Freitags-Thread EC-E: Frage an die Spezialisten!


Ando

Sehr aktives Mitglied
Ich weiß nicht, wer von den F5-Fotografen über Einstellscheiben zum Wechseln für seinen Boliden nachdenkt. Die F5, als Nikons stärkste Antwort auf alle Fragen der Presse- und Action-Fotografen, begeistert schließlich mit einem rasanten Autofokus, der förmlich ins Ziel springt sobald per Auslöser aktiviert.

Der AF sitzt so gut wie immer und wird über die Standard-Einstellscheibe EC-B visiert. Diese Scheibe hat fünf AF-Messfelder, die wahlweise vom Fotografen aktiviert werden können und - Hightech Mitte der 90er-Jahre! - jeweils als schwarze LCD-Klammern "aufleuchten". Sprich, die Messfeldbegrenzungen werden jeweils als dickere LCD-Markierungen angezeigt sobald ausgewählt und die Belichtungsmessung eingeschaltet ist. Zusätzlich zeigen am Sucherrand leuchtende amberfarbige Dreiecke das aktive Messfeld an. Ein Sucherbild, das auch optisch einiges hergibt, wenn man für solche Details einmal Zeit hat :)

Die Einstellscheibe EC-B verfügt außer den fünf Messfeldbegrenzungen über keine weiteren Einstellhilfen. Die sind für schnelle Schüsse auch nicht notwendig bzw. würden sogar ablenken.

Dennoch gibt es - man sieht sie auf eBay so gut wie nie - auch eine Einstellscheibe EC-E.

Und das ist schon die Frage an die Spezialisten: Worin unterscheidet sich diese seltene Einstellscheibe von der Standard-Scheibe EC-B? Und wofür verwendet man sie am besten?

Tipp an die Nikon-Analog-Insider: Achtet jeweils auf das "B" und "E".

Googeln ist erlaubt! :up:
 

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Wie bei allen Nikon-Einstellscheiben:

die B ist Vollmattscheibe, die E ist eine Gittermattscheibe.
 
Kommentar

Ando

Sehr aktives Mitglied
Bei der F5 ist es mit dem Einstellscheibenwechsel interessant, eine AF-Maschine mit Biss, aber es gibt fast noch das Angebot wie zur F4, inklusive den exotischen G-Scheiben, hell und klar, mit Mikroprismenfleck, dafür ohne Darstellung der Schärfentiefe beim Abblenden.

Ich frage mich, wer - hier - je diese Möglichkeiten zum Wechseln genutzt hat und warum?
 
Kommentar

seamaster

Sehr aktives Mitglied
Bei meiner ersten F5 habe ich mir die EC-E gegönnt und bis zuletzt benutzt. Leider auch wieder verkauft. Würde gern wieder eine kaufen, aber die Teile sind unverschämt teuer, wenn mal eine auftaucht.
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software