er hat es endlich online, ein genialer F5 review


M

martin-f5

Guest


so schön kann Kamera Technik sein

martin

(der seine F5 sehr mag)
(ok, die D2H auch)
 

David_USA

Unterstützendes Mitglied
Die F5 war mit Abstand die Kamera die mir von allen die ich je besessen habe am besten gefallen hat. Hat schon etwas weh getan als ich sie verkauft habe.
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
David_USA";p="14170 schrieb:
Die F5 war mit Abstand die Kamera die mir von allen die ich je besessen habe am besten gefallen hat. Hat schon etwas weh getan als ich sie verkauft habe.
Volle Zustimmung - deswegen habe ich mir auch wieder eine geholt ;-)

Gruß Marv
 
Kommentar

Martin Groß

Unterstützendes Mitglied
David_USA";p="14170 schrieb:
Die F5 war mit Abstand die Kamera die mir von allen die ich je besessen habe am besten gefallen hat. Hat schon etwas weh getan als ich sie verkauft habe.
Dieser Body bestärkte mich damals von Canon auf Nikon umzusteigen.
Wenn ich die F5 in der Hand habe kommt es mir vor als wäre sie an mir festgewachsen.

Doch dieses gleiche Feeling hat die D2 auch.

Einmal in der Hand, und man will sie nicht mehr los lassen.
Jetzt nur noch etwas sparen und ein weiterer Traum geht in Erfüllung.


Gruß, Martin
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Martin Groß";p="14187 schrieb:
Wenn ich die F5 in der Hand habe kommt es mir vor als wäre sie an mir festgewachsen. Doch dieses gleiche Feeling hat die D2 auch.
Ja, klasse, toll, und deswegen muss ich jetzt meinen halben Hausstand verkaufen, damit ich sie mir leisten kann (die D2x)... grummel...

Nein, jetzt ohne Scherz: das Handling und der bessere Sucher wären für mich aktuell der einzige Grund, von meiner S2pro wegzugehen. Es ist teilweise schon ernüchternd, wenn man mit der F5 fotografiert und dann wieder die S2 in der Hand hält. Vom Ergebnis her ist es natürlich vollkommener Quatsch, da die S2pro für mich immer noch absolut State-of-the-Art ist, aber die Haptik...

Gruß Marv
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
Nobody";p="14174 schrieb:
schoene cam, leider mit schmerzlichen kapazitaetsproblemen und kritikwuediger ergebniskontrolle :wink:
Jaja, ich ärgere mich auch immer über den mickrigen Speicher von 36 Bildern, die kann man dafür aber problemlos mit 8 b/s belichten. An der Ergebniskontrolle über die MF-28 arbeite ich noch ;-)

Gruß Marv
 
Kommentar
M

martin-f5

Guest
der einzige Grund, meine F5 wieder zu verkaufen, wäre ein Anniversary Model der F5

/martin

woher wußten die bei nikon eigentlich damals wie groß meine hände heute sind? :roll:
 
Kommentar

sandow

Unterstützendes Mitglied
Ja, die F5 ist schon prima. Ich hab meine erst vor ca. 1 1/2 Jahren gekauft, und nun steht sie schon unmittelbar vor der Ausmusterung. Für sich genommen macht sie einen durchaus zeitgemäßen Eindruck, aber im Vergleich mit der F6 ist sie eindeutig von gestern. Und an diesem Meilenstein der Kamerageschichte kann man eh nicht vorbeigehen, die F6 wird wohl ewig die höchstentwickelte Kleinbildkamera bleiben.
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
die letzten f5en zum schleuderpreis: bzw. - oder geschenkt noch zu teuer
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin Marv,

Marv";p="14189 schrieb:
Nobody";p="14174 schrieb:
die kann man dafür aber problemlos mit 8 b/s belichten.
Meinst Du 8 bit pro Sekunde?;-)

Ja, sie ist schon klasse, leider etwas schwer für eine immer-dabei-sorglos-Kamera. Jedesmal, wenn ich sie in die Hand nehme, stellt sich das (rein subjektive) Gefühl ein, dass sie einfach nicht versagen bzw. kaputt gehen kann.
 
Kommentar

sandow

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: er hat es endlich online, ein genialer F5 review

Nobody";p="14238 schrieb:
die letzten f5en zum schleuderpreis: bzw. - oder geschenkt noch zu teuer
So richtig günstig ist das noch nicht mal. Wer braucht denn all die Zubehörteile wirklich? Wer den normalerweise sauteuren Sportsucher nicht unbedingt braucht, ist mit Einzelkauf u. U. billiger dran, insbesondere, wenn man berücksichtigt, dass gebrauchte guterhaltene F5 schon ab 800 Euro erhältlich sind. Die Sucher werden allerdings nur selten angeboten, die produzierten Stückzahlen dürften äußerst gering sein. Das erklärt auch den Verzicht auf Wechselsucher bei der F6.
 
Kommentar

Nobody

Auszeit
Re: RE: er hat es endlich online, ein genialer F5 review

sandow";p="14246 schrieb:
So richtig günstig ist das noch nicht mal. Wer braucht denn all die Zubehörteile wirklich?
zumal der im paket enthaltene lupensucher ebenso fuer die tonne ist. oder was nuetzt ein 6-fach vergroessertes seitenverkehrtes sucherbild, das technisch bedingt keine brauchbare randschaerfe liefern kann?
 
Kommentar

Marv

Unterstützendes Mitglied
@ Wolle,

ich erinnere mich noch mit gemischten Gefühlen an meinen Tennisarm aus unserem Urlaub vor 1 1/2 Jahren - die Bilder waren allerdings klasse... :mrgreen:

Gruß Marv
 
Kommentar
W

Wolle

Guest
Moin Marv,

Marv";p="14262 schrieb:
ich erinnere mich noch mit gemischten Gefühlen an meinen Tennisarm aus unserem Urlaub vor 1 1/2 Jahren - die Bilder waren allerdings klasse...
Genau deshalb habe ich die F 5 für die Alltagsgeschäfte gegen die F 80 eingetauscht. Die F 5 darf jetzt nur noch für Sondereinsätze aus dem Schrank.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software