Das könnte eine lange Freundschaft werden... Voigtländer Nokton 58 f1:1,4 (neue Version)


HaDiDi

Sehr aktives Mitglied
Durch Hans @Gianni33 bin ich auf die Voigtländer Objekte aufmerksam geworden und habe mich etwas mit den Besonderheiten dieser manuellen Objektive beschäftigt. Hans nutzt ganz begeistert das Nokton 40 f1:1,2 und hat schon einige gelungene Aufnahmen hier im Forum eingestellt - für meine fotografischen Ideen schien mir das Voigtländer Nokton 58mm f1.4 SLII S (neue Version mit 52 mm Filterdurchmesser), sieht Nikkor AiS Objektiven sehr ähnlich und hat ein F-Mount, sehr geeignet.

Diese Woche hatte ein großer Fotohändler in Thailand ein gutes Angebot für dieses Objektiv (rund 450€ incl. der Metallsonnenblende) und da habe ich dann gleich bestellt. Gestern wurde das "feinmechanisch-optische Wunderwerk" geliefert.

Die Verarbeitungsqualität und Haptik ist erstklassig. Ich habe einige manuelle Nikkore, aber das Voigtländer ist beim manuellen Fokussieren noch mal deutlich wertiger und auf einem anderen Qualitätslevel. Es macht einfach Spaß, dieses Objektiv anzufassen und damit zu fotografieren. Moderne Objektive sind dagegen ein deutlicher haptischer Rückschritt. (Aufnahmen wurden mit der D7200 und dem Nikkor Ai micro55/3,5 gemacht):


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Zwei Reviews zum Objektiv aus dem Netz:


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Medien sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



und die Website eines italienischen Aktfotografen (Fine Art Nude Photography), der überwiegend mit dem Voigtländer 58/1.4 arbeitet:




Das Objektiv (hat einen Chip) hat sich gleich mit der Nikon Df verstanden und erste Testaufnahmen fanden auf dem Balkon statt:


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




(weitere Aufnahmen folgen.......)
 

HaDiDi

Sehr aktives Mitglied
Abends ging es dann auf eine Party-Meile, um das neue Objektiv in der freien Wildbahn zu erproben.
Nokton ist ein Word aus der Kunstsprache Esperanto und bedeutet Nacht (bonan nokton - Gute Nacht! - klingt fast spanisch...), die Tageszeit passte also.

Die Ergebnisse sind recht ordentlich geworden, jedoch ist das Scharfstellen bei Dunkelheit und Kunstlicht und großen Blenden (1,4 -2,8) mit der Df nicht ganz einfach, Übung bringt sicherlich eine bessere Trefferquote. Eigentlich war für April der Kauf einer "Z" in Hong Kong geplant, aber Freund Covid hat meine Reisepläne für 2020 ziemlich torpediert, so dass das Voigtländer derzeit an der Df genutzt wird. Mit einer "Z" wird die Sache dann noch mal deutlich angenehmer.

Hier war das Licht noch recht gut und das Scharfstellen bei Blende 2,0 ging problemlos:


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Hier wurds dann dunkler und der Ausschuss wurde höher,
die drei Aufnahmen zeigen sehr schön die Anmutung und das Bokeh des Noktons:
(Alle drei Aufnahmen mit Blende 2,0)


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
2 Kommentare
olynik
olynik kommentierte
Danke für die tollen Bilder und den Bericht. Ich schiele schon seit längerem Richtung Voigtländer 58mm 1.4 SLII. Die Frage, die sich mir aber stellt ist: taugt das Objektiv auch für den 45MP-Sensor der Nikon D850?
 
Wölkchen
Wölkchen kommentierte
........das Bokeh gefällt mir sehr gut.
Das dritte Bild von oben ist mein Favorit.(y)
 

Tom.S

Sehr aktives Mitglied
Je höher die Sensorauflösung desto höher ist die Gesamtauflösung. Also sind an der D850 zur Zeit die besten Ergebnisse im Bereich Nikon mit dem Voigtländer zu erzielen. Was an der Df gut ist, wird an der D850 nochmal besser.
 
2 Kommentare
olynik
olynik kommentierte
Danke, aber das ist mir zu pauschal. Wenn das keine praktischen Erfahrungswerte aus dem tatsächlichen Gebrauch der Kombination NIkon D850 + Voigtländer 58mm 1.4 SLII sind bleibe ich skeptisch. Meine Erfahrung bringt andere Erkenntnisse: Nikon AiS 50mm 1.2 an Nikon D3 gut, an Nikon D850 (für mich) zu weich, auch bei praxisgerechten mittleren Blenden.
 
T
Tom.S kommentierte
Sag einfach welches Aufgabeformat du planst. Dann kann man vergleichen.
 

BernhardJ

Sehr aktives Mitglied
Die Frage, die sich mir aber stellt ist: taugt das Objektiv auch für den 45MP-Sensor der Nikon D850?
Was soll denn da großartig anders sein?
Wenn das Ausgabeformat und der Betrachtungsabstand etwa gleich und entsprechend moderat bleiben, ist es ziemlich wurscht ob die Kamera 12 MP oder 45 MP hat wenn das gleiche Objektiv das Bild erzeugt.

Grüße - Bernhard
 
Kommentar

SJ Münchfeld

Nikon-Clubmitglied
Was soll denn da großartig anders sein?
Wenn das Ausgabeformat und der Betrachtungsabstand etwa gleich und entsprechend moderat bleiben, ist es ziemlich wurscht ob die Kamera 12 MP oder 45 MP hat wenn das gleiche Objektiv das Bild erzeugt.

Grüße - Bernhard
Ja, klar: Wenn du im Format 3x2 cm entwickelst, wirst du keinen Unterschied bemerken. Aber ich glaube, darum geht es dem Fragesteller nicht.
 
Kommentar

BernhardJ

Sehr aktives Mitglied
Auch wenn Du es im Format 30x20 cm druckst/anschaust, wirst Du keinen Unterschied sehen.

Wenn Kollege Olynik hier auf Pixelpeepen heraus will, sieht es natürlich anders aus.

Grüße - Bernhard
 
2 Kommentare
olynik
olynik kommentierte
Ich bedauere zutiefst, mit meinem Kommentar, diese Diskussion losgetreten zu haben. Schließlich sind wir hier im Bereich 'Beispielbilder für Objektive' und nicht in einer Grundsatzdiskussion, die hier im Forum an anderer Stelle bereits (mehrfach?) geführt worden ist. Insoweit ziehe ich mich mit diesem Kommentar hier zurück.
Meine Erfahrung, insbesondere mit Altglas der Marke Nikon und anderen, ist und bleibt so: was an meiner damaligen Nikon D3 taugte, taugt an meiner Nikon D850 noch lange nicht. Andere mögen andere Erfahrungen gemacht haben, ich aber diese.
Mein Ausgabeformat sind nur selten Drucke. IdR betrachte ich meine Bilder auf meinem 18 Zoll Bildschirm, gerne auch in der 100%-Auflösung. Wenn es da nicht passt, passt es für mich auch auf den 18 Zoll nicht mehr, weil ich dann weiß, daß das Bild technisch nicht einwandfrei ist. Da bin ich empfindlich.
Zum Voigtländer 55mm 1.4 SLII habe ich viel recherchiert. Ob es an der Nikon D850 taugt würde mich interessieren. Nur dazu will ich etwas wissen, idealerweiser von Nutzern, die das schon selber erlebt oder ausprobiert haben oder begeistert nutzen.
 
T
Tom.S kommentierte
Ich habe es gerne genutzt (die meiste Zeit davon an 36MP) aber nachdem mir dieser Zugang völlig fremd ist, kann ich die Frage nicht in deinem Sinne beantworten.
 

EXSPeter

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
Tolle Ergebnisse - mich würde interessieren wie Du manuell gerade bei offeneren Blenden fokussierst. Ich nutze mit meinen Zeiss Optiken an der D5/D850 entweder die Fokushilfe <> im Sucher oder LiveView.
Die Fokushilfe steht bei den Zeiss Optiken an den Z Modellen nicht zur Verfügung.

Gruß,
Peter
 
Kommentar

HaDiDi

Sehr aktives Mitglied
Herzlichen Dank für die Kommentare und Fragen.

Zur Auflösung am 45 MP Sensor kann ich leider nichts sagen. Die neue Version des 58/1.4 kam 2016 auf den Markt und es soll sich um einen neu gerechneten Strahlengang handeln. Zu der Zeit gab es ja schon Sensoren über 30 MP und so gehe ich davon aus, dass Cosina ein entsprechendes Objektiv designend hat. Bei Offenblende 1,4-2,0 ist es angenehm (ausreichend) scharf für Portraits und People-Fotografie, aber ganz sicher kein Sigma 50/1,4 ART. Die Anmutung ist eher klassisch, nicht wie bei den technisch perfekten, aber etwas sterilen modernen Objektiven. Es ist auch ein neues Objektiv, aber mit einem gewissen vintage Charakter.

Da es sich hier um einen Thread zur Charakterisierung eines bestimmten Objektivs handelt, bitte ich im weiteren Verlauf auf grundsätzliche philosophische Diskussion über die Sinnhaftigkeit von Megapixeln, 100%-Ansichten und Ähnliches abzusehen.
 
Kommentar

BernhardJ

Sehr aktives Mitglied
IdR betrachte ich meine Bilder auf meinem 18 Zoll Bildschirm, gerne auch in der 100%-Auflösung.
Mit welchem Betrachtungsabstand? So dass das Auge bereits einzelne Pixel bei 100 % auflösen kann? Das erklärt natürlich den Unterschied. :cool:
Dann solltest Du aber schreiben, dass für Dich das oder jenes Objektiv an Pixelmonstern-Kameras nicht taugt. Andere sehen das womöglich ganz anders, weil sie ganz gewöhnlich ihre Fotos anschauen ohne Pixel zu analysieren. Ich bin sogar mit meinem Nikkor 1,2/55 Pre Ai völlig zufrieden.
Die Tauglichkeit ist also eine sehr subjektive Geschichte. :biggrin:

Grüße - Bernhard
 
Kommentar

HaDiDi

Sehr aktives Mitglied
So und weiter geht's mit Bildern,
am Freitag habe ich natürlich auch mit dem neuen Spielzeug hantiert. Zunächst ein paar Versuche bei Tageslicht.


Für die Freunde von Ziegelsteinwänden, abstrakter und minimalistischer Fotografie ein paar Beispiele:
(Blenden von #1 - 5,6, #2 - 2,0, #3 - 2,5)


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

HaDiDi

Sehr aktives Mitglied
Zu einem Objektivtest gehören auch Blümkes
und bei vintage Kamera und Objektiv auch ein vintage Motiv:


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

HaDiDi

Sehr aktives Mitglied
Natürlich wurde auch meine Liebste als Modell "missbraucht".

Sie war aber willig und fand die Ergebnisse recht ordentlich.
(Alle Bilder mit Blende 2,8 nur die "Boobs" mit 2,0):


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!





Abends gings dann noch in einen Pub mit Live Music.

Bei wenig Licht und Musikern die sich ständig bewegen, sind scharfe Aufnahmen mit einem manuellen Objektiv und nur dem Sucher der Df schon eine gewisse Herausforderung. Hier wäre ein Z6 sicherlich sehr hilfreich.

Mit Blende 2,8 gabs dann aber doch ein paar brauchbare Bilder:


Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!




Weitere Kommentare und auch Bilder mit dem Voigtländer 58/1.4 aufgenommen, sind natürlich erwünscht!
 
Kommentar

HaDiDi

Sehr aktives Mitglied
Die Frage, die sich mir aber stellt ist: taugt das Objektiv auch für den 45MP-Sensor der Nikon D850?
Um mich der Frage anzunähern habe ich das Voigtländer jetzt mal an die D7200 geschraubt. Die D7200 hat 24 MP auf einem APS-C Sensor, die Z7 hat im APS-C Format rund 20 MP, Pixelgröße und Pixeldichte sind also für den "Sweet Spot" Bereich des Objektivs vergleichbar.

Mein Eindruck, die D7200 harmoniert sehr gut mit dem Voigtländer, fokussieren kein Problem bei normalen Lichtverhältnissen, Ergebnisse scharf bei Blenden 2,0-2,8. Der Sensor der D7200 ist ja immer noch herausragend....

Hier ein paar Beispielfotos, die in den letzten 24 Stunden entstanden sind:


Blende der Fotos #1 - 2,8 #2 - 2,0

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!





Blenden der Fotos
#3 - 2,0 #4 - 2,2 #5 - 2,0 #6 - 1,6

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!



Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software