d7500 Blitzschuh das Kamera oder des SB700 defekt?


romacasa

Aktives NF Mitglied
Hallo. Seit letzten Dienstag habe ich Kontaktprobleme zwischen der D7500 und dem SB700. In der Regel ist es so: Blitz drauf, arretieren, Kamera einschalten und Blitz einschalten. Dann sieht man keine INFOS im Blitzbildschirm (NUR jene, die angezeigt werden, wenn man den Blitz NICHT am Schuh hat und einschaltet!). Um festzustellen, ob der Blitz die Kamera erkennt, habe ich FX <-> DX eingestellt (automatische Auswahl vom Blitz). Es bleibt auf FX. Rüttle ich ein wenig, erkennt der Blitz die Kamera und die Anzeige funktioniert (springt auf DX und alle relevanten Einstellungen sehe ich - NEIN, ich habe nicht auf Manuel gestellt (TTL)) Auslösen funktioniert dann und es blitzt. Ansonsten löst nur die Kamera aus. EINMAL UND NICHT reproduzierbar, wie das bereits gesagte, konnte ich Scharf stellen, aber NICHT auslösen. War nur einmal.
Kennt jemand dieses Problem?
 

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Es könnte der Blitzschuh der Kamera defekt geworden sein oder der Blitzfuß des Blitzgerätes.
So lange du nur diese eine Kamera und dieses eine Blitzgerät zur Verfügung hast, wirst du nicht weiter kommen mit der Eingrenzung der Fehlerursache.

Wenn du ein anderes ähnliches Nikon-Blitzgerät und eine andere Nikon-DSLR besorgen kannst, teste deine D7500 mit dem anderen SB und deinen SB-700 mit der anderen Kamera.
 
Kommentar

romacasa

Aktives NF Mitglied
Danke. Dann werde ich es wohl einschicken müssen. Kenne leider keinen mit Nikon hier in der Gegend. Ist der Blitzschuh der Kamera wechselbar? Würdest Du dies auch tun?

Mit freundlichen Grüßen Romacasa
 
Kommentar

romacasa

Aktives NF Mitglied
Es gibt keine blöde Frage, nur dumme Antworten. Der erste erreichbare mir bekannte Fotohändler (Ich bin selber zugewanderter Schweizer) ist 30km one way. Ich komme aus Gögging, zwischen Ingolstadt und Regensbrug.

Mit freundlichen Grüßen Romacasa
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo!
Ist der Blitzschuh der Kamera wechselbar? Würdest Du dies auch tun?
Sowohl der Blitzschuh der D7500 als auch der Blitzfuß des SB-700 sind austauschbar. Wenn es sich nur um eine schlechte Lötstelle handeln sollte, sogar ohne Austausch reparierbar.

Ich hatte vor kurzem einen SB-700 zur Reparatur und kenne den daher in- und auswendig.
Eine D7500 hatte ich zwar noch nicht da, aber alle älteren DX-Nikons schon mehrfach.

Mein Vorschlag: Schicke mir die D7500 und den SB-700 zu, ich schaue mir das garantiert schon an dem Tag an, wenn das Paket eintrifft, und maile dir den Prüfbefund.
 
Kommentar

romacasa

Aktives NF Mitglied
Ok. Danke, mache ich. Erst muss der Geburtstag von meiner Frau vorbei sein, welcher am kommenden Samstag ist. Damit sende ich anfang nächste Woche das Packet.
Danke.
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo!
Erst muss der Geburtstag von meiner Frau vorbei sein, welcher am kommenden Samstag ist.
Dann rate ich dir, diesen mit dem eingebauten Aufklappblitz der D7500, auf Master eingestellt, und dem auf Slave eingestellten SB-700 in der Hand oder in der Nähe auf gestellt, zu bestreiten.
 
Kommentar

nikcook

Registrierte Benutzer_B
Hallo!

Dann rate ich dir, diesen mit dem eingebauten Aufklappblitz der D7500, auf Master eingestellt, und dem auf Slave eingestellten SB-700 in der Hand oder in der Nähe auf gestellt, zu bestreiten.
Und mit dem Teil "stört" dann auch der eingebaute Blitz nicht mehr:

 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Übrigens habe ich vorgestern eine D700 angekauft, bei der die Blendensteuerung defekt war.
Nachdem ich diese repariert hatte, stellte sich heraus, dass der Blitzschuh massive Wackelkontakte hat - ein leider auch schon damals, als die D700 neu war, gelegentlich auftretendes Problem...
 
Kommentar

nikcook

Registrierte Benutzer_B
Mit dem Nikon WG-AS3 Regenschutz hält der SB 900 und der SB 700 "bombenfest" auf der D700.

 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software