Ein herzliches "Hallo" und gleich eine Frage zum D


S

SebastianW.

Unterstützendes Mitglied
Zunächst möchte ich euch begrüßen und ein "Hallo" in die Runde werfen. Ich verfolge nun seit einiger Zeit dieses Forum und werde mir in nächster Zeit eine Nikon D 70 zulegen. Bisher bin ich nur Coolpix-User.

Nun zu meiner Frage. Bei einem Internet-Händler habe ich folgendes Angebot gesehen:

Nikon D 70 Kit inkl. den beiden Objektiven
DX 18-70 & AF 70-300 4.0-5.6 G. Preis: 1.445 €
Ist dieser Preis OK? Was haltet ihr vom 2. Objektiv AF 70-300?

Wäre es vielleicht besser ein Kit nur mit dem DX 18-70 zu nehmen und später ein qualitativ besseres Objektiv für den Tele-Bereich zu kaufen?
Preis des Anbieters mit DX 18-70: 1.299 €

Ich muss dazu sagen, dass ich ein Frischling in der digitalen Spiegelreflex-Kamera-Welt bin. Und meine Ansprüche werden daher erst wachsen, denke ich. Am Anfang steht "Training" im Umgang mit der D 70 im Vordergrund.

Vorab vielen Dank für eure Antworten!
 
Sie können die Werbung durch ein Premium-Abonnement und ein Update Benutzergruppe ausschalten. Zudem unterstützt jedes Abonnement die Community. Jetzt Abonnement buchen.


K

klaus harms

Guest
Re: Ein herzliches "Hallo" und gleich eine Frage z

Zunächst möchte ich euch begrüßen und ein "Hallo" in die Runde werfen. Ich verfolge nun seit einiger Zeit dieses Forum und werde mir in nächster Zeit eine Nikon D 70 zulegen. Bisher bin ich nur Coolpix-User.

Nun zu meiner Frage. Bei einem Internet-Händler habe ich folgendes Angebot gesehen:

Nikon D 70 Kit inkl. den beiden Objektiven
DX 18-70 & AF 70-300 4.0-5.6 G. Preis: 1.445 ?
Ist dieser Preis OK? Was haltet ihr vom 2. Objektiv AF 70-300?

Wäre es vielleicht besser ein Kit nur mit dem DX 18-70 zu nehmen und später ein qualitativ besseres Objektiv für den Tele-Bereich zu kaufen?
Preis des Anbieters mit DX 18-70: 1.299 ?

Ich muss dazu sagen, dass ich ein Frischling in der digitalen Spiegelreflex-Kamera-Welt bin. Und meine Ansprüche werden daher erst wachsen, denke ich. Am Anfang steht "Training" im Umgang mit der D 70 im Vordergrund.

Vorab vielen Dank für eure Antworten!
Sebastian, ich denke, die Wahl des Objektivs hängt an Deinen fotografischen Neigungen: Natur, Makro, Landschaft, Portrait etc.

Das 70-300G soll ganz o.k. sein, ist aber halt kein Spitzenobjektiv innerhalb seines Brennweitenbereiches.

Meine Meinung ist, dass das Kitobjektiv für einen Beginner in diesem Segment gut sein soll - ich habe es leider nie besessen, aber sicherlich hunderte von Beiträgen zu diesem Thema gelesen.

Ansonsten breche ich hier einmal wieder eine Lanze für den "Fotohändler des Vertrauens vor Ort", der im Gegensatz zu Online-Händlern seinen lieben und treuen Kunden sicherlich auch einmal das eine oder andere Objektiv leihweise und zum Probieren zur Verfügung stellt bzw. einen subjektiven Fehlkauf auch einmal mit Rücknahme des Artikels "belohnt"!

Vielleicht sind da 20 Euro für die Anschaffung mehr bezahlt ganz gut angelegt?
 
S

SebastianW.

Unterstützendes Mitglied
Vielen Dank für die erste Antwort. Das Thema Fotohändler des Vertrauens vor Ort ist mit Sicherheit eine richtige und wichtige Anmerkung. Ich bin normalerweise auch nicht der Freund von Internetkaufen in Bezug auf teure technische Geräte. Allerdings sind die kleineren Fotohändler in der Nähe weitaus teurer.
Aber vielleicht kennt ja jemand einen guten Foto Händler im Raum Bergisch Gladbach?
 
Oben