Das große Blitz-Kochbuch für Alle


Klaus Harms

Administrator
Teammitglied
Ich darf das Thema Tracking noch einmal aufgreifen und etwas tun, was ich sonst nicht mache, nämlich aus einer wirklich netten und süssen PM zitieren, die ich gerade erhalte - ohne Namensnennung:

Hallo Klaus,

habe soeben den diesbezüglichen Thread gelesen.

Bisher habe ich weder eine Versand E-Mail für meine Bestellung noch eine Trackingnummer erhalten.

Wir hatten letzte oder vorletzte Woche miteinander telefoniert.

Habe ich was übersehen oder ist was schiefgelaufen?

Schönen Abend


Zum einen, wir können keine Trackingnummer finden, ohne dass uns der reale Name und wenigstens eine Postleitzahl übermittelt wird.

Zum anderen bekommen wir gerade die dritte Anfrage nach dem Verbleib des Buches, das längst angekommen ist: beim Untermieter/der Geliebten/in der Kneipe gegenüber etc.; Freunde/Freundinnen, Ihr solltet mal schauen, ob der Briefkasten eine Benachrichtigung enthält, dann klappt es auch mit dem Buch!:)

Und schaut einmal nach, ob der Spamfilter nicht zugeschlagen hat. Unsere Mails werden über einen T-Online Server versendet, der zum Beispiel von GMX gern ignoriert bzw. nicht akzeptiert wird.

Und bitte wartet noch einen Tag oder zwei. Wenn dann das Buch nicht angekommen sein sollte, nehmen wir gern Anfragen entgegen!

Merci!


Das Buch ist auch ohne erhaltene Trackingnummer heute wohlbehalten hier angenommen. Bedankt!!!
 
Kommentar

ThomasV

Sehr aktives Mitglied
Ich habe zwar keine seltsam aussehende Schmetterlinge entdeckt, allerdings sind mir doch zwei Dinge aufgefallen, die vom Lektorat übersehen wurden.

Seite 178, Text zur Abb. 4-31: Mein RF 602 Set verwendet die AAA-Batterien für den Empfänger und eine CR2 für den Sender

Seite 185: Hier passen die Abbildungsnummern nicht zum Text (2. Absatz). 4-41 zeigt den Aufbau und 4-42 das Ergebnis

Ändert aber nichts an der Tatsache, dass ich das Buch als sehr angenehm zu lesen empfunden habe und auch zukünftig zum Nachlagen heranziehen werde.

Und ab heute Abend nehme ich mir mal den neuen McNally vor.
 
Kommentar

Andreas Jorns

NF-F Premium Mitglied
Ich habe zwar keine seltsam aussehende Schmetterlinge entdeckt, allerdings sind mir doch zwei Dinge aufgefallen, die vom Lektorat übersehen wurden.

Seite 178, Text zur Abb. 4-31: Mein RF 602 Set verwendet die AAA-Batterien für den Empfänger und eine CR2 für den Sender

Seite 185: Hier passen die Abbildungsnummern nicht zum Text (2. Absatz). 4-41 zeigt den Aufbau und 4-42 das Ergebnis

Ändert aber nichts an der Tatsache, dass ich das Buch als sehr angenehm zu lesen empfunden habe und auch zukünftig zum Nachlagen heranziehen werde.

Und ab heute Abend nehme ich mir mal den neuen McNally vor.
Vielen Dank, Thomas!

Die vertauschten Abbildungsnummern würde ich (weil dabei nichts Sinnentstellendes herausgekommen ist) unter "kann mal passieren" abhaken.
Bei dem Fehler mit den Batterien frage ich mich aber gerade ernsthaft, was ich an dem Abend, als ich das geschrieben habe, genommen habe ... :eek: ... da ich die Dinger ja nun wirklich fast täglich in den Händen halte, sollte ich es echt besser wissen ... :fahne:
 
Kommentar

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben
LiveZilla Live Chat Software