Frage D3100 mit Nikkor 16-85mm Front/Backfokus


Louis08

Unterstützendes Mitglied
Hallo,

ich habe mir zu meiner D3100 das Nikkor 16-85mm zugelegt. Ich bin mir aber nicht sicher ob ich einen Front- oder Backfokus habe.

Wenn ich die Kameraaufnahmeeinstellung zurücksetze, dann fokusiert er auf Einzelfeld immer in der Mitte. Wenn ich aber mit der Messfeldsteuerung und mit der Belichtungsmessung ein bisschen spiele und dann wieder auf Einzelfeld gehe fokusiert die Kamera nicht mehr in der mitte.

Nach dem zurücksetzen geht es wieder.

Habt Ihr dazu ne Idee was ich machen kann, oder sollte ich die Kamera mit Objektiv einschicken?

Danke!!
 

Michael K.

NF-F Premium Mitglied
mit welcher AF Steuerung, AF-S?

Dann sollte das gewählte Messfeld rot aufleuchten.
Gut möglich, das es sich nicht von allein wieder auf das mittlere stellt,
das würde die Abhilfe mit dem Reset erklären

hat mit Fehlfokus aber nix zu tun
 
Kommentar

foxmulder

Auszeit
Habt Ihr dazu ne Idee was ich machen kann...
Ja. Entweder eine vernünftige Fehlerbeschreibung abliefern, oder die Bedienungsanleitung lesen!
'Kamera fokussiert nicht mehr in der Mitte' hat mit Front/Backfokus ungefähr überhaupt nichts zu tun, die Kamera fokussiert auf das ausgewählte Meßfeld. Welches Meßfeld ausgewählt ist/wird entscheidet im besseren Fall der Photograph, im schlechteren Fall die Kamera. Aber all das steht eben in der BDA, wie man welche Meßfeldsteuerung auswählt, wie man dann die Meßfelder auswählt usw. usf.

Gruß
Dirk
 
Kommentar

LeBleuBeau

Auszeit
Foxmulder - das wäre doch zu einfach :D

Es ist doch gerade in Bedienungsfehler mit Fachbegriffen zu umschreiben von denen man nicht mal weiß was sie bedeuten und das ganze dann in Foren als Fehler und Frechheit der Hersteller breit zu treten.

Morgen ist erst Freitag oder.....
 
Kommentar

LeBleuBeau

Auszeit
Ihr Ösis hängt aber auch in allem hinterher.... :p


Gruß, Matthias
Weist eh - mir schaun uns des mal an wie andere das machen um es dann garantiert anders zu machen und erst recht aufs Maul zu fallen.

Drum san wir immer a bisserl hinten - aber das ist ja auch nur eine Frage des Betrachtungswinkels - evtl. san mir ja soger vorn?

Grüße
Michael
 
Kommentar

Louis08

Unterstützendes Mitglied
Ein Forum ist zum Probleme lösen doch da. Ich bin ein Neuling und kenn das alles noch nicht so. Und die wo sich sehr gut auskennen, sollten in einem Forum nicht so über andere herziehen, oder ist das hier so üblich? Ich glaube nicht!!

So, nun mal wieder zum Thema.

Es ist das AF-S Nikkor 16-85mm 1:3,5-5,6 ED.

1. Aufnahmeeinstellung zurückgesetzt
2. Messfeldsteuerung auf Einzelfeld
3. Dann fokusiert die Kamera immer in der Mitte, der mittige Punkt leuchtet
4. Jetzt verstellt man die Messfeldsteuerung auf Automatisch, oder 3D, einfach ein paar mal Einstellung verändern
5. Stellt man jetzt wieder auf Einzelfeld, dann fokusiert die Kamera nicht mehr in der mitte, sondern immer auf den unteren Punkt. Bis wieder die Einstellungen zurückgesetzt werden.


EDIT:
Ich bin jetzt drauf gekommen. Mit den Pfeiltasten kann man das Feld ja verstellen.

Nach sehr genauem Suchen habe ich es auch in der Bedienungsanleitung gefunden. Ein freundlicher Hinweis das man nach Fokusmessfeldauswahl suchen muss wäre da am hilfreichsten gewesen.

Trotzdem danke an die, die helfen wollten!!!

PS: Mal schauen wer jetzt noch über mich Neuling herfällt.:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommentar

Hanie

Aktives NF Mitglied
--1. Aufnahmeeinstellung zurückgesetzt--


was meinst Du genau mit ,Aufnahmeeinstellung zurückgesetzt, ?

.
--EDIT:
Ich bin jetzt drauf gekommen. Mit den Pfeiltasten kann man das Feld ja verstellen.--

welche Pfleiltasten meinst Du genau


Vielen Dank
 
Kommentar

Louis08

Unterstützendes Mitglied
Man kann die Systemeinstellungen, oder die Einstellungen für die Aufnahme zurücksetzen und diese meine ich.

Ich meine das Steuerrad.
 
Kommentar

bussibärle

Aktives und bekanntes NF-Mitglied
hallo louis,
meine freundin hat auch eine 3100 und es ist bei der cam leider so, dass man(n) und frau das mittlere messfeld nicht fest fixieren kann, wie bei anderen modellen. hab mal gelesen, dass man(n) sehr leicht an dem "steuerrad" mit der nase verstellt...smile...es gibt aber noch einen trick. wenn du auf die "ok" -taste in der mitte des "steuerrads" drückst geht das messfeld automatisch wieder zur mitte. probiers mal aus.
es ist halt lästig, dass man immer vor der aufnahme kontrollieren muss (rot leuchtendes messfeld), ob es auch mittig ist...wenn man das so will!
bei meiner D300 kann man das fest fixieren.
und ärgere dich nicht über foppige kommentare. leider ist es eben so, dass sehr viele nicht mal die BDA(=bedienungsanleitung) vorher genau durchlesen. ich hab wochen gebraucht um meine cam einigermaßen zu "beherrschen". und das gehört zu den grundelementen des fotografierens: die cam muß in allen funktionen "beherrscht" werden, dann kann man(n) sich rein aufs fotografieren konzentrieren.
viel spass mit der cam...und probier einfach mal ALLES aus!
gruß vom sigi aus münchen
 
Kommentar

LeBleuBeau

Auszeit
Du schreibst etwas von Front- oder Backfokus, ohne wirklich zu wissen was das ist und lieferst eine äußerst kryptische Fehlerbeschreibung.

Sorry, was erwartest du? Da kommt der Comedyexpress natürlich ins rollen ;)

Die Fokus Messfeldler kannst du in den Aufnahmemodi S,A,M selber steuern im Modus Auto, wählt die Kamera selber das Fokusmessfeld.

Grüße
Michael
 
Kommentar

Frank S

Unterstützendes Mitglied
......

Nach sehr genauem Suchen habe ich es auch in der Bedienungsanleitung gefunden. Ein freundlicher Hinweis das man nach Fokusmessfeldauswahl suchen muss wäre da am hilfreichsten gewesen.

..........
Und wenn man sich nach dem Erwerb des guten Stücks erst einmal in Ruhe zu Hause
hinsetzt, sich Kamera und BDA schnappt und das Druckwerk systematisch (von vorn nach hinten)
durcharbeitet, das gelesene direkt mal an der Kamera ausprobiert, bin ich der festen Überzeugung,
dass man das Wort "Fokusmessfeldauswahl" bestimmt schon mal gelesen hat.

Das habe ich vor vier Jahren mit der D80 als Neuling in der DSLR-Technik so gemacht. Und genau so
habe ich es auch diesen Sommer (klar, bei diesem Wetter) mit der Neuen auch gemacht.
 
Kommentar

ttmgybta

Unterstützendes Mitglied
Mein Anfänger Tipp (bin selber auch blutiger Anfänger)
Kauf dir ein Buch zu der Kamera, da gibt es einige z.B. auf amazon.de
Mir hat das extrem geholfen Fachbegriffe ein bisschen besser kennen zu lernen und natürlich um die Kamera besser zu verstehen.
Vor allem als neu Einsteiger, bin ich der Meinung lohnt es sich extrem sich ein solches buch zu besorgen.
 
Kommentar
Oben Unten
LiveZilla Live Chat Software