Eisprinzessin


screech

Unterstützendes Mitglied
Mal etwas mehr Photoshop, als bei mir üblich.

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Natürlich wieder meine obligatorischen Fragen:
Findet das so Gefallen?
Was könnte ich noch an diesen Fotos verbessern?
 

Stephanie78

Unterstützendes Mitglied
Das erste Bild kenne ich ja bereits - gefällt mir auch sehr gut.

Das zweite Bild ist in den Tönen zu warm, sieht nicht sehr nach
einer Eisprinzessin aus, da würde ich die Wärme was rausnehmen
und in Richtung kühlere Farben verschieben.
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Klasse Bilder, aber: auf dem 2. sieht die Gesichtshaut nach aussen hin teilweise sehr seltsam gemustert aus.
 
Kommentar

screech

Unterstützendes Mitglied
Danke schonmal für eure Kommentare!

Das zweite Bild ist in den Tönen zu warm, sieht nicht sehr nach
einer Eisprinzessin aus, da würde ich die Wärme was rausnehmen
und in Richtung kühlere Farben verschieben.
Stimmt, da hab ich die Retusche wohl zugunsten des Portraits gewählt. Ist mir bislang auch nicht so aufgegangen. Danke für den Hinweis!

Klasse Bilder, aber: auf dem 2. sieht die Gesichtshaut nach aussen hin teilweise sehr seltsam gemustert aus.
Ich denke das werden die Härchen sein.

wow sowas will ich auch mal können
Ist eigentlich total einfach. Einfach mal ausprobieren. Vieles mache ich auch so.
 
Kommentar

tschackmack

Unterstützendes Mitglied
Bild1 ist echt stark! :up:
Aus irgendwelchen Gründen stört mich bei Bild2, daß die Symmetrie nicht stimmt weil rechts der Ohrring von den Haaren verdeckt ist.... *komischbin* :fahne:
 
Kommentar

Vivavista

Unterstützendes Mitglied
Bild ist zwar, technisch gut gemacht, das Model aber nicht ideal. Ihr Blick ist zu leer. Solche Nah-Potrais brauchen fesselnde Augen, um fremde Betrachter zu faszinieren.
Bild 2 technisch gut gemacht, aber aber kein boa-Foto.

Rainer
 
Kommentar

ArminP

Unterstützendes Mitglied
Bild #1 gefällt mir sehr gut, könnte eine Werbung für Wodka mit Eis sein :fahne:
Anschnitt, Pose, Farbe und HG harmonieren :up:

Bild #2 ist irgendwie zuviel oder zuwenig beschnitten, mir gefallen die
beiden seitlichen Ränder nicht so sehr.
(Kleiner Motz: Das Diadem sitzt nicht ganz Waagerecht :D)


Klasse Bilder, aber: auf dem 2. sieht die Gesichtshaut nach aussen hin teilweise sehr seltsam gemustert aus.
Die Haut finde ich auch "anders", ist vielleicht nur Einbildung, aber nach
dem Hinweis von "viel Photoshop" drängt sich das geradezu auf...
 
Kommentar

00frieli

Unterstützendes Mitglied
Tach,

Bild 1 find ich klasse! Nur der Hintergrund ist mir einen Tick zu hell. Er blendet mich schon fast.
Bild 2 find ich grundsätzlich auch gut, aber der Blick des Models spricht mich irgendwie nicht an. Kann aber an mir liegen...

GrußFrank
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
Bild ist zwar, technisch gut gemacht, das Model aber nicht ideal. Ihr Blick ist zu leer. Solche Nah-Potrais brauchen fesselnde Augen, um fremde Betrachter zu faszinieren.
Ahja, Blick. Mit geschlossenen Augen. :) (Ich nehme mal an, daß Du dich auf Bild I beziehst, da Du zu Bild II ja seperat was schreibst...)

Bild I find ich persönlich technisch sehr gut, auch wenn's für meinen Geschmack viel zu viel Schminke ist - aber das passt hier schon in Verbindung mit dem Titel.

Bild II hat mit dem Titel irgendwie gar nichts zu tun, ist ein technisch okayes Portrait von einer viel zu stark geschminkten hübschen Frau.

Gruß Erik
 
Kommentar

screech

Unterstützendes Mitglied
Danke nochmal für eure Kommentare!

Aus irgendwelchen Gründen stört mich bei Bild2, daß die Symmetrie nicht stimmt weil rechts der Ohrring von den Haaren verdeckt ist.... *komischbin* :fahne:
Nee, komisch bist du nicht. Ist wirklich so. Habe beim Fotografieren nicht drauf geachtet und bin jetzt zu faul es zu retuschieren :D

Ihr Blick ist zu leer.
Ja, das Problem haben viele mit ihr. Der Blick lässt sich leider nicht ändern, da sie solche "Schlafaugen" hat.

Bild #1 gefällt mir sehr gut, könnte eine Werbung für Wodka mit Eis sein :fahne:
Anschnitt, Pose, Farbe und HG harmonieren :up:
Das ist doch mal ne klasse (weil ausführliche) "gefällt mir" Kritik. Danke!

Die Haut finde ich auch "anders", ist vielleicht nur Einbildung, aber nach
dem Hinweis von "viel Photoshop" drängt sich das geradezu auf...
Erschreckend, oder? Deswegen hasse ich es, wenn (was hier jetzt nicht der Fall war) Leute Tatsachen wie zu viel Retusche feststellen, wenn es nicht der Fall ist. Der nächste greift's auf und sieht aufmal Fehler, die keine sind oder nicht als solche aufgefallen wären.
 
Kommentar

kuba1925

Auszeit
Ich finde das zweite Foto sehr, sehr gut. Der sogenannte "leere Blick" ist wohl dadurch entstanden, dass das Modell beim Fotografieren "durch die Kamera hindurch " sah. Ich finde es schön. Man sieht wieder einmal, wie viele "Betrachtungswinkeln" es gibt. Es ist doch so wie bei der Bewertung der Punkterichter beim Eiskunstlauf: alles subjektiv. Mir gefällt es sehr. Gute Aufnahme! LG. Kuba 1925.:up::hallo:
 
Kommentar

kuba1925

Auszeit
Das zweite Foto finde ich hervorragend. Der Blick ist nicht leer, das Modell sieht höchstwahrscheinlich bei der Session einfach "durch die Linse" hindurch. Die Frau hat schöne Augen und der Fotograf kann fotografieren. Bild ist Augenweide, danke Screech, weiter so! LG. Kuba 1925
 
Kommentar

tiburcio

Aktives NF Mitglied
Beide Bilder finde ich sowohl technisch als auch formal sehr gut umgesetzt!

Cheers, Klaudiusz
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software