D40 Staubproblem!


[vf]designz

Unterstützendes Mitglied
Hallo, ich habe ein Problem.

Meine Kamera habe ich vor mehr als einem Monat zu Nikon geschickt, damit sie mir meine Mattscheibe wechseln und mein Sensor reinigen, ich musste nichts bezahlen, weil ich so ein Garantie Plus habe.

Heute ist sie endlich wieder angekommen.
Objektiv drauf und das erste was ich sehe, als ich durch den Sucher schaute, ein Haar(?) und ein Punkt. War ja nicht weiter schlimm.

Dann direkt ein Bild auf 55mm mit der Blende 36 gemacht und sehe einen kleinen Waagerechten strick, dachte mir Kratzer(?).

Nach weiteren Fotos (70 Stück) merkte ich das sich mehr Staub auf der Mattscheibe und auf dem Bildsensor ansammelte.


Da dachte ich mir, haben die bei Nikon nicht gut gearbeitet?
Habe mich extrem aufgeregt, und bin es immer noch...

Jetzt meine Frage, habe ich das Recht von Nikon ein ersatzgerät anzufordern? Weil ich habe keine Lust wieder 3Wochen oder evt sogar wieder 1 Monat zu warten bis meine Kamera fertig ist und wenn dann dieses Staubproblem wieder auftaucht will ich mich nicht wieder aufregen.

Hier mal die Bilder.
F/36
F/5.6

Das Objektiv habe ich einmal drangetan und dann nicht mehr abgenommen.

Ahja, mir ist aufgefallen, das meine Kamera jetzt schon 3500 Auslösungen hat, aber als ich sie abgeschickt habe nicht einmal die Zahl 3000 erreicht hatte.

Was soll ich jetzt machen, wieder zum Händler gehen und ihm mein Problem schildern oder direkt zu Nikon nach Düsseldorf fahren?

Bitte um Hilfe!
 

[vf]designz

Unterstützendes Mitglied
Kauf dir einen Blasebalg.

Gruß
Dirk
Ja aber was ist mit dem "Kratzer"? Die Mattscheibe könnte ich selber reinigen, also rausnehmen und einmal leicht pusten.

Morgen kauf ich mir Isopropanol oder eine Klistierspritze.

Yo wegen dem Ersatzgerät werde ich aufjedenfall fragen, aber falls was geh ich erst am Montag hin, weil ich am Sonntag nach Marl fahre, dort ist so ein kleiner Flugplatz und ein kleines Festival :D
 
Kommentar

rene6

Unterstützendes Mitglied
Hallo,
Dirk (Foxmulder) hat recht. Geh in die Apotheke und kauf Dir eine große "Klistierspritze". Die lässt Du in der Tüte (soll ja nicht staubig werden) und bläst vorsichtig den Staub weg. Dann legst Du die K-Spritze auf den Schrank und wiederholst es in einem Jahr. Dann hast Du wieder Staub auf dem Sensor... und lies von vorne. Nein, Spaß beiseite, die Spritze staudicht in einer Tüte aufbewahren.
 
Kommentar

rene6

Unterstützendes Mitglied
Hoppla, war einer schneller, hab ich vorm abdrücken nicht gemerkt.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software