D70 selbst reinigen? Anleitung?

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

elysa7597

NF Mitglied
Registriert
Hallo, ich hab ein Problem mit meiner D70 bzw. mit den Bildern. Seit einiger Zeit sind da unschöne Punkte und ich hab keine Ahnung woher. Man sieht es nicht auf allen Bildern, nur da wo zB Himmel mit drauf ist... und dann ist es eben extrem störend.

Hab hier im Forum in älteren Threads gelesen was über Kamerasensor-Reinigung gelesen... und mir nun erst mal nen Blasebalg besorgt und das Ding "ausgepustet"... ohne Erfolg. Die Flecken sind immer noch da.

Dann wollte ich in der Apotheke Methanol kaufen für eine Nassreinigung (das hatte ich auch gelesen)... aber da das Zeug hochgifitig ist hab ich es nicht bekommen...

Was nun? Einen Nikon Service Point hätte ich auch hier in der Stadt, aber die - vermute ich mal - würden eine Reinigung nicht ganz billig durchführen.

Könnte die Verschmutzung auch im Objektiv sein und nicht in der Kamera? Was würdet Ihr tun? Würde auch ein Beispielbild einstellen, weiß aber nicht wie das geht... :nixweiss: auch da wär ich für ne "Anleitung" dankbar...
 
Anzeigen

bulle.sw

NF-F Premium Mitglied
Premium
Registriert
Ich denke du solltest noch mal nach Sensorreinigung suchen und die gefundenen Threads noch mal genau durchlesen. Methanol hat da bestimmt niemand empfohlen.
 
Kommentar

markusleuk

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo.

Vermute eher, das es der Sensor ist. Verschmutzungen an den Linsen fallen normalerweise nicht so auf. Wenn dann müsten die Punkte beim Objektivwechsel verschwunden sein.


Schau mal bei Anazon oder Ebay nach, da gibt es Reinigunssets inklusive Reinigungsflüssigkeit für die Sensorreinigung, denke da ist auch eine Anleitung dabei.

Zum Bilder eistellen schaue mal diesen link:

http://www.nikon-fotografie.de/vbul...4-m-eine-anleitung-fuer-den-album-upload.html

Grüße, Markus
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
Ich denke du solltest noch mal nach Sensorreinigung suchen und die gefundenen Threads noch mal genau durchlesen. Methanol hat da bestimmt niemand empfohlen.

doch, doch. das wird sogar recht oft empfohlen, pur oder als gemisch. selbst eclipse -eine weit verbreitete fertiglösung - enthält es.
 
Kommentar

j.helfer

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Ich würde aber aufpassen :rolleyes:

Mir ist da auch schon was passiert: KLICK

Seitdem habe ich zwar den Sensor nicht mehr reinigen müssen (leicht reinpusten half bisher immer...), aber wenn ich wieder in so eine Situatution käme, würde ich lieber die 50€ investieren und die Kamera beim Nikonservice reinigen lassen. Für die 50€ bekommt man eine Inspektion gleich mit - schaden tuts auf jeden Fall nicht...

Gruß, Jürgen
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten