Der Königsgeier


<ChristiaN/>

Auszeit
... ist eines der schönsten Tiere im zoologischen Garten Berlins - finde ich jedenfalls.

Heute in der Mittagspause hatte ich Gelegenheit, diesem hübschen Exemplar mit dem 105 VR an meiner neuen D700 auf die Pelle zu rücken. Da ich direkt an das Gitter ran musste, sind die Ausschnitte etwas zu eng. Trotzdem gefallen mir die Bilder.

Auch hier benötige ich wieder eine Entscheidungshilfe von Euch: Welches Bild gefällt am besten und warum?

#1

#2

#3

#4

VG, Christian
 

gabathora

Sehr aktives Mitglied
Mir gefällt das 3. am besten ... der Hintergrund ist nicht ganz so unruhig und der Schnitt aus meiner Sicht optimaler als bei den anderen.

Aber die Wahl fällt schwer ... eigentlich gefallen mir alle :up:;)
 
Kommentar

Rene T

Unterstützendes Mitglied
ich bin mal für Bild Nummer 2 wegen der Blickrichtung .... schöne Serie
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Naja, "schön" ist bei mir was anderes (wenn, dann schön bunt).

Ich möchte Bild 4 als bestes nennen, da man hier mit den Füssen den Vogel erst so richtig als Greifvogel erkennt, auf den anderen kann es auch eine mutierte Taube sein, da ja nix als Größenvergleich mit drauf ist.
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Ich bin auch für No.2 - da sieht er aus, wie eine verkleidete Taube, auf dem Weg zum CSD... :fahne:
 
Kommentar

Roland L.

NF-F Premium Mitglied
...
Ich möchte Bild 4 als bestes nennen, da man hier mit den Füssen den Vogel erst so richtig als Greifvogel erkennt, auf den anderen kann es auch eine mutierte Taube sein, da ja nix als Größenvergleich mit drauf ist.
Ist ja genetisch auch näher mit dem Truthahn verwand als mit unseren Altweltgeiern.
 
Kommentar

RolandOeser

Unterstützendes Mitglied
Mir gefällt 1 am meisten, vom Ausschnitt her, Bildgestaltung, Schärfeverlauf.

Roland
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software