D80 mit meacablitz 48 AF-1


highwaystar

Unterstützendes Mitglied
D80 mit mecablitz 48 AF-1

Hallo Forum,

ich lese jetzt schon seit zwei Tagen Forenbeiträge und finde einfach nicht die Antwort auf meine Frage:

Wie stelle ich an meiner D80 mit aufgesetztem Metz Mecablitz 48 AF-1 die Betriebsmodi SLOW, REAR etc. für den Blitz ein?

Das D80 Handbuch schweigt sich zu den Modi mit externem Blitz aus. Alle Beschreibungen beziehen sich auf den internen Blitz. Sind die Einstellungen für den internen Blitz auch für den externen gültig? Um diese Einstellungen zu ändern, muss man ja die Blitztaste gedrückt halten und am Einstellrad drehen. Das Problem dabei, der interne Blitz klappt natürlich gleich auf und schlägt gegen den Fuss des externen Blitzes. Das kann ja nicht im Sinne des Erfinders sein.

Das Metz Handbuch sagt übrigens: "Schau in's Handbuch zu Deiner Kamera". Tja, jetzt habe ich zwei dicke Handbücher, komme aber irgendwie nicht weiter.

Danke für die Antworten im voraus.

LG
highwaystar
 

Heide Media

Unterstützendes Mitglied
Das solte eigl. funktionieren, wenn du die Blitstaste an der Nikon drückst und dann mit dem hinteren Wählrad die Modies auswählt. Das klappt auch bei meinen älteren Nikon SBs. Mit Mecas hab ich leider keine Ahnung, aber ausprobieren kannst du's ja mal.
 
Kommentar

highwaystar

Unterstützendes Mitglied
Erstmal Danke für die Antworten. Ich habe Freitag ausgiebig Zeit das zu testen. Ich werde dann berichten.
 
Kommentar

highwaystar

Unterstützendes Mitglied
So, nun wie versprochen der Bericht:

Ja, der externe Blitz läßt sich über die Funktionsmenüs des internen Blitzes steuern. Blöd ist aber eben, das zum ändern der Einstellungen immer der interne Blitz aufklappt und gegen den Fuss des externen Blitzes schlägt. Ich hab' halt den Finger drauf gehalten......

Die Fotos die ich gemacht habe, haben mich allerdings ziemlich enttäuscht. Da habe ich noch viel zu üben. Ich hatte mir auf Fototv.de einen Film angesehen, der zeigt wie man das Umgebungslicht mit in das geblitzte Foto bringt. Bei den meisten meiner Fotos hat das alledings nicht so hingehauen, wie beschrieben. Etliche Personen auf dem Bild haben eine deutliche Bewegungsunschärfe durch die langen Belichtungszeiten. ich habe mit Zeiten zwischen 1 Sekunde und 1/30 Sekunde getestet. Das Ganze im "A"-Modus innerhalb von Gebäuden und im "P"-Modus draussen, so wie hier im Forum verschiedentlich vorgeschlagen wurde.

Nun ja, wie ich schon sagte, die Ergebnisse sind recht unbefriedigend. Jetzt begebe ich mit erstmal auf Suche nach geeigneter Literatur zum Thema blitzen, am Besten im Zusammenspiel mit einer D80. Vielleicht hat jemand von Euch einen Buchtipp?

LG
Wolfgang
 
Kommentar

moonflower

Unterstützendes Mitglied
Hallo Zusammen!
ich nutze mal diesen Thread und mache keinen neuen auf, da meine Frage vermutlich auch den mecablitz 48 AF-1 betrifft. Ich selbst benutze den mecablitz 58 AF-1 auf einer Nikon D80.

Kann mir jemand folgendes erklären?

Wenn ich meine Kamera bei eingeschaltetem Blitz auf "Av", also Blendenautomatik stelle, kann ich die Verschlußzeit nicht ändern. Sie steht fest auf 1/60 s. Ich hatte eigentlich erwartet, die Zeit im Bereich der Blitzsynchronzeit meiner Kamera frei wählen zu können. Gibt es einen Grund, warum das so ist.

Nun ist es zwar nicht so, dass ich das wirklich brauchen würde, denn in diesem Fall würde ich sowieso auf die manuelle Einstellung meiner Kamera zurückgreifen, aber gibt es einen Grund, daß das nicht funktioniert? Oder liegt evtl. ein Fehler vor?

Viele Grüße
Martin
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
die cam will die szene ohne blitz richtig belichten, wenn das licht nicht reicht, bleibt sie eben auf der von dir vorbestimmten längsten zeit hängen. wenn du blende UND zeit kontrollieren willst, arbeite manuell.
 
Kommentar

moonflower

Unterstützendes Mitglied
das licht nicht reicht, bleibt sie eben auf der von dir vorbestimmten längsten zeit hängen. wenn du blende UND zeit kontrollieren willst, arbeite manuell.
Das ist eine Erklärung die Sinn macht. Danke.
War ja wie schon gesagt eingentlich auch eine Frage rein theoretischer Natur. Ich verwende in diesen Fällen ohnehin den manuellen Modus der Kamera. Hatte mich aber dennoch irgendwie irritiert. Danke!

Gruß
Martin
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
im übrigen ist "a" zeitautomatik und "s" blendenautomatik ;)
 
Kommentar

Heng-Sten Berg

Unterstützendes Mitglied
Och nö..... Da suche ich schon seit Tagen. Ausserdem habe ich ganz gern ein "Nachschlagewerk" im Haus.

Warst Du schon bei ?
Dann zu Lighting 101
Supersite!
 
Kommentar

highwaystar

Unterstützendes Mitglied
Warst Du schon bei ?
Dann zu Lighting 101
Supersite!
Danke für den Tip. werde ich mir mal in Ruhe zu Gemüte führen.

LG
Wolfgang
 
Kommentar

guido!

Unterstützendes Mitglied
die cam will die szene ohne blitz richtig belichten, wenn das licht nicht reicht, bleibt sie eben auf der von dir vorbestimmten längsten zeit hängen
...ist das nicht so :rolleyes::
Die Kamera erkennt, dass ein Blitz aufgesteckt ist und geht deshalb in den Blitzmodus mit der Blitzsynchronisationszeit von 1/60
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
aha, interessant. hast du dir das jetzt grade ausgedacht oder gibt es darüber einen hinweis in irgend einer bedienungsanleitung? was genau ist dieser "blitzmodus"? mit welchem kameramodell arbeitest du, das eine sync-zeit von 1/60s hat? und warum sollte die kamera genau diese bevorzugen?
 
Kommentar

guido!

Unterstützendes Mitglied
aha, interessant. hast du dir das jetzt grade ausgedacht oder gibt es darüber einen hinweis in irgend einer bedienungsanleitung? ?
...Du meinst, Angriff ist die beste Verteidigung - oder wie soll ich das jetzt verstehen :rolleyes: ???

was genau ist dieser "blitzmodus"? mit welchem kameramodell arbeitest du, das eine sync-zeit von 1/60s hat? und warum sollte die kamera genau diese bevorzugen?
...man kann im Menü die längste Belichtungszeit, die beim Blitzen verwendet werden soll einstellen. Der Standardwert ist 1/60.
Aus diesem Grund benutzt die Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen im Blitzmodus immer mindestens 1/60 (1/60 bis 1/200).

...steht übrigens auch unter "Blitzbelichtung" irgendwo im Handbuch :hallo:
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
ich möchte die anderen user jetzt nicht mit einem kleinen blitzbelichtungs-exkurs langweilen, aber lieber guido, du solltest vielleicht bei diesem thema, insbesondere beim stichwort sync-zeit, nochmal von vorn anfangen...
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software