D40 geröngt

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

mmrpl

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Moin, ich war gestern am Flughafen und da kam mir die Idee meine D40 mal in die Röntgenanlage zu legen. Die Fotos sind von Haus aus pixelig, da die Maschine keine Hochauflösenden Scans erzeugt. Sieht trotzdem ganz nett aus :D

Hier die Fotos:
picture.php

Von Links nach Rechts: Fernauslöser ML-L3 IR, D40 von oben, D40 Frontal

------------
picture.php

kleines Ratespiel, was is das hier???? Ich war verwundert was die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes alles so erkannt haben:eek:

gruß Dennis

PS: Sind wirklich echte Bilder, keine Fakes ;-)
 
Anzeigen

Martin F.

NF Team
Registriert
kleines Ratespiel, was is das hier???? Ich war verwundert was die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes alles so erkannt haben:eek:

Klar sind Stativ mit Video-Neiger (Velbon?), Schlüssel und wohl ein iPod und Knips-Handy. Rechst unterm Stativkopfgriff ein Geldbeutel?
 
Kommentar

eckerhart

Unterstützendes Mitglied
Registriert
was'n das:confused::nixweiss::confused:
 
Kommentar

KorKen

Nikon-Clubmitglied - NF-F "proofed"
Registriert
Tolles Thema...fliege heute 2 Wochen nach Agypten, mal sehen was da rauskommt....
 
Kommentar

Heng-Sten Berg

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Du schwindelst uns doch hier an. :mad: Zwei Beweise hierfür:
1) Wie kann die D40 gleichzeitig durchleuchtet werden und ein Bild machen?
2) Die Gorillas hätten Dich schon für die Idee eingesackt, geschweige denn ein Foto machen lassen

Gibs zu :hehe:
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

mmrpl

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Du schwindelst uns doch hier an. :mad: Zwei Beweise hierfür:
1) Wie kann die D80 gleichzeitig durchleuchtet werden und ein Bild machen?
2) Die Gorillas hätten Dich schon für die Idee eingesackt, geschweige denn ein Foto machen lassen

Gibs zu :hehe:

es ist eine D40
abfotografiert vom Monitor ;) sagt dir der Begriff "Standbild" was :D
 
Kommentar

mmrpl

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Was ist geröngt oder Röngen?
ich weiß jetzt nicht richtig was du meinst, daher hier mal alles:
Wikipedia.de "Röngtgen":
"Das Wort Röntgen (nach dem Physiker Wilhelm Conrad Röntgen) steht für den Prozess des Durchstrahlens eines Körpers mit Röntgenstrahlen unter Verwendung eines Röntgenstrahlers sowie die Darstellung der Durchdringung des Körpers, etwa mittels eines fluoreszierenden Schirms oder eines Bildverstärkers (Durchleuchtung). Die Bilder werden entweder auf geeignetem Filmmaterial (Radiografie), Phosphorplatten oder mittels elektronischer Sensoren, zum Beispiel CCDs (digitale Radiografie), sichtbar. Röntgen ist ein weit verbreitetes Bildgebendes Verfahren. Stand der Technik ist Digitales Röntgen."

Am Flughafen gibt es Sicherheitskontrollen. Bevor man ein Flugzeug betritt, werden alle Metallgegenstände abgelegt, in eine Schale gelegt und diese wird dann zusammen mit dem Handgepäck "durchleuchtet". Dabei werden Röntgenstrahlen verwendet. Das Sicherheitspersonal sieht dann, auf einem Monitor, was sich in den Taschen befindet. Man sieht dann z.B Messer, Trinkflaschen, Waffen und alles was sonst noch so im Koffer ist :D
Hier habe ich einfach meine komplette Ausrüstung in die Schale gelegt. Dies waren:
iPod, Kamera, Stativ, zusätzliche Speicherkarte, Handy, Portemonnaie mit Kleingeld, Schlüssel (mit Flaschenöffner :D) und natürlich meine Kameratasche. Danach habe ich dann einfach das gescannte vom Monitor abfotografiert. Ich hoffe jetzt ist alles klar :)

gruß Dennis
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
ich weiß jetzt nicht richtig was du meinst, daher hier mal alles:
Wikipedia.de "Röngtgen":
"Das Wort Röntgen (nach dem Physiker Wilhelm Conrad Röntgen) steht für den Prozess des Durchstrahlens eines Körpers mit Röntgenstrahlen unter Verwendung eines Röntgenstrahlers sowie die Darstellung der Durchdringung des Körpers, etwa mittels eines fluoreszierenden Schirms oder eines Bildverstärkers (Durchleuchtung). Die Bilder werden entweder auf geeignetem Filmmaterial (Radiografie), Phosphorplatten oder mittels elektronischer Sensoren, zum Beispiel CCDs (digitale Radiografie), sichtbar. Röntgen ist ein weit verbreitetes Bildgebendes Verfahren. Stand der Technik ist Digitales Röntgen."

Am Flughafen gibt es Sicherheitskontrollen. Bevor man ein Flugzeug betritt, werden alle Metallgegenstände abgelegt, in eine Schale gelegt und diese wird dann zusammen mit dem Handgepäck "durchleuchtet". Dabei werden Röntgenstrahlen verwendet. Das Sicherheitspersonal sieht dann, auf einem Monitor, was sich in den Taschen befindet. Man sieht dann z.B Messer, Trinkflaschen, Waffen und alles was sonst noch so im Koffer ist :D
Hier habe ich einfach meine komplette Ausrüstung in die Schale gelegt. Dies waren:
iPod, Kamera, Stativ, zusätzliche Speicherkarte, Handy, Portemonnaie mit Kleingeld, Schlüssel (mit Flaschenöffner :D) und natürlich meine Kameratasche. Danach habe ich dann einfach das gescannte vom Monitor abfotografiert. Ich hoffe jetzt ist alles klar :)

gruß Dennis

das ist uns wohl allen mehr oder weniger klar. aber der entdecker dieser x-strahlen hieß wilhelm conrad röntgen.
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
eben. deshalb hättest du dir die erklärung sparen können.
 
Kommentar

Hanner B.

Administrator
Teammitglied
Staff
himmel, eckerhart meinte den schreibfehler im titel und darauf beziehe ich mich. wer und was röntgen ist, wird er wohl wissen.
 
Kommentar

mmrpl

Unterstützendes Mitglied
Registriert
himmel, eckerhart meinte den schreibfehler im titel und darauf beziehe ich mich. wer und was röntgen ist, wird er wohl wissen.

ist mir jetzt auch klar. Habe die Frage offensichtlich falsch verstanden
für mich hier nicht zu ersehen, dass er den Threadtitel und das Wort "geröngt" meint.
Was ist geröngt oder Röngen?
Habe nicht sofort gemerkt, dass ich mir hier einen schlimmen Fehler geleistet habe. Werde das Wort jetzt täglich benutzen, dann kommt sowas nicht mehr vor.
Rückwirkend möchte ich bitten, das Wort geröngt als korrekt geröntg zu verstehen...

Ich möchte hier dann auch jetzt wieder zu den Fotos zurückkommen, um die es ging und geht.:hallo:
 
Kommentar

eckerhart

Unterstützendes Mitglied
Registriert
war nur nett gemeint :nixweiss:
Sorry mmrpl, die erste Bemerkung hätte ich mir verkneifen, und lieber was zu deiner ausgefallenen & coolen Idee sagen sollen. Schaedel hat schon recht.
Als ich "D40 geröngt" gelesen habe, musste ich erst mal lachen.
Nix für ungut.:fahne:
 
Kommentar
Oben Unten