Ein Gorilla auf dem Fahrrad


das.sams

Unterstützendes Mitglied
Ein Gorilla auf dem Fahrrad

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
(jaja Handy)

Erster Versuch: ein Arm um denn Vorbau die beiden anderen rechts und links um den Lenker, mit Klettband zusätzlich gesichert, Fern-Auslöser an den Lenkergriff so das er mit dem Daumen erreichbar ist, Manfrottoplatte ohne Kopf auf den Gorilla

Fotos während der Fahrt
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Kurve
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Kopfsteinpflaster
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Alles im allen sehr zufrieden alles hält sehr gut, bin fast 2h damit gefahren und werde damit wohl mal öfter rumspielen.

Nachtrag: Falls es nicht klar war alle Aufnahmen sind während des fahrens gemacht
 

FDHW

Unterstützendes Mitglied
und wenn DU mal ungestört den Lenker halten willst, dann aktiviere doch die Intervallauslösung an der D3...

dann geht das wie von selbst. Werde so etwas mal mit enem Autostativ versuchen und meine tägliche Fahrtstrecke zur Arbeit oder durch ein landschaftlich schönes Gebiet so festhalten. Alle 10 Sekunden ein Bild und das dann zu einem Reiseposter zusammenstellen.

FDHW
 
Kommentar

FDHW

Unterstützendes Mitglied
Danke für den Tipp.
Ein Fahrrad hätt ich ja schon mal........
das wiederum ganz andere Möglichkeiten eröffnet...

Fußgängerzonen mit Fahrradweg darin z.B. bietet auch ganz interessante Ansichten.

Überhaupt finde ich diese Art der Fotografie sehr interessant, denn daraus könnte eine neue Art der Reisefotografie und Fotobände für Radfahrer werden.

FDHW
 
Kommentar

FDHW

Unterstützendes Mitglied
Ach ja,

die integrierte Intervallauslösung gibt es auch in der D200... muss also nicht eine D3 zuerst im Hause sein :)

FDHW
 
Kommentar

Matschgo

Unterstützendes Mitglied
5.5k € Kombi mit 40€ "Stativ" und Klebestreifen aufn Fahrrad?
Ich würde schwitzen wie n'Eskimo in der Sahara vor lauter Angst :fahne:
 
Kommentar

diho

Unterstützendes Mitglied
Der Gedanke an die Erschütterungen die die Kamera da abbekommt lässt mir
die Haare zu Berge stehen.
:heul:
 
Kommentar

CeeEmWaiKay

Unterstützendes Mitglied
Die Bilder überzeugen nicht. Was soll das denn bitte sein? Bilder, bei denen Du noch extra erwähnen musst, dass sie während der Fahrt gemacht wurden... keine Dynamik, keine Emotion, keine Motive.

War das ein Test? Zeig doch bitte mal richtige Bilder, sonst bleibt nur der Eindruck der Spielerei hängen.

Viele Grüße
Christoph
 
Kommentar

FDHW

Unterstützendes Mitglied
Ja, es wird sowieso schon jeder Mist geknipst, da kann man gleich auf Intervallauslösung umschalten.
Ich gebe in soweit recht, dass wir heutzutage einer Bilderflut ausgesetzt sind, die es in dieser Form bis dato nie gegeben hat.
Die hier gezeigten Bilderserien erinnern mich ein Stück weit an die Nachtsendungen im TV mit Aufnahmen aus Zug oder Straßenbahn, die eine - insbesondere bei den Zugaufnahmen - Umgebung erlebbar machen, die der normale Mensch so nicht zu sehen bekommt.

Es ist andererseits gerade die unbeschwerte Art der Digitalfotografie, die es uns ermöglicht, nun auch neue Wege zu suchen bei der Bilderstellung. Wenn ich mir eine Aufnahmeserie per Intervall - kombiniert mit GPS Daten - so vorstelle und diese anschließend als Reiseserie für Wanderer und/oder Radfahrer online stelle, so dass der Betrachter vorgeschlagene Reiserouten direkt mit Bildmaterial unterstützt abfragen kann, dann wäre das eine neue Art der Reiseberichterstattung, oder?

Neben diesen "automatisch erstellten Wegebildern" könnte man dann an besonders schönen Punkten auch künstlerisch wertvolle oder dokumentarische Bilder als Ergänzung machen.

Zum Thema rütteln etc. - hier könnte ich mir alternativ eine Lenkertasche mit Polstermaterial gut vorstellen und statt einer DSLR eine Bridgekamera, damit einige der mechanisch riskanten Aspekte nicht mehr gegeben sind. Andererseits halte ich die abgefederte Variante mittels Lenkertasche, kombiniert mit nicht ruppiger Fahrweise, durchaus auch mit der DSLR machbar.

FDHW
 
Kommentar

das.sams

Unterstützendes Mitglied
Zum Thema rütteln etc. - hier könnte ich mir alternativ eine Lenkertasche mit Polstermaterial gut vorstellen und statt einer DSLR eine Bridgekamera, damit einige der mechanisch riskanten Aspekte nicht mehr gegeben sind. Andererseits halte ich die abgefederte Variante mittels Lenkertasche, kombiniert mit nicht ruppiger Fahrweise, durchaus auch mit der DSLR machbar.

FDHW
also klar war das Test steht ja auch "erster Versuch"

Beim nächsten mal werde ich mit der zeit rumspiele was zur Dynamik beitragen wird.

Das rütteln muss sie abkönnen ist ja eine Nikon, ging auch auf dem Kopfsteinplaster sehr gut.

Klar habe echt Angst gehabt aber nach denn ersten paar Metern langsamer fahrt und eine Hand über der cam ging es, es hält wirklich Bomben fest
 
Kommentar

das.sams

Unterstützendes Mitglied
Die Bilder überzeugen nicht. Was soll das denn bitte sein? Bilder, bei denen Du noch extra erwähnen musst, dass sie während der Fahrt gemacht wurden... keine Dynamik, keine Emotion, keine Motive.

War das ein Test? Zeig doch bitte mal richtige Bilder, sonst bleibt nur der Eindruck der Spielerei hängen.

Viele Grüße
Christoph
lies mal meinen letzten Satz sorry das leben ist ernst genug ich spiele gerne;)
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software