D700 für lau!

Thread Status
Hello, There was no answer in this thread for more than 30 days.
It can take a long time to get an up-to-date response or contact with relevant users.

Bworld

NF-Premium Mitglied
Premium
Registriert
Jungs und Mädels, da haben wir was verpaßt!

In einem anderen Forum berichteten einige Mitglieder von diversen Schnäppchen für lau.
Ein bekannes Versandhaus hat wohl vor Weihnachten eine Liefergarantie gegeben. Wenn man bis zum 23.12. vormittags lieferbare Ware bestellte, wurde garantiert, daß die Ware noch rechtzeitig zu Weihnachten geliefert werden würde. Andernfalls könne man die Ware behalten, müsse aber nicht bezahlen.

Da haben diverse Leute D700, Videokameras, Fernseher usw. bestellt und zum Teil können sie die Ware nun wirklich für lau behalten, da sie erst am 27.12. geliefert wurde.
Das war wesentlich günstiger als ein Einkauf in England.

Bernd
 

andrea72108

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
naja, vielleicht gibt es ja zu Weihnachten 2009 wieder so ein Angebot, ich werd´s mir mal in den Kalender schreiben. Welches Versandhaus war es denn ???:D
 
Kommentar

Bworld

NF-Premium Mitglied
Premium
Registriert
Ich hab leider auch erst heute davon erfahren, da das Versandhaus (Qu......) nicht zu meinen Bezugsquellen gehört.

Bernd
 
Kommentar

Alex S.

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Wenn da nur Leute bestellen würden, die die Artikel auch wirklich kaufen wollten, wäre das ja absolut in Ordnung.

Aber so lief es doch mit Sicherheit darauf hinaus, dass jeder, der sich gerade die Ledercouch und die TFT Glotze auf 36 Monate finanziert, nochmal schnell drei Notebooks bestellt hat...das allerdings ohne jegliche Kaufabsicht, könnte ja sein, dass ewas für "lau" dabei rausspringt.

Klar, heutzutage ist sich jeder selbst der nächste, aber diese Mentalität ist doch zum Kot***. Wäre eigentlich eine interessante (Gewissens)Frage für Dr. Erlinger, nur bin ich mir sicher, dass der nicht zum Repertoire der meisten Besteller gehört...:fahne:
 
Kommentar

Alfa500

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Wenn sich das rumspricht, dann kaufen ggf. ne Menge Leute im nächsten Weihnachtsgeschäft da ein... um dann ggf. festzustellen, das Qualle oder Nuckermann dann doch rechtzeitig liefern können.... :hehe::hehe:

Ciao
Christian
 
Kommentar

habedehre

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Wenn da nur Leute bestellen würden, die die Artikel auch wirklich kaufen wollten, wäre das ja absolut in Ordnung.

Aber so lief es doch mit Sicherheit darauf hinaus, dass jeder, der sich gerade die Ledercouch und die TFT Glotze auf 36 Monate finanziert, nochmal schnell drei Notebooks bestellt hat...das allerdings ohne jegliche Kaufabsicht, könnte ja sein, dass ewas für "lau" dabei rausspringt.

Klar, heutzutage ist sich jeder selbst der nächste, aber diese Mentalität ist doch zum Kot***. Wäre eigentlich eine interessante (Gewissens)Frage für Dr. Erlinger, nur bin ich mir sicher, dass der nicht zum Repertoire der meisten Besteller gehört...:fahne:


Dann wärs aber immer noch das Problem des Versandhauses. Es zwingt die ja niemand, dass sie Garantien abgeben, die sie nicht einhalten können, also was soll der Aufstand?

Gruß

Christoph
 
Kommentar

nofreteri

Auszeit
Registriert
Ich würde nicht immer alles glauben mit was die werben . Da gibt es Gesetze im Wettbewerbsrecht .
Der Internethändler ist mittlerweile eine Arme Socke der hat kaum noch Rechte dann bestelle doch einfach für 100 000 Euro und schicke es innerhalb 2 Wochen zurück ohne Begründung ob ausgepackt oder nicht . Was er nicht pünktlich geliefert hat behältst du for free . Ist doch gar nicht durchführbar .
Gegen Internethändler wird eine rechtliche Kampagne geführt mit dem Ziel diese zu dezimieren um den Einzelhandel zu schützen .
 
Kommentar

habedehre

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Ich würde nicht immer alles glauben mit was die werben . Da gibt es Gesetze im Wettbewerbsrecht .
Der Internethändler ist mittlerweile eine Arme Socke der hat kaum noch Rechte dann bestelle doch einfach für 100 000 Euro und schicke es innerhalb 2 Wochen zurück ohne Begründung ob ausgepackt oder nicht . Was er nicht pünktlich geliefert hat behältst du for free . Ist doch gar nicht durchführbar .
Gegen Internethändler wird eine rechtliche Kampanie geführt mit dem Ziel diese zu Dezimieren um den Einzelhandel zu schützen .


Du hast aber schon mitbekommen, um welchen Händler es geht, oder?

Gruß

Christoph
 
Kommentar

xweuf

Sehr aktives NF Mitglied
Registriert
Man kann in anderen (auch parallelen) Foren lesen, dass Quelle viele Tricks anwendet, um eben nicht Ware umsonst ausliefern zu müssen.
Mich würde interessieren, wer ohne "Gier frisst Hirn" Mentalität wirklich dort etwas hochpreisiges bestellt hat und durch Verspätung quasi umsonst drangekommen ist.
Ich glaube es erst, wenn ich es gesehen habe, ansonsten ein toller Marketing und PR Gag.
Kwälle ist in aller Munde, viele haben DESHALB in einer gewissen Hoffnung bestellt und keiner bekommt wirklich 2K€ für lau.
Wir werden sehen.
Gefickt eingeschädelt, hatte es vor ein paar Jahren mal geheissen ;)
Martin
 
Kommentar
Oben Unten