Das Duell


nofreteri

Auszeit
Hallo Ihr Lichtmaler

Heute musste ich mal wieder eine neue Taschenknipse zulegen da ich die alte spontan verkaufte .
Zum Spaß Fotogravierte ich mein meine neue Kristallminiatur um das Teil mal im
Makrobereich zu testen .
Vergleichsfotos machte ich unfairerweise mit der D80 an sigma 70 mm Makro auf einem Stativ.
Die Taschenknipse wurde nur Handgeführt.
Nun ratet mal was ist D80 und was Kodak C1073
Gruß
Michael
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 

winston

NF-F Premium Mitglied -lifetime - NF-F "proofed"
rischtisch! Sagt mein Exif-Viewer... :lachen:

Edit: Michel war schneller - ich habs aber auch so gesehen ...


Greetz,
Bernd
 
Kommentar

nofreteri

Auszeit
EXIF Dateien anschauen gilt nicht::)
Ja das bild 1 ist in 2 sekunden entstanden und bild 2 in 3 Minuten was denkt Ihr zum Qualitätsunterschied?

Guß
Michael
 
Kommentar

comabird

Auszeit
Bild 1 Kodak, Bild 2 D80.
Würde ich auch so sehen. Und ich bin zu faul (oder zu fair oder zu diskret), in irgendwelchen EXIFs zu schnüffeln.

Sollte das stimmen, wäre ich allerdings verwundert, dass bei der zweiten Aufnahme der untere Teil und das Gefieder deutlich unschärfer sind.
 
Kommentar

winston

NF-F Premium Mitglied -lifetime - NF-F "proofed"
exif anschauen gilt schon - weil wir schlau sind ... :hehe: :hehe:


Aber der Unterschied ist wirklich deutlich. Beide Bilder sind ja auf Web-Größe herunterskaliert, aber selbst da sieht man ganz deutlich Unterschiede in der Schärfe, aber auch im Kontrast (= Klarheit der Darstellung). Noch deutlichere (und zwar wirklich krasse) Unterschiede dürften auffallen, wenn Du mal 100% Crops vergleichst. Ich kenne das - ich habe na alte FZ50, die ich mal für gar nicht schlecht gehalten habe ...:rolleyes:

Greetz,
Bernd

Edit: Dass unten auf dem SLR-Bild mehr Unschärfe ist als oben, liegt wohl am Winz-Sensor (bzw. unterschiedliche DOF). Meine FZ50 (die jetzt von meiner Tochter verschlissen wird) wäre eine Super Makro Kamera, wenn die Bildqualität an sich nicht so miserabel wäre - im Vergleich ...
 
Kommentar

nofreteri

Auszeit
Die Sensoren der Kompakten haben eine deutlich höhere Tiefenschärfe.
Der Stein ist 90/ 60 m groß und 25 mm dick .
Ich hätte bei der Zeiten Aufnahme die Blende mehr schließen müssen um diese
Schärfe in allen Lagen des Rutielquarzes zu erreichen .
Bild 1 ist etwas mehr Beschnitten da ich mit der Kodak nicht nahe genug ran kam .
Aber ich bin trotzdem überrascht was das kleine Ding leistet abgesehen von dem sehr schlechten 3 Zoll Touchpad Monitor.
Gruß
Michael
 
Kommentar

nofreteri

Auszeit
exif anschauen gilt schon - weil wir schlau sind ... :hehe: :hehe:

Zitat
Aber der Unterschied ist wirklich deutlich. Beide Bilder sind ja auf Web-Größe herunterskaliert, aber selbst da sieht man ganz deutlich Unterschiede in der Schärfe, aber auch im Kontrast (= Klarheit der Darstellung). Noch deutlichere (und zwar wirklich krasse) Unterschiede dürften auffallen, wenn Du mal 100% Crops vergleichst. Ich kenne das - ich habe na alte FZ50, die ich mal für gar nicht schlecht gehalten habe ...:rolleyes:
Natürlich der 100% Crops vergleich zeigt die Wahrheit .
Doch wenn ich so ein Stück in Webformat an meinen Kunden per Mail schicke um es anzubieten , halte ich die Qualität für ausreichend zumal es schwupp die Wupp schnell abgelichtet wird .
Diese Kompakten greifen ganz schön brutal in das bild ein, sodaß man nicht mehr weis wer die Bildrechte nun bekommen soll die Knipse oder der Fotograf :hehe::hehe:

Gruß
Michael

PS. Dann bleibe ich bei meiner D80
n
Nun noch zwei Bilder meines neuen Rutilschädels.

Gruß
Michael
Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!

Sie müssen kostenlos registriert oder eingeloggt sein, um Bilder sehen zu können. Eine Registrierung ist unverbindlich und in einigen Minuten abgeschlossen. Ausserdem unterstützen Sie mit einer Registrierung dieses wundervolle Projekt. Vielen Dank!
 
Kommentar

frimp

Sehr aktives Mitglied
Moin,

es ist kein Geheimnis dass gute Kompaktknispen im Ultranahbereich mit einer hochwertigen DSLR durchaus mithalten können. Sobald Du aber etwas entferntere Motive suchst, wirst Du Dich nach der DSLR zurück sehnen...
 
Kommentar

nofreteri

Auszeit
Moin,

es ist kein Geheimnis dass gute Kompaktknispen im Ultranahbereich mit einer hochwertigen DSLR durchaus mithalten können. Sobald Du aber etwas entferntere Motive suchst, wirst Du Dich nach der DSLR zurück sehnen...
Und das ist auch gut so ,sonst währe es ja sinnlos sich an den DSLR
einen Wolf zu schleppen :hehe::hehe:
Die Bilder der Schädel sind natürlich mit der D80 gemacht .
Gruß
Mipeu
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software