DX oder FX - das ist hier die Frage


Furby

Nikon-Clubmitglied
Viele Threads zu dieser Thematik arteten in virtuelle Prügeleien aus und entglitten dem Thema.

Aber eigentlich sollte es möglich sein, die beiden Formate anhand der aktuellen Nikon-Kameras objektiv miteinander zu vergleichen und anwendungsspezifische Vor- und Nachteile der beiden Formate herauszuarbeiten, sachlich und fachlich kompetent.

Emotionale Dinge zu den beiden Formaten sollten jedoch nicht hier, sondern in den anderen, oben genannten Threads ausgelebt werden.

Hier bitte ich um Sachlichkeit...
 

Christian B.

NF-F Premium Mitglied
Dann stelle doch bitte mal Deine konkreten Fragen. Eigentlich ist zu dem Thema - wenn auch gelegentlich verschüttet - schon alles gesagt.
 
Kommentar

Furby

Nikon-Clubmitglied
Dann stelle doch bitte mal Deine konkreten Fragen. Eigentlich ist zu dem Thema - wenn auch gelegentlich verschüttet - schon alles gesagt.
Zwar ist zu dem Thema schon viel gesagt, aber über verschiedene Threads verteilt und teilweise auch zwischen vielen OT-Posts versteckt. Es wäre schön, wenn die (sicherlich nicht wenigen) in einem Thread alle Für und Wieder der beiden Formate auf engstem Raum fänden und sich nicht durch eine ganze Reihe aus dem Ruder geratener Threads und Postings wühlen müssten.

Fangen wir einmal an: D300 und D700 sind recht ähnliche Kameras. Beide haben einen 12,3 MP-Sensor, die D300 in DX, die D700 in FX.

Wer sollte sich die D300 anschaffen und wer besser die D700 und warum???
 
Kommentar

MichelRT

NF-F Premium Mitglied
D300 und D700 ergänzen sich wunderbar.
Beide kaufen, dann muss man sich auch nicht entscheiden.
Außerdem tut es der Konjunktur gut;)
 
Kommentar

dkochina

Auszeit
Zwar ist zu dem Thema schon viel gesagt, aber über verschiedene Threads verteilt und teilweise auch zwischen vielen OT-Posts versteckt. Es wäre schön, wenn die (sicherlich nicht wenigen) in einem Thread alle Für und Wieder der beiden Formate auf engstem Raum fänden und sich nicht durch eine ganze Reihe aus dem Ruder geratener Threads und Postings wühlen müssten.

Fangen wir einmal an: D300 und D700 sind recht ähnliche Kameras. Beide haben einen 12,3 MP-Sensor, die D300 in DX, die D700 in FX.

Wer sollte sich die D300 anschaffen und wer besser die D700 und warum???
Ich hatte gestern mal kurz die Gelegenheit bei einem Haendler ein paar Fotos mit der D700 und einem Sigma 15-30 zu machen. Hatte auch meine D300 mit Tokina 11-16/2.8 dabei.
Es war nur ein kurzes Knipsen, sicherlich kein serioeser Test, ich hatte aber nicht den Eindruck, dass mir die D700 im Weitwinkelbereich merkliche Vorteile gegenueber der D300 mit dem 11-16 bringt. Kann sein, dass das dann mit dem Nikkor 14-24 anders aussieht (die Kombi kostete aber auch gleich Faktor 2).
Es bliebe dann eigentlich nur die hoeherer ISO-Tauglichkeit mit besserem Rauschverhalten.

Dazu gibt es noch ein paar "Soft"-Arguments: Groesserer, hellerer Sucher, ja ganz nett, aber D300 empfinde ich als sehr ordentlich.
An den alten-KB Objektive muss man den Crop-Faktor nicht mehr beruecksichtigen - naja Faktor 1,5 laesst sich per Kopfrechnen wohl gerade noch bewaeltigen. Und was solls dann ist eben das Sigma 30/1.4 das Normalobjektiv und das 50/1.4 schon ein leichtes Tele, da bin ich pragmatisch.
Habtisch und von der Verarbeitung sind sich D300 und D700 und schon sehr aehnlich, da kann keine wirklich der anderen gegenueber punkten.

Was mich an FX mal reizen koennte, waere ein deutlich hoeherer Dynamik-Umfang. Weniger ausgebrannte Lichter, zeichnungslose Schatten und die zeitaufwendigen Reparaturversuche mit EBV und D-Lighting. Fuji ist da schon besser beim DX-Format. Bei FX sollte noch mal eine echte Verbesserung moeglich sein. (Leider nicht mit der D700 realisiert - das waere fuer mich eine echte Innovation gewesen). Vielleicht kommen ja 3-4 Blenden mehr Dynamik mit der D900. Dann werde auch ich FX (zusaetzlich zu DX) kaufen.

Der Haendler hat mir gestern einen sehr knackigen Preis gemacht, D700 mit AF-S 17-35 fuer 2700 EUR. Am Budget wuerde es nicht scheitern. Fuer mich gibt es die merklichen Vorteile zur D300 nicht. - Also warte ich auf die D900.

Gruesse, Det
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Wer sollte sich die D300 anschaffen und wer besser die D700 und warum???
Ich stelle mir folgendes vor: Ich bin z.B. Jäger und mir gehen irgendwelche Ökos und Bauern ganz fürchterlich auf die Nerven. Also setze ich mich auf meinen Hochsitz um 2, 3, 4 von denen zu erschießen. Natürlich will ich wissen wenn ich da erlegt habe, also dokumentiere ich das Ganze. Da sehe ich dann einen ganz klaren Vorteil für eine Kamera die mit dem DX-Format arbeitet, denn da komme ich mit einem 300er ganz gut zurecht, bei einer FX-Kamera benötige ich ungefähr ein 500er um auf denselben Bildausschnitt zu kommen. Da man sicherlich gerne schnell verschwinden möchte nachdem man den Blattschuß gesetzt hat ist das Mehrgewicht des 500ers hier sehr hinderlich, also für diesen Fall ganz klar DX!

Gruß
Dirk
 
Kommentar
Der Bauer wiederum entscheidet sich eben deshalb, (da er ja bekanntlich ein schlauer ist) dem Jäger mal so richtig eins auszuwischen. Er will diesen elenden Heckenschützen dabei erwischen wie er, außerhalb der Saison, Jagd auf Rehe macht, sich dabei betrinkt, seine Bierflaschen in den Wald wirft und mit dem Landy die Wiesen und Felder zermatscht. Da der Jäger aber schon nachts losfährt um in der Dämmerung zu wüten, entscheidet sich der Landwirt für das High ISO taugliche FX Format, denn das gibt prima rauschfreie AL Bilder für den "Hessenbauer"
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Ihr Odenwälder seid ganz schön ausgefuchst, ich sach ma: :respekt:

Gruß
Dirk
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Und wenn man weder Jäger noch Bauer ist? :confused:
Dann wartet man am besten auf die D800.... oder die D3X.... oder die D400... oder, oder, oder, oder; irgendeinen Grund um nicht photographieren gehen zu müssen wird man schon finden.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

Jens M.

NF-F Premium Mitglied
*pruuuuust!* :lachen:

Gruß Jens

Ich stelle mir folgendes vor: Ich bin z.B. Jäger und mir gehen irgendwelche Ökos und Bauern ganz fürchterlich auf die Nerven. Also setze ich mich auf meinen Hochsitz um 2, 3, 4 von denen zu erschießen. Natürlich will ich wissen wenn ich da erlegt habe, also dokumentiere ich das Ganze. Da sehe ich dann einen ganz klaren Vorteil für eine Kamera die mit dem DX-Format arbeitet, denn da komme ich mit einem 300er ganz gut zurecht, bei einer FX-Kamera benötige ich ungefähr ein 500er um auf denselben Bildausschnitt zu kommen. Da man sicherlich gerne schnell verschwinden möchte nachdem man den Blattschuß gesetzt hat ist das Mehrgewicht des 500ers hier sehr hinderlich, also für diesen Fall ganz klar DX!

Gruß
Dirk
 
Kommentar

David_USA

Unterstützendes Mitglied
Also mir hat die D3 von allem her einfach super gefallen. Das ist genau die Kamera die ich immer haben wollte. Das war für mich mit ein Grund warum es FX geworden ist.

Geringere Tiefenschärfe durch längere Objektive war ein zweiter, wichtiger Grund.

Das der FX Sensor das geringere Rauschen hat ist ein sehr angenehmer und wichtiger "Nebeneffekt".
 
Kommentar

obgart

Unterstützendes Mitglied
und wenn der Jäger und der Bauer sich versöhnen, können sie zusammen und mit beiden Kameras arbeiten und sind für jede Situation gerüstet..!

Vielleicht gehen sie dann auf Pirsch nach denen, die weder Jäger noch Bauer sind..
 
Kommentar

Alfa500

Unterstützendes Mitglied
So langsam kann einen das FX / DX Thema schon ein wenig ärgern, verhalten gesagt oder deutlicher: :wuerg:

LEUTE MACHT FOTOS, wenns sein muss mit ner Lochkamera!

Ciao
Christian
 
Kommentar

Timotheos

Sehr aktives Mitglied
So langsam kann einen das FX / DX Thema schon ein wenig ärgern,
Das wird sich erst ändern, wenn sich die Erkenntnis durchsetzt, dass es kein "entweder-oder-Thema" ist, sondern eher ein "sowohl-als-auch-Thema". Die Beantwortung der Formatfrage wird sich immer am fotografischen Ziel orientieren und je nachdem wie das aussieht ist es eben einmal dieses und ein bei anderer Gelegenheit jenes Format.

Was soll die Aufregung?

:)

Tim
 
Kommentar

ykohwai

Unterstützendes Mitglied
Hmm, mir kommt das hier so vor wie die digitale Version der Diskussion über Vor- und Nachteile von KB oder MF.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software