D80 im Studio


Lubega

Unterstützendes Mitglied
Hallo
ich habe mal eine frage.
Ich gehe morgen erstemal ins Studio und habe meine D50 -Tamron 55-200 mm und D80 18-55mm und 50mm 1,8
muß ich auf irgendwas bestimmtes achten mit einstellungen -oder wlches Objativ würdet ihr nehmen.
lg.L
 

Daniie

Unterstützendes Mitglied
Hallo!

Also ich schieße bei uns im Studio sehr viel mit dem 50 f/1.8, allerdings muss ich dazu sagen, ist das Studio nicht sonderlich groß.
Jenseits der 85mm hab ich noch nichts gebraucht, unter 50mm setz ich persönlich für Portrait eigentlich ohnehin ungern ein.
Also die D80 mit dem 50er sollte ne sehr gute Kombi sein.

Viel wichtiger als die Objektive ist allerdings das Licht!
Bringst du "eigenes Licht" mit, sprich Blitze etc. oder ist dort ne Anlage vorhanden?
Wenn ja, wie wird alles miteinander abgestimmt? Kabel, Funk etc. Haben die Kameras die passenden Anschlüsse?

Einstellungen (also Blende/Shutter) kann ich nicht empfehlen, weil ich ja weder das Studio, noch die Motive kenne. Aber das findet man so schnell raus, wenn man erst mal im Studio selbst steht.

Hoffe, das hilft so weit. Viel Spaß auf jeden Fall!
 
Kommentar

Lubega

Unterstützendes Mitglied
Hallo Dan
das Studio ist zimlich groß
Blitze und Funkauslöser bekommt man auch dort .
Was hällst du denn von der D80 mit 18-55mm im Studio oder das Tameon 55-200mm
lg.L
 
Kommentar

PeMax

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Die erste Frage ist doch wohl, was Du im Studio fotografieren willst.

Lange Brennweiten können z.B. dann sinnvoll sein, wenn Du kleine Gegenstände mit möglichst wenig Verzerrung aufnimmst. Zum Freistellen sind natürlich große Blenden erste Wahl, wobei man ggf. die Blitzleistung reduzieren muss.

Den ersten Studiotag würde ich sowieso unter die Rubrik "erst mal Erfahrungen sammeln" einordnen, da gibt es sehr viel zu beachten - allein in Bezug auf die Möglichkeiten der Lichtführung- dass das Objektiv erst mal zweitrangig ist.
 
Kommentar

LaVieEnRose

Auszeit
Hallo!

Also ich schieße bei uns im Studio sehr viel mit dem 50 f/1.8, allerdings muss ich dazu sagen, ist das Studio nicht sonderlich groß.
Jenseits der 85mm hab ich noch nichts gebraucht, unter 50mm setz ich persönlich für Portrait eigentlich ohnehin ungern ein.
Also die D80 mit dem 50er sollte ne sehr gute Kombi sein.

Viel wichtiger als die Objektive ist allerdings das Licht!
Bringst du "eigenes Licht" mit, sprich Blitze etc. oder ist dort ne Anlage vorhanden?
Wenn ja, wie wird alles miteinander abgestimmt? Kabel, Funk etc. Haben die Kameras die passenden Anschlüsse?

Einstellungen (also Blende/Shutter) kann ich nicht empfehlen, weil ich ja weder das Studio, noch die Motive kenne. Aber das findet man so schnell raus, wenn man erst mal im Studio selbst steht.

Hoffe, das hilft so weit. Viel Spaß auf jeden Fall!
Ich auch!:hallo:
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software