Eine Kirche und weiches Wasser in s/w

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

nikooner

Auszeit
Registriert
Hallo, bei uns haben die Straßenlampen ganz häßliches gelbes Licht, darum hab ich dieses Foto aus der blauen Stunde mal in s/w gewandelt.
Zu sehen die Nicolaikirche, und im Hintergrund das Rathaus von DL

245844795ef0e5f0cd.jpg


vg Christian
 
Anzeigen

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Gute Idee und in der Technik auch gut umgesetzt.
Ich würd den Standpunkt versuchen zu ändern, denn
durch deinen Wunsch Kirche und Wasser abzubilden, hast du diese
hässilche Seitenwand des Hauses mitten im Bild.
Kannst du nicht noch ein wenig Stromabwärts?
 
Kommentar

BogiTw

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
mhhh... :gruebel:
Du hast recht, die Spiegelung geht schon sehr ab....
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Hallo, bei uns haben die Straßenlampen ganz häßliches gelbes Licht, darum hab ich dieses Foto aus der blauen Stunde mal in s/w gewandelt.
Zu sehen die Nicolaikirche, und im Hintergrund das Rathaus von DL

Also mich stören eigentlich nur die stürzenden Linien, das würde ich entzerren..

ansonsten ein schönes s/w-Motiv!
 
Kommentar

AlexE

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Also ich finde das Bild eigentlich schön.
Die Speigelung wurde schon angesprochen, aber was mich an diesem Bild etwas stört ist die grelle Lampe/Laterne auf der rechten Seite, da sie meinen Blick immer wieder in diese Ecke zieht (und so irgendwie vom eigentlichen Motiv ablenkt).

Wie würde es denn aussehen, wenn du rechts etwas von dem Bild wegnehmen würdest(also weniger als bei der 2.Variante oben)?? Würde mich mal interessieren.


Lg Alexandra
 
Kommentar

nikooner

Auszeit
Registriert
Danke für Eure konstruktiven Beiträge, das Bild darf natürlich bearbeitet werden. ;)

Ich werd es später auch mal versuchen.

@Bogi, mit den stürzenden Linien habe ich noch große Probleme. Lese mich gerade in verschiedene Tut's rein, wie man das am besten gerade biegt ;)

vg Christian
 
Kommentar
Oben Unten