Frage Displaylupe D7200


Tusenbach

Unterstützendes Mitglied
Hallo in die Runde,

nachdem ich von der D7000 auf die D7200 umgestiegen bin, brauche ich nun auch eine neue Displaylupe für das Drehen kleiner Videosequenzen auf Stativ.
Auf der D7000 hatte ich den Displayschutz Nikon BM-11 und darauf einen Klebemagnetrahmen, an dem ich die KINOTEHNIK LCDVF-Displaylupe benutzte. Super.
Ich kann aber an der D7200 keinen ähnlichen Displayschutz anbringen und einen Kleberahmen möchte ich eigentlich nicht direkt auf die Kamera kleben.
Es gibt noch das SevenOak SK-VF Pro 1. Aber dort wird die Lupe über einen Magneten an der Rückseite der Stativplatte angebracht. Wenn ich jedoch mit Stativ aufnehme (und das ist meist der Fall), ist die Stativplatte komplett vom Stativ umgeschlossen und der Magnetanschluss ist vom Stativ verdeckt.
Hat jemand eine Idee, welche permanent aufgesetzte Dispalylupe ich für die D7200 verwenden kann?
Vielen Dank für die Hilfe.

Sonntägliche Grüße
 

Pixelkarl

Nikon-Clubmitglied

Diese Displaylupe kann nach oben geklappt werden. Sie lässt sich aber auch jederzeit von der Grundplatte entfernen, sie wird nur durch einen Magnet an dieser gehalten.
Die Gummimuschel ist groß genug für Brillenträger und schirmt Lichteinfall zuverlässig ab. Keine Veränderung an der Kamera notwendig. Ich bin begeistert.
Die Lupe koste knapp 60,-€.



Gruß, Karl
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software