Das ist das Meer!


Bulli

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
ist ein Schnappschuss an der Nordsee, welche nach 3 Tagen endlich mal zu sehen war.

Das Bild will ich auf Leinwand (30x40) ziehen lassen und verschenken. Was kann man noch verbessern? Farbe, Kontrast......
Stört es, dass die Schärfe leicht vor den Augen liegt und der Schatten im Gesicht?
Bitte um Kritik!

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!


Gruß
Bulli

PS: Wie stelle ich richtig Bilder ein? Richtige Größe!!! Habe auf diesem Rechner nur Photoshop Elements und bin totaler Anfänger bei der digi. Bearbeitung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W

Wolle

Guest
Moin,

wem willst Du es denn schenken? Es sit ein netter Familien-Schnappschuss, weiter nichts.

Was kann man noch verbessern? Farbe, Kontrast......
Ich denke, dass Farbe und Kontrast noch gut sind.

Stört es, dass die Schärfe leicht vor den Augen liegt und der Schatten im Gesicht?
Mich schon...

ansonsten kommt es auf die Ansprüche der Beschenkten an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

anderson

Unterstützendes Mitglied
Das Bild will ich auf Leinwand (30x40) ziehen lassen ......
Dann wirst Du es wohl noch etwas beschneiden müssen. Warum nicht ein 2:3-Maß, wie das Foto auch ist?

Ansonsten sehe ich es so wie Wolle, mit der vorsichtigen Prophezeiung, dass (z.B.) nicht-ambitioniert-fotografierende Großeltern sich riesig freuen werden!

Gruß
Anderson
 
Kommentar

anderson

Unterstützendes Mitglied
Kleiner Nachtrag:

Ich habe noch nie ein Bild auf Leinwand ziehen lassen, stelle es mir aber so vor, dass man ein gutes Stück Bildrand dem "Aufziehen" opfern muss. Was passiert dann mit dem schmalen Platz links neben dem Hut?

Nur mal so wild dahergedacht. :kopfkratz:

Gruß
Anderson
 
Kommentar

monoduo

Auszeit
na gracie Wolle! das war aber nu echt hilfreich, oder?
und hinsichtl. des angeschlagenen tones durchaus ungewohnt von dir.

@ Bulli: wenn du das kleine PS elements verwendest, versuch es erst mal mit nachschärfen. und zwar aus meiner sicht am besten über den hochpassfilter, nicht über unscharf maskieren.
der hochpass ist
a) leichter zu steuern und
b) verursacht er wenig/keine kantenartefakte an den übergängen zwischenhell-dunkel.

du musst eine 2. ebene anlegen, dann gehst du in die filtergalerie, sonstige und suchst dir hochpass aus.
eine einstellung auf 1,0 - ca 1,5 sollte erst mal ausreichen.
dann rechts im menue ineinanderkopieren auswählen.
dann siehst du bereits die veränderungen, wenn du die 2. ebene unsichtbar machst. wieder sichtbar machen, dann kannste über den kleinen deckkraft-slider die deckkraft = stärke des hochpassfilters einstellen.
wenn es dir taugt, die bildebenen auf eine reduzieren,
eh voilà, es ist vollbracht.

nota: die falsch sitzende schärfe ist damit natürlich nicht zu korrigieren, allerdings störte mich das hier nicht übermässig, da die augen durch den sonnenhut verschattet sind.

ralf
 
Kommentar

Bulli

Unterstützendes Mitglied
Ja, ist nur ein Schnappschuß, der den Eltern aber sehr gefallen hat.
Stimmt, links ist relativ wenig Platz.
Leider habe ich bei 2 Anbietern nur 30x40 oder 40x60 (zu groß und teuer)gefunden.

Kennt jemand einen guten Shop, der auf Leinwände zieht.

Gruß
Bulli
 
Kommentar

JoBo

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Muss es unbedingt auf Leinwand sein?
Seidenmatter Abzug 30x40 oder ähnlich, schöner Rahmen mit Passepartout drum - kommt bestimmt genauso gut, dann hast du auch weniger das Problem mit dem Rand.

Du kannst sicherheitshalber in PSE nach dem Beschnitt (passend zum Passepartout!) einen Rahmen drumrum anlegen, da bei den Abzügen ohnehin meist etwas verloren geht (wie viel hängt vom Belichter ab, meistens geben die in % an, wie viel Verlust ist).

Dazu öffnest du das Bild in PSE, wählst aus der Menüleiste Bild/Skalieren/Arbeitsfläche und stellst in dem Dialogfenster dann die Werte für Neue Größe entsprechend ein, vermutlich sind 2-3% richtig, Häkchen an "relativ", Farbe ist im Prinzip wurscht.
 
Kommentar

Lordfubbes

Sehr aktives Mitglied
Also mir gefällt's schonmal, und das als unbeteiligtem Betrachter - ICH würde es mir zwar nicht an die Wand hänger, aber allein schon aus dem Grund, daß ich generell nicht so der Fan von Kinderbildern bin.

Den Eltern gefällt es sicherlich, und Bogis Vorschlag mit dem seidenmatten Abzug usw. würde ich durchaus mal nachgehen. Oehling hat sowas (zumindest im Laden) grade als Aktion - 30x45 für 1,99.

Gruß Erik
 
Kommentar

Bulli

Unterstützendes Mitglied
Vielen Dank für die Antworten!!!
Ich werde doch einen normalen Abzug machen lassen. Habe bei einen Anbieter gelesen, dass bei 30x40 ca. 5cm als Rand verloren gehen. Dann passt es wohl nicht mehr.

Werde heute mal in PSE die Änderungen vornehmen.

Danke und Gruß
Nils
 
Kommentar

Bulli

Unterstützendes Mitglied
Wäre auch eine Möglichkeit. Gibt es PSE Einsteigertipss bzw. Anleitungen?
Ich habe auch Nikon Capture NX, aber noch nicht installiert. Hat man hier mehr Möglichkeiten?

Oben und unten wird leider etwas mehr Bild "verschwinden" bei 30 x 40. Müsste man evtl 7,5 cm hinzufügen!?
Bei uns im Ort habe ich durch Zufall einen Laden gefunden der sich auf sowas auch spezialisiert hat, will ich nachher mal hin. Vielleicht kann er mir auch paar Tipps geben.
Vielleicht ist aber der Abzug im Rahmen die bessere Idee, da die meisten Leinwandbilder per Internet (die wir haben machen lassen) zuviel rot bekommen.
Es wird zwar immer kostenlos verschlimmbessert, hilft aber nicht weiter.
Hier war es ein Wunsch der Mutter......

Danke und Gruß
Nils
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software