Frage D5100 und SB-800, Überbelichtung um 1 Blende

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

chrismuc

NF Mitglied
Registriert
Hallo !

ich habe am Wochenende erstmalig eine größere Menge Bilder mit der D5100 und meinem SB-800 geschossen auf einer Firmenfeier.

Der Blitz war immer gegen die Decke gerichtet - also alles indirekt geblitzt.

Im Gegensatz zu meiner D200, wo die Bilder dann eigentlich alle "ausgeglichen" bis leicht unterbelichtet sind, waren die Bilder alle um ca. 1 Blende überbelichtet. Liess sich Gott sei Dank mit LightRoom noch korrigieren.

Ist das ein bekanntes Problem? Die Kamera war fest auf ISO 400 eingestellt mit P Automatik.

Christian
 
Anzeigen

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
kannst du bitte ein beispielbild (mit exif) hochladen?
 
Kommentar

chrismuc

NF Mitglied
Registriert
Derzeit nur die bearbeiteten Bilder... kann ich heute Abend aber mal machen.

Das Exif sieht so aus:

Make - NIKON CORPORATION
Model - NIKON D5100
XResolution - 240
YResolution - 240
ResolutionUnit - Inch
Software - Adobe Photoshop Lightroom 3.5 (Windows)
DateTime - 2011:10:23 12:27:21
ExifOffset - 216
ExposureTime - 1/60 seconds
FNumber - 5.60
ExposureProgram - Normal program
ISOSpeedRatings - 400
ExifVersion - 0230
DateTimeOriginal - 2011:10:21 19:12:43
DateTimeDigitized - 2011:10:21 19:12:43
ShutterSpeedValue - 1/60 seconds
ApertureValue - F 5.60
ExposureBiasValue - 0.00
MaxApertureValue - F 4.59
SubjectDistance - 2.82 m
MeteringMode - Multi-segment
LightSource - Auto
Flash - Flash fired, compulsory flash mode
FocalLength - 40.00 mm
SubsecTimeOriginal - 10
SubsecTimeDigitized - 10
SensingMethod - One-chip color area sensor
FileSource - DSC - Digital still camera
SceneType - A directly photographed image
CustomRendered - Normal process
ExposureMode - Auto
White Balance - Auto
DigitalZoomRatio - 1 x
FocalLengthIn35mmFilm - 60 mm
SceneCaptureType - Standard
GainControl - Low gain up
Contrast - Normal
Saturation - Normal
Sharpness - Normal
SubjectDistanceRange - Unknown

Thumbnail: -
Compression - 6 (JPG)
XResolution - 72
YResolution - 72
ResolutionUnit - Inch
JpegIFOffset - 944
JpegIFByteCount - 16500
 
Kommentar

Pinsel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Eventuell Blitzleistungskorrektur entweder an Kamera oder an SB-800 aktiviert?

Ein Bild inkl. Exif wär trotz alledem ganz interessent um Motiv, Gegebenheiten und Histogramm anschauen zu können.

LG
Herwig
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
ja, bitte alle infos IM BILD lassen, exif UND herstellerangaben. die sind erheblich umfangreicher (und vor allem nutze ich gerne meine gewohnten programme zum auslesen, da finde ich mich schneller zurecht als in einer zahlenwürste)
 
Kommentar

chrismuc

NF Mitglied
Registriert
Hier nun ein Testbild. Ich hoffe, ich habe das richtig hochgeladen...
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
datei zu groß, daher zwangskomprimiert und ohne exif, bitte max 249 kb hochladen.
 
Kommentar

chrismuc

NF Mitglied
Registriert
War ja klar, dass ich da was verdadelle. Ich mache dann Abend nochmal einen Versuch.

Aber es ist keine Blitzkorrektur eingestellt o.ä. Ich denke, die D5100 scheint einfach wirklich zum überbelichten zu neigen. In einem anderen Formum war zu finden, dass im Labor gemessen, die Kamera bei ISO 100 sich verhält wir bei ISO 142. Das würde die Überbelichtung erklären...
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo Christian!
In einem anderen Formum war zu finden, dass im Labor gemessen, die Kamera bei ISO 100 sich verhält wir bei ISO 142. Das würde die Überbelichtung erklären...
Nein.
142 statt 100 ISO sind nicht mal eine halbe Blendenstufe.

Dein Beispielbild finde ich übrigens nicht überbelichtet, es ist nur recht hell, ausgefressene Lichter sehe ich keine.
 
Kommentar

Beuteltier

Platin Mitglied - NF "proofed"
Platin
Registriert
Hallo Matthias!
Ich finde ja, das ist nahezu exakt 1/2 Blendenstufe, eher sogar eine Winzigkeit mehr. :p
Eine halbe ISO-Stufe höher wären nach den Vorgaben der D7000 140 ISO.
In so weit hast du natürlich Recht.
Die D5100 lässt allerdings keine 1/2-Stufen bei der ISO-Einstellung zu, da kann man nur 100 / 125 / 160 / 200 ISO einstellen.

Am "Problem" des TS ändert das alles aber wenig.
Ein halber LW "Überbelichtung" wäre ja überhaupt nicht tragisch.
 
Kommentar

Smirno

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Da fällt mir ein meine d7000 tut mit nem youngnuo Blitz auch überbelichten. Den habe ich immer um eine Blende abgeregelt. Hab mir noch nie gedanken gemacht warum.
 
Kommentar

dmachaon

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Da fällt mir ein meine d7000 tut mit nem youngnuo Blitz auch überbelichten. Den habe ich immer um eine Blende abgeregelt. Hab mir noch nie gedanken gemacht warum.

naja, das kann aber eher an fehlender kompatibilität liegen...
zum bild: laut histogramm clippt es wirklich nicht, sieht ja so aus. aber ich finds auch recht hell. wenn nichts an der korrektur verstellt wurde: merks dir einfach und regel die helligkeit um 0,7EV herunter. meine d90 belichtet in düsteren räumen prinzipiell unter, die regel ich meist um 0,7EV hoch...
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten