Frage DxO PhotoLab: Reparaturwerkzeug Version 2 und 3 inkompatibel?


Nicname

Sehr aktives Mitglied
Hallo liebe DxO-Nutzer,

zwischenzeitlich habe ich festgestellt, dass Retuschierungen in Raw-Dateien, die mit dem Reparaturwerkzeug von Photo Lab 2 durchgeführt wurden, in der Version 3 entweder verloren gehen oder nur teilweise angezeigt werden. Bei einer größeren Anzahl betroffener Bilder und/oder aufwendigen Retuschierungen ist das schon sehr ärgerlich. Es wird nach meiner Wahrnehmung nirgends darauf hingewiesen, dass man sich frühere Arbeiten mit der Version 3 zerschiesst.

So etwas muss man doch seitens der Programmierung vorausschauend abfangen, indem man dem Kunden die Wahl zwischen den Werkzeugen V2 und V3 lässt!

Hab Ihr dieses Problem auch festgestellt und wie geht Ihr mit diesen und weiteren Unausgereiftheiten der Software um?

PS: Nur am Rande sei erwähnt, dass man z.B. bei Nikon Capture NX2 mit dem Erscheinen der neueren Algorithmen zur Rauschunterdrückung im Jahr 2013 aus Gründen der Abwärtskompatibiltät die Wahl hatte zwischen der früheren und der neuen Version der Rauschunterdrückung. Selbst in dem viel gescholtenen Capture NX-D lässt Nikon seinen Kunden diese Wahl.
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software