Entscheidung Lichtstarke Festbrennweiten

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Bus-T

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo!

Ich möchte mir eine Festbrennweite für Personenaufnahmen im Innenbereich zulegen und bin deswegen auf der Suche nach Lichtstarken Objektiven.
Hab jetzt 3 Objektive eingrenzen können:
Nikon 35mm 2.0
Sigma 28mm 1.8
Sigma 30mm 1.4

Kann mir jemand aus eigener Erfahrung sagen, welches dieser Objektive besser ist? Klar, das 1.4er von Sigma ist zum Beispiel sehr Lichtstark, aber bei einer so großen Blende kann ich mir vorstellen Probleme bei der Tiefenschärfe zu bekommen. Und was nützt mir dann eine 1.4er Blende, wenn ich eh auf 2.0 oder so stellen muss, um genügend Tiefenschärfe zu bekommen.

Viele Grüße!
 
Anzeigen

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
falls es nicht vor einer dx-kamera sitzen soll, ist das 30/1.4 schon deshalb aus dem rennen. ansonsten kann eine reserve an lichtstärke nicht schaden, auch wenn sie nicht häufig gebraucht wird. und abgeblendet wird das 30/1.4 ja nicht schlechter...
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

an einer D80 ist das Sigma 30mm 1,4 sehr gut. Du solltest es aber nach dem Kauf direkt testen da es bei Sigma machmal vorkommt das einzelne Teile nicht wirklich gut sind. Ich bin mit meinem sehr zufrieden.

Das Nikon 35mm 2,0 würde ich an deiner Stelle vorziehen wenn du in absehbarer Zeit auf FX wechseln möchtest. Das Sigma 28mm habe einmal nur kurz angetestet und fand es nicht gut.

Gruss

Patrick
 
Kommentar
Oben Unten