D750 Gebrauchtpreis ?

Oldie FM2

Sehr aktives Mitglied
Wo liegen die gebraucht Preise für eine D750 in gutem Zustand und mit knapp 10.000 Auflösungen?

Die Kamera habe ich ca. 3 Monate nach Markteinführung der D750 gekauft.
Welche Erfahrungen habt ihr bei Inzahlungnahme gemacht?

Mir ist das alles etwas zu groß und schwer geworden, daher überlege ich eine kleinere Kamera und auch kleinere objektive anzuschaffen.

Es könnte eine D7500 oder eine Fuji werden.
Axel
 
Bild

frankknochtonline

Sehr aktives Mitglied
so hier kannst du deine Kamera auslesen nach der Gebrauchliste : Stand deiner Kamera 910,00 € laut Liste !

Wo liegen die gebraucht Preise für eine D750 in gutem Zustand und mit knapp 10.000 Auflösungen?

Die Kamera habe ich ca. 3 Monate nach Markteinführung der D750 gekauft.
Welche Erfahrungen habt ihr bei Inzahlungnahme gemacht?

Mir ist das alles etwas zu groß und schwer geworden, daher überlege ich eine kleinere Kamera und auch kleinere objektive anzuschaffen.

Es könnte eine D7500 oder eine Fuji werden.
Axel
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan M.

NF Team
Bei den großen und seriösen Geschäften in HH bekommst du bei Inzahlungnahme für gebrauchte Exemplare von noch aktuellen Kameras in Zustand A mit Glück ca. 50% des augenblicklichen VK.

Die erwähnten 910,00 € halte ich für sehr ambitioniert...
 

Daquino

Nikon-Clubmitglied
Ich bin meine (12000 Auslösungen) im Nachbarforum erst für 800 Euro losgeworden. Seit der Z- Einführung sind die Gebrauchtpreise Star gesunken und das Angebot an D750ern ist gross...
 

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo Axel!

Ich handele seit einiger Zeit auch mit Gebrauchtgeräten.
Wenn ich mit dem Wiederverkauf die Kosten für das Einstellen auf Ebay, die Ebay-Verkaufsprovisionen, die PayPal-Gebühren, meine Lager- und Versand-Kosten sowie eine Rücklage für die 12 Monate Händler-Gewährleistung herein bekommen und auch noch etwas Gewinn machen will, kann ich beim Ankauf natürlich nicht die Preise bezahlen, die in solchen Gebrauchtpreislisten aufgeführt werden.
Da ich keine Ladenmiete zahlen muss und keine Angestellten habe, ergibt meine Kalkulation zwar merklich mehr als die von Stefan genannten 50%, der Unterschied zum selbst von privat an privat verkaufen wird aber schmerzlich groß sein...

Und das Gewichts- und Größen-Problem kenne ich selbst: Mit 64 Jahren habe ich physisch merklich ab gebaut, das Zittern in den Händen hat zugenommen: Wenn ich ein 300/2.8er oder 500/5.6er an einer D3 oder D4 teste, geht das nur kurz und ist trotzdem anstrengend.
Daher nutze ich für das eigene Fotografieren unterwegs nur noch eine Taschenkamera mit Mini-Sensor und fest verbautem Zoom.
Wenn ich aber die Gelegenheit habe, interessantes und eventuell sogar unwiederbringliches zu fotografieren, nehme ich immer noch die D3 oder eben eine D750 (die ja nur gut halb so schwer ist) und meine z.T. selbst gebastelten großen, schweren Objektive...
 

Sörensen

Aktives NF Mitglied
Ich hab meine vor drei Wochen mit unter 10000 Auslösungen von Privat im anderen Forum für 800,- gekauft.
Mehr braucht man derzeit nicht auszugeben.
 

Oldie FM2

Sehr aktives Mitglied
Hallo Axel!
...
Und das Gewichts- und Größen-Problem kenne ich selbst: Mit 64 Jahren habe ich physisch merklich ab gebaut, das Zittern in
Daher nutze ich für das eigene Fotografieren unterwegs nur noch eine Taschenkamera mit Mini-Sensor und fest verbautem Zoom.
...
Hallo Michael,

Danke für deine Antwort.

Mit welcher Kamera bist du denn da unterwegs?

Bei den Preisen für eine gebrauchte D750, wird’s bei mir auf eine ähnliche Situation hinausgehen.
Eine gute kompakte für unterwegs, und für besonderes die D750.

Axel
 

cditfurth

NF-F Premium Mitglied
Mal an die Panasonic LX100, Version 1 oder 2, gedacht? Ich benutze die Version 1 mit großer Freude auf Reisen. Ist eine leicht sensorkastrierte MFT-Kamera mit einem exzellenten Leica-Pana-Zoom.
 

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Hallo Axel,

die DMC-LX2 ist nur bei heller, gleichmäßiger Beleuchtung verwendbar und mit 8 MP heutzutage auch von vorgestern...
Die G5X kenne ich nicht, und von der G1X Mark III habe ich bisher auch nur einen Testbericht von Dpreview gelesen.
Ob ich sie ersteigere, hängt schlicht vom Preis ab - sie wird als teildefekt angeboten...

Im Moment habe ich mir wieder eine Canon EOS 5D geholt, um FX-Objektive daran testen zu können und für einfache Fotosessions.

Vielleicht hole ich mir aber auch für einen angemessenen Preis eine teildefekte Nikon D750, die ist mir leicht genug und hat wenigstens 24 MP, was für Objektiv-Tests besser ist als die D3 mit ihren 12.
 

WörtherseeKnipser

Sehr aktives Mitglied
ich such manchmal - wenn ich Preise wissen will, im eBay nach "Verkaufte Artikel""gebraucht" "nach preis sortieren" "Mindestpreis" "Europa" (so fällt das Kleinzeug weg) , ... da ist alles bei den FX mächtig gefallen!
 

Um antworten zu können musst du eingeloggt sein.

Hast du dein Passwort vergessen?
Du hast noch kein Benutzerprofil? Jetzt registrieren
Oben