Ein kleiner Sonntagsspaziergang

haribee

Nikon-Clubmitglied
Gerne will ich euch mitnehmen auf einen kleinen Spaziergang, den ich heute am Sonntag bei mir in Tirol gemacht habe. Er führt auf das Mieminger Plateau, eine nicht sehr große "Hochfläche" über dem Inntal.



Das Wetter war herrlich, der Himmel "zu" blau und die Temperatur so gar nicht dem Januar entsprechend (Plusgrade). Schnee gibts heuer nur in hohen Lagen; normalerweise sollte hier alles weiss sein.





Die Bäume hier sind nicht vom Waldsterben betroffen, auch nicht von einer etwaigen Trockenheit, es sind Lärchen, Nadelbäume, die ihre feinen Nadeln nach einer goldgelben Herbstfärbung abwerfen und im Frühjahr wieder frisch grün austreiben.



Wir befinden uns hier sozusagen im 1. Stock und der Blick geht weit ins Inntal hinaus.



Ein Spaziergang auch im Herbst lohnt sich in dieser Gegend sehr.



Wäre denn Schnee, könnte man hier wunderbar den Langlaufsport ausüben, es gibt viele Loipen.

Die Wiesen dienen der Heugewinnung. So sieht man hier auch noch alte "Heupillen", Holzhütten, in denen das getrocknete Gras über Winter gelagert und vorzu zur Fütterung des Viehs in den Stall gebracht wird.













Neben der Heugewinnung gibt es noch Forstwirtschaft in den Wäldern ringsum.



... und so wandern wir ein bißchen in den Wald hinein ...



Es gibt hier viele Föhren





... und mit einem Blick auf die nahen Berge verabschiede ich mich ...



PS: Die Z 6 bewährt sich bei solchen Fotowalks durch ihre Leichtigkeit. Alles mit dem Z 1,8/85 mm und dem Z 4/24-70 mm gemacht.
 
Bild

haribee

Nikon-Clubmitglied
Oh, ich seh gerade, dass dieser Thread bei den "sticky threads" gelandet ist. Dort gehört er ja nicht hin, bitte einen Mod ihn entsprechend zu verschieben! Danke!
 

dembi64

NF-F Premium Mitglied
sehr schöne Bilder. Man glaubt kaum das diese im Winter entstanden sind.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben