d5100 statt d3100

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

tinani

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo! Ende 2010 habe mir die d3100 als Body gekauft. Das war meine allererste DSR-Kamera /bin 60/.Die Kamera ist in Ordnung, aber ich hätte lieber die 5100, auch wegen Schwenkdisplay /ich konnte mir z.B.das "robben" über den Boden ersparen, hoffe ich.../Nun das Problem liegt daran das meine d3100 sollte heute nur 150-200 Euro wert sein, obwohl sie in sehr gutem Zustand ist. Ich hatte nicht gedacht das der Wertverfall so gross wäre...Nun jetzt kommt mir die 5100 viel teurer als ich gedacht hatte. Vielleicht hat dieser Wechsel wenig Sinn? Was denkt ihr dazu?
 
Anzeigen

Calamar

Sehr aktives Mitglied
Registriert
Hallo! Ende 2010 habe mir die d3100 als Body gekauft. Das war meine allererste DSR-Kamera /bin 60/.Die Kamera ist in Ordnung, aber ich hätte lieber die 5100, auch wegen Schwenkdisplay /ich konnte mir z.B.das "robben" über den Boden ersparen, hoffe ich.../Nun das Problem liegt daran das meine d3100 sollte heute nur 150-200 Euro wert sein, obwohl sie in sehr gutem Zustand ist. Ich hatte nicht gedacht das der Wertverfall so gross wäre...Nun jetzt kommt mir die 5100 viel teurer als ich gedacht hatte. Vielleicht hat dieser Wechsel wenig Sinn? Was denkt ihr dazu?

Wer sagt, dass Deine D3100 nur 150-200 Euro Wert ist? Der Händler vielleicht? Schau mal in E-Bay nach, zu welchem Preis die gehandelt werden. 400 Euro sind da schon drin (allerdings mit dem Kit-Objektiv 18-55)
 
Kommentar
P

PeterKn

Guest
Vielleicht kannst Du das Problem lösen, indem Du Dir einen Winkelsucher für Deine D3100 zulegst. Die Benutzung des Schwenkdisplays ist ja auch begrenzt, das geht nur mit LifeView. Schau Dir mal unter Nikon de. das Handbuch der D5100 an.

Herzliche Grüße
Peter :hallo:
 
Kommentar
-Anzeige-
Oben Unten