D70 gegen D70s


Daren

Unterstützendes Mitglied
Hallo Nikon Fans

Zeit paar Wochen bin ich am grübeln ob ich mir die D70 oder D70s zulegen soll.
Die D70s soll laut Hersteller besser und schneller sein, aber so
richtig schneller ist sie glaube ich nicht.
Außer 2" Display und Kabelfernauslöser Anschluss kann ich zwischen den
beiden kein großen unterschied feststellen.
Deswegen habe ich an euch Spezialisten 4 Fragen.

1) Wozu brauche ich den Kabelfernauslöser MC-DC1 wenn ich ein Fernbedienung ML-L3 einsetzen kan?
2) Wieso, wenn die D70s besser und schneller ist kostet laut Nikon weniger als D70. Irgendwo müssen die Kerle eingespart haben oder?
3) Gibt es vielleicht Chancen für die D70s einen Batterieteil (wie bei der D100) als Zubehör zur erwarten?
4) Kann ich meinen alten Blitz SB-26 für die beiden einsetzen (ist doch auch mit TTL Messung)?

Danke im Voraus für eure Antworten

-----
Gruß
Daren
 
S

Schakaya

Guest
Also ich antworte mal ein bisschen...

Mit dem Fernauslöser (Fernbedienung) musst du von vorne den Sensor treffen... mit einem Kabelauslöser kannst du auch hinter der Kamera stehen und auslösen.

Ein vernünftiges Batterieteil wird es meiner Meinung nach für beide Kameras nicht geben. Ausserdem ist der Akku sehr gut und hält fast ewig...

Die "alten" Blitze kannst du nur bedingt einsetzen. Die Kameras machen I-TTL und nicht TTL.

Viel Spass bei deiner Entscheidungsfindung... :-D
 
Kommentar

Thomas V

Unterstützendes Mitglied
und wenn ich das richtig gelesen habe ist die Infrarot Fernbedienung nur zeitlich begrenzt einsetzbar und muß nach verstreichen einer Zeit neu aktiviert werden ......
 
Kommentar

multicoated

Unterstützendes Mitglied
Zusammengefasst:
  • Anschluß für Kabelauslöser
  • "optimierte Energieversorgung ermöglicht bis zu 2500 Aufnahmen mit einer Akkuladung" (neuer Akku)
  • "Die Leistung des AF-Systems wurde weiter gesteigert"
  • "Das integrierte i-TTL-Blitzgerät verfügt über einen größeren Streuwinkel für Aufnahmen mit einer Brennweite von bis zu 18 mm."(vorher: 20mm)
  • "Serienaufnahmen mit 3 Bildern pro Sekunde bei einer Anzahl von 144 Bildern"
  • Der Auslöseknopf ist nun schwarz, nicht mehr silbern
  • Im Lieferumfang ist eine kleine Augenmuschel anstelle des Gummibrillenschutzes enthalten
  • der CR5-Adapter ist nicht mehr im Lieferumfang enthalten
  • das im Lieferumfang enthaltene Ladegerät wurde modifiziert
  • die Monitorgröße wurde von 1,8" auf 2" erhöht, Pixelzahl gleichbleibend
  • verändertes Menue gegenüber der D70 mit momentan aktueller Software

Gruß

Mathias
 
Kommentar

Daren

Unterstützendes Mitglied
...dennoch ist die D70s Gehäuse beim Nikon 150 EUR günstige:


Gruß
Daren
 
Kommentar

Asgard

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: D70 gegen D70s

Daren";p="18936 schrieb:
...dennoch ist die D70s Gehäuse beim Nikon 150 EUR günstige:


Gruß
Daren
Es handelt sich um den alten UVP-Preis. Der Straßenpreis der D70 liegt zur Zeit bis zu 250/300 € unter der D70S.
 
Kommentar

red4ever

Unterstützendes Mitglied
Hi @ll!

-verändertes Menue gegenüber der D70 mit momentan aktueller Software.

..wird mit dem Update der Firmenware, laut Information, Mitte Mai auch für die D 70 geändert.

-die Monitorgröße wurde von 1,8" auf 2" erhöht, Pixelzahl gleichbleibend .

...was bringt das, wenn die Pixelzahl gleich ist, doch nur eine gröbere Auflösung, sonst nix!

-Der Auslöseknopf ist nun schwarz, nicht mehr silbern.

..jetzt weiß ich auch warum meine Aufnahmen nie was geworden sind. :)

Die Zeit der Infrarotbedienung kann man einstellen, ist natürlich nichts für Leute die 10 Minuten überlegen ob sie ein bestimmtes Motiv fotografieren sollen oder nicht. Wenn mich nicht alles täuscht liegt die längste Zeit bei 5 Minuten, nein sogar bei 15 Minuten laut Anleitung.

MfG
 
Kommentar

Daren

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: D70 gegen D70s

red4ever";p="18939 schrieb:
Hi @ll!

-Der Auslöseknopf ist nun schwarz, nicht mehr silbern.

..jetzt weiß ich auch warum meine Aufnahmen nie was geworden sind. :)

MfG


...jetzt wird interessant.
Sind die Aufnahmen nie was geworden wegen der Kamera oder wegen deinen fotografischen Künsten?

------
Gruß
Daren
 
Kommentar

multicoated

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: D70 gegen D70s

Daren";p="18951 schrieb:
red4ever";p ="18939 schrieb:
Hi @ll!

-Der Auslöseknopf ist nun schwarz, nicht mehr silbern.

..jetzt weiß ich auch warum meine Aufnahmen nie was geworden sind. :)

MfG


...jetzt wird interessant.
Sind die Aufnahmen nie was geworden wegen der Kamera oder wegen deinen fotografischen Künsten?

------
Gruß
Daren
Achtung :!: Daren, das könnte ein Scherz gewesen sein... :evil:
 
Kommentar

red4ever

Unterstützendes Mitglied
Hi @Daren,

wahrscheinlich an meinen dicken Fingern. Hätte nie bemerkt wenn sie auf einen silbernen Knopf sind, aber jetzt mit Schwarz wird es wohl besser. :?
Hey und erst Informieren dann schreiben, ok! Ob meine fotagrafischen Künste ausreichen oder nicht weiß ich nicht, das möchte ich auch nicht beurteilen.
Aber du scheinst es ja zu wissen!!!

MfG
 
Kommentar

Daren

Unterstützendes Mitglied
Hallo red4ever!

bitte nicht gleich beleidigt sein.
Mir ging eigentlich drum, ob Du bei der Kamera nicht doch irgendeine Schwäche eindeckt hast.
Nachdem ich über die Kamera einiges gelesen habe, bin ich mir nicht so sicher ob ich sie kaufen soll.
z.B. Kommentar :
Es könnte eine sehr gute Kamera werden!
unter:


----
Gruß
Daren
 
Kommentar

multicoated

Unterstützendes Mitglied
Re: RE: D70 gegen D70s

Daren";p="19047 schrieb:
Nachdem ich über die Kamera einiges gelesen habe, bin ich mir nicht so sicher ob ich sie kaufen soll.
Dann solltest Du wirklich besser noch warten. Nächstes Jahr soll nämlich die perfekte DSLR rauskommen, die würde ich dann eher empfehlen... :-D
 
Kommentar

Daren

Unterstützendes Mitglied
Hi multicoated!

hast Du vielleicht einen Link, wo ich bisschen mehr erfahren kann?

----
Gruß
Daren
 
Kommentar

Daren

Unterstützendes Mitglied
... schade, ich hätte das schon paar Verbesserungen um die D70 perfekt zu machen.

----
Gruß
Daren
 
Kommentar

Daren

Unterstützendes Mitglied
...auf die schnelle:
1) Multifunktions-Batterieteil
2) Software die ermöglicht die Gradeinteilungen die Kamera beliebig anzupassen.
3) ISO Wert ab 100
4) Blende ab 2.8

----
Gruß
Daren
 
Kommentar

cyrano

Unterstützendes Mitglied
Hi Daren,

also den ominösen Vertikalgriff, den nun eine chinesische Firma anbietet (nebst Umbauanleitung).

Hmm, den habe ich nicht vermisst, aber wenn man das zuvor kannte, ist es sicher eine Hilfe oder nützlich.
Was die Dauer der Akkus angeht, kann ich nicht meckern.

Dir geht es sicher eher um die andere mögliche Handhabung/ Handhaltung?

zu 2: Gradeinteilung:
Meinst Du die Abstände der Gitterlinien?
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software