Der BoA Neubau Neurath bei Nacht....


Kuirrin

Unterstützendes Mitglied
.... ist doch recht nett anzusehen :)

Wie gefällt euch das Bild? Kritik immer erwünscht!


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
W

wurschtbrot

Guest
zu den größenverhältnissen:

der auf dem foto rechts zu sehende beton-vierkant - von der anderen seite aus gesehen - weist ein orange-farbendes dreieck auf. diese markierung zeigt die höhe des kölner doms an...


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


mfg

wubro
 
Kommentar

Furby

Nikon-Clubmitglied
Sehr gut belichtetes, technisch perfektes Foto:up: .
Ich würde es persönlich unten (ein Teil des Schwarzen) und über den Wolken beschneiden. Ist aber Geschmackssache.
 
Kommentar

nikooner

Auszeit
Gefällt mir auch super!

Darf ich fragen wie lange du belichtet hast? Bei uns war gestern Abend auch so eine schöne Mondsichel am Himmel, nur irgendwie hab ich kein vernünftiges Bild zustande gebracht. Hab ich länger belichet, war er schon verschoben, und bei z.b. 1/80 war nix zu sehen.....
 
Kommentar

Kuirrin

Unterstützendes Mitglied
nikooner schrieb:
Gefällt mir auch super!

Darf ich fragen wie lange du belichtet hast?
Dankeschön :hallo:

Klar darfst du!

War die D80 mit AF-D 20-35 @ 35 mm, Iso 100, F 9, 4 Sekunden, manuelles Programm, Matrixmessung, nach Lichtwaage 2 EV unterbelichtet.

Das Bild habe ich übrigens von der Spitze einer 3 - stöckigen Strohballenpyramide gemacht die ich extra erklommen habe :)

Daher die recht gute Perspektive mit wenig schwarzem Land untenrum.

Könnte man aber noch was enger beschneiden, da hat Furby schon ganz Recht.
 
Kommentar

nikooner

Auszeit
Kuirrin schrieb:
Dankeschön :hallo:

Klar darfst du!

War die D80 mit AF-D 20-35 @ 35 mm, Iso 100, F 9, 4 Sekunden, manuelles Programm, Matrixmessung, nach Lichtwaage 2 EV unterbelichtet.

Das Bild habe ich übrigens von der Spitze einer 3 - stöckigen Strohballenpyramide gemacht die ich extra erklommen habe :)

Daher die recht gute Perspektive mit wenig schwarzem Land untenrum.

Könnte man aber noch was enger beschneiden, da hat Furby schon ganz Recht.
So eine?

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

Kuirrin

Unterstützendes Mitglied
Ja ,genau sowas, nur aus runden Ballen :up:

War schon ein kleines Kletterabenteuer in der Dämmerung.

Mit Kamera, Stativ und 3 Objektiven ;)
 
Kommentar

jpn

Unterstützendes Mitglied
Wie schafft man es, ein Stativ auf einer "Strohballenpyramide" zu stabilisieren?...:D
P.S.: Tolles Foto!
 
Kommentar

nikooner

Auszeit
Die Gegensätze ' ländliche Strohballen zum MonsterKraftwerk' auf einem Foto festzuhalten, wäre doch auch mal interessant.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software