pbhq

Unterstützendes Mitglied
Meine D300 hat heute eine Err Meldung gebracht, und das seit Februar zum zweiten mal. Kamera an, Fokussiert, Ausgelöst, Err Meldung blinkt, schwarzes Bild am Monitor, Auslöser gedrückt alles wieder normal, weiter.
Was sagen die EXIF-Daten dazu? Sind die Bilder z.B. ohne Blende entstanden?
 
Kommentar
D

Dans

Guest
Was sagen die EXIF-Daten dazu? Sind die Bilder z.B. ohne Blende entstanden?
Das Bild war dann sofort wieder weg, nach dem ich auf den Auslöser gedrückt habe, oder ich habs selber gelöscht, kann echt nicht mehr sagen:nixweiss:. Werde wenn es wieder passiert darauf achten und die Exifs zuerst anschauen, bevor ich wieder den Auslöser betätige.
 
Kommentar

M-Loader

Unterstützendes Mitglied
Von diesen plötzlichen Aussetzern bei verschiedenen Kamera-Objektiv-Kombinationen liest man in diesem Forum immer wieder.

Meine Empfehlungen dazu:

1)
Alle relevanten Kontakte reinigen, d.h. die am Akku, an den Objektiven und natürlich auch die jew. Gegenkontakte am D300-Gehäuse bzw. am MB D10

2)
Die Firmware deiner D300 überprüfen (wie? --> s. Handbuch, Seite 312 u. 328).
Aktuell ist die Version "1.03" für beide Teile (A u. B).
Falls du noch eine ältere Vs. drauf hast, solltest du die Firmware updaten.
In der "1.03" wird folgender Fehler behoben:
"Diese Firmware behebt einen selten auftretenden Fehler, durch den die Akkustandsanzeige beim Aufnehmen unabhängig vom tatsächlichen Ladezustand des Akkus blinkt."

Hier ist zwar von blinkender Akkustandsanzeige und nicht (wie bei dir) Err -Meldung die Rede, aber die Symptome ähneln sich ja durchaus.
 
Kommentar
P

Photoauge

Guest
Ich hatte es gestern an der D700, als ich nach einem Foto, ich glaube, Mode umstellen wollte. Nach dem Aus- und wieder Einschalten, war alles i.O.
 
Kommentar
D

Dans

Guest
Servus,
Habe nun meine Cam eingepackt samt Akkus, MB-D10, Speicherkarte und dazu noch eine ganze Seite zu lesen. Werde es jetzt an die Post bringen und ab gehts anch Düsseldorf. Muss sowieso noch die paar Hot Pixel herausrechnen lassen.
Werde dann natürlich Berichten, was draus geworden ist.
 
Kommentar

DerAndere

Unterstützendes Mitglied
Bei mir kam die Err Meldung nachdem ich mit dem MB-D10 Fotografiert hatte... letztendlich lag es daran, dass der Spielgel nichtmehr auslöste (nichtmehr hoch klappte). Nikon Düsseldorf löste damals das Problem.

Bei mir blieb die Err Meldung konstant... nichts hat sie davon abgebracht.

Lars
 
Kommentar
D

Dans

Guest
1)
Alle relevanten Kontakte reinigen, d.h. die am Akku, an den Objektiven und natürlich auch die jew. Gegenkontakte am D300-Gehäuse bzw. am MB D10

2)
Die Firmware deiner D300 überprüfen (wie? --> s. Handbuch, Seite 312 u. 328).
Aktuell ist die Version "1.03" für beide Teile (A u. B).
Falls du noch eine ältere Vs. drauf hast, solltest du die Firmware updaten.
In der "1.03" wird folgender Fehler behoben:
"Diese Firmware behebt einen selten auftretenden Fehler, durch den die Akkustandsanzeige beim Aufnehmen unabhängig vom tatsächlichen Ladezustand des Akkus blinkt."

Hier ist zwar von blinkender Akkustandsanzeige und nicht (wie bei dir) Err -Meldung die Rede, aber die Symptome ähneln sich ja durchaus.
Der erste fehler trat 2 Wochen nach dem Kauf der Kamera und Gestern das zweite mal. Damals war es die ertse Firmware und beim zweiten mal die neueste. Kontakte sehen von Betrachten sehr sauber aus, bin auch sehr Vorsichtig damit umgegangen. :nixweiss:
 
Kommentar

Rudi

Unterstützendes Mitglied
bisher keine Probs, weder vor noch nach dem Firmware update, ebenfalls immer mit M D10
 
Kommentar

M-Loader

Unterstützendes Mitglied
Der erste fehler trat 2 Wochen nach dem Kauf der Kamera und Gestern das zweite mal. Damals war es die ertse Firmware und beim zweiten mal die neueste. Kontakte sehen von Betrachten sehr sauber aus, bin auch sehr Vorsichtig damit umgegangen. :nixweiss:
...dann fällt mir jetzt spontan auch nichts weiter ein und es ist wirklich ein Fall für den Service - was du ja schon veranlasst hast.
 
Kommentar

BloodyBruce

Unterstützendes Mitglied
Witzig, ich wollte gerade eben den selben Thread aufmachen!

Ich komme gerade von einer Städtereise zurück und hatte exakt den selben Effekt.

Ich machte ein Foto in einem Schloss bei ISO 1600 in P und AF=S mit der D300 ohne Batteriegriff und mit dem 18-200er.
Alle Kontakkte sind definitiv SAUBER !
Ergebnis war ein schwarzes Bild, die Errormeldung und nach Kamera Aus und Ein wieder alles rosig.

Allerdings hab ich mich vor diesem einen Foto an dem Fokusring der Optik herumgespielt, d.h. ich hab den Ring mit der Hand bis zum einen Anschlag gedreht und dann ein Stück drüber, dann bis zum anderen Anschlag und wieder ein Stück drüber...warum kann ich nicht sagen, aber das Schloss war eher öd ;-)

Das ganze konnte ich aber nicht mehr nachvollziehen.
Es war die erste Error Meldung und hoffentlich auch die Letzte, aber vielleicht hilft es trotztdem mal wenn das jemand nachstellt.....
 
Kommentar

LiLaBeu

Unterstützendes Mitglied
Vorgestern saß ich im Garten und hatte die D300+Nikkor 50/1.4 im Schoß.
Als ich ein Motiv gefunden hatte, nahm ich die Cam hoch und bekam nur "ERR" im Display anstatt einer Auslösung.

Ausschalten half nicht.
Kontakte sauber, sehr selten Objektiv gewechselt, Akku voll.

Leichtes drehen am Bajonett ließ den "ERR" verschwinden.
Das einzig ungewöhnliche war, das die Cam vorher etwa 1h auf einem Tisch im Garten lag. Seltsam Seltsam...
 
Kommentar

Wocket

Sehr aktives Mitglied
Alle Kontakkte sind definitiv SAUBER !
Ergebnis war ein schwarzes Bild, die Errormeldung und nach Kamera Aus und Ein wieder alles rosig.
Es ist sehr gut möglich, dass es dennoch am Akku liegt. Daran müssen nicht unbedingt verdreckte oder korrodierte Kontakte schuld sein, es reicht, wenn das Teil die Leistung nicht mehr liefert.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software