Digitale Video-Cam?


Martin F.

NF Team
Moin zusammen,

jaja, ich weiß, es ist wirklich total O.T., aber ich brauche dringend Hilfe: muss eine Video-Cam für die Firma beschaffen, um div. Arbeits-Abläufe zu dokumentieren. Klar, daß ich nur eine Digitale will, um die Szenen am Rechner zu bearbeiten. Weitere Punkte, die mir so einfallen: lichtstarke Optik, Bild-Stabilisator. Nicht nötig ist ein 1000x-Tele-Zoom, ich bräuchte eher einen ordentlichen WW-Bereich.

Da mich das Thema eigentlich gar nie interessiert hat, stehe ich auf dem Schlauch, welche Geräte, Marken usw. in Frage kämen, Nikon baut da ja nix ;-)

Bin für jeden Tip dankbar.

Gruss - Martin
 

lordpeng

Unterstützendes Mitglied
ich hab seit ca. 2 1/2 jahren eine sony DCR-TRV27E und bin damit recht zufrieden, sie hat ein recht lichtstarkes zeiss objektiv und die standard-features die man von einer DV-cam erwartet, zusätzlich hat sie noch eine night-shot funktion - eine art integriertes nachtsichtgerät mit aufnahmefunktion (wohl eher was für leute die nachts im gebüsch durch fremde fenster rein gucken *g*)

kostenpunkt damals 1480,-- euro

ich bin recht zufrieden damit ... allerdings bin ich nicht sicher, ob es dieses modell überhaupt noch gibt, am besten auf schauen :)
 
Kommentar

Martin F.

NF Team
Urks - ausgerechnet Sony ;-)

Na, mal warten, was sonst noch für Tips eingehen. Kennt jemand ein kompetentes Video-Forum?
Preislich haben die Dinger jedenfalls einen deutlichen Rutsch nach unten gemacht, wenn ich das recht erkenne. Haben da vielleicht die Kompakt-Digis mit Video-Clip-Funkton dazu beigetragen?

Gruss - Martin
 
Kommentar

Barney

Unterstützendes Mitglied
Schon Sony, aber ich würde die DCR PC350 nehmen ist schön handlich auch Zeiss Objektiv. Ich hab das Vorläufermodell, harmoniert auch wundervoll mit meinem Mac

Gruss
 
Kommentar

Martin F.

NF Team
Also mal im Ernst - muss es eine Sony sein?

Es sträubt sich in mir, Zeug von einer Firma zu kaufen, die offensichtlich die Kunden als reine Melkkühe sieht.
Beispiele? Z.B. die Preise der Memory Sticks - aber viel besser und die Krönung sind die Akkus, von denen bekannt wurde, daß sie durch eine eingebaute Elektronik nach einer best. Anzahl Ladevorgänge abschalten, obwohl sie sicher noch viel länger Dienst tun würden!
So eine Produktpolitik kann man doch nicht unterstützen!

Wie sieht es denn mit JVC oder Panasonic aus? Zur Not sogar mit Canon?

Gruss - Martin
 
Kommentar

UweFlammer

NF-F Premium Mitglied
Hallo Martin,

ich bin auch kein Insider in Sachen Video, aber ich würde als erstes schauen, was Panasonic gerade hat. Früher gab es in Sachen Elektronik eine Faustregel: wenn Sony etwas Neues bringt, bringt Panasonic ca. ein halbes Jahr später dasselbe, nur billiger. Und im Gegensatz zu Sony hält Panasonic sich an Industriestandards, z.B. SD-Karten statt Memory Sticks.

Panasonic verwendet inzwischen Leica-Objektivrechnungen, die nicht schlechter sein sollten als die Zeiss-Rechnungen, die Sony verwendet.

Gruß
Uwe
 
Kommentar

Anonymous

Unterstützendes Mitglied
Kennt jemand ein kompetentes Video-Forum?
...........scheint mir von
halbwegs vernünftigen Leuten bevölkert.
 
Kommentar

Martin F.

NF Team
Dank schon mal für die Infos bis dahin. Frage mich weiter durch, gerade auch in den entspr. Foren.

Interessant finde ich dabei, daß dieses Thema wohl lange nicht so verbreitet ist wie unsere geliebte Fotografie. Ob es damit zusammenhängt, daß die Hobby-Kameraleute schnell feststellen, daß es mit einer "hippen" Videokamera und Rec-Knopf drücken alleine nicht getan ist, daß man nach der Filmerei noch richtig Arbeit hat, daß komplexe Schnittprogramme beherrscht werden müssen usw...
Ich kenne einige Leute, die so eine Kamera angeschafft hatten, aber nach einem Urlaub verwand das Teil in einer Schublade und verstaubt seitdem.

Gruss - Martin
 
Kommentar

UweFlammer

NF-F Premium Mitglied
Solche Leute kenne ich auch. Grund: zu einem guten Film gehört ein gutes Drehbuch. Und dazu natürlich eine gute Kameraführung, ein guter Sound, ein guter Schnitt. Ein Fotograf kann mit minimalem Aufwand ein gutes Foto machen. Einen guten Film zu machen, ist was anderes.

Deswegen habe ich die Finger von Video gelassen.

Gruß
Uwe
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software