D700 + 2.8/300 + TC2x

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

NIK_ON

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hi Forum,

ich hatte heute endlich die Gelegenheit die Nikon D700 mit dem AF-S 2.8/300VR und dem TC-20EII zu testen; schon Wahnsinn, dass man jetzt bei ISO 1600 in bester Qualität aus der Hand fotografieren kann. Ich bin begeistert!

Nik

32434891b74faf6f5.jpg
 
Anzeigen

bewi2

Premium Mitglied - NF-F "proofed"
Premium
Registriert
Dafür brauche ich keine D700, kein 2,8 300 und keinen Konverter um so ein Ergebnis zu erziehlen :fahne:
 
Kommentar

dkochina

Auszeit
Registriert
Grundsaetzlich ist es ja gut, dass nach all den Diskussionen der letzten Wochen nun auch endlich Bilder von der D700 auftauchen. :up:

300 mm x2 Tele scheint dann aber wohl doch nicht das primaere Terrain von FX zu sein.

Gruesse, Det
 
Kommentar
B

bob-emsland

Guest
Hallo NIK,

könntest Du bitte noch was zu den EXIF's sagen ... und vielleicht ein crop vom Vogel und den Seitenrändern zeigen ...?

merci vielmals ...
 
Kommentar
V

volkerm

Guest
Mal unabhängig vom Motiv - so ein großer Anteil von feinen Strukturen (Gras) im Bild bedeutet, daß entweder die Datei riesig wird oder daß die Kompression die Details vermatscht.

Was wir hier sehen, das ist die Auswirkung einer zu starken JPG Kompression. Es ist ganz schön schwer, sowas in ansprechender Qualität zu zeigen bei akzeptabler Dateigröße.
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten