D300 und 18 - 200

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.

Foto 7

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo Nikon Fan´s,

Folgendes habe ich hier in einem Thread gelesen:

..., ist die D300 zusammen mit dem Nikkor 18-200 eine tolle Kombination, die es bei einer D700 einfach nicht gibt. Bitte jetzt kein Gejammer, dass so ein Superzoom an einer DSLR nichts verloren hat.

Wer kann mir sagen, warum so ein Superzoom an einer DSLR nichts zusuchen hat? :confused: Nikon baut die Dinger doch extra dafür. :eek:

Gruß

Foto 7
 
Anzeigen

skybolt99

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

warum so ein Superzoom an einer DSLR nichts zusuchen hätte, kann ich Dir nicht sagen!
Aber ich kann Dir sagen, dass für mich der Wiedereinstieg in die Fotografie mit einer DSLR, ohne das Objektiv, nicht zustande gekommen wäre.

Nach längerer Zeit mit der Sony DSC-F 828, wollte ich auf ein Superzoom nicht verzichten, zufrieden mit der Bildleistung bin ich immer noch, auch wenn man ständig auf die Mängel des Objektives hingewiesen wird.

Es ist eben alles subjektiv.

Schöne Grüße von dem Neu-User

Skybolt99
 
Kommentar

mkmuc

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Klar ist die Kombi D300 und das Nikkor 18-200 VR je nach Einsatzzweck und Anspruch zu empfehlen.

Die These, dass so ein verächtlich von den Gegnern genanntes "Suppenzoom" an einer DSLR nichts zu suchen hat, ist meines Erachtens dummes Geschwätz. Wenn man wirklich bis in das letzte Pixel gehende Perfektion von einem Objektiv erwartet, gibt es sicherlich bessere Linsen. Ein engagierter Amateur, der gute Fotos machen will und einen größeren Brennweitenbereich sucht, um nicht ständig einen Haufen Objektive mit sich herumschleppen zu müssen, wird sich über das 18-200 VR freuen.

Wenn Du die Suche hier im Forum anwirfst, wirst Du auch sehr viele zufriedene Meinungen lesen.
 
Kommentar

ppwill

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

wenn die Menschen die richtige Erwartung an ein solches Objektiv stellen ist alles OK. Aber wenn manche Nutzer von Reisezooms (egal ob von Nikon oder anderen) nachher die Probleme wie fehlende Lichtstärke, etwas geringer Kontrast und Auflösung beklagen bekommt man schon manchmal den Eindruck das nicht jeder sich wohl ganz im klaren war über das was er sich geholt hat.

Das Superleichte Zoom von 8-800mm und f2,8 kommt z.Z. noch nicht, ist noch in der Planung.

Gruss

Patrick
 
Kommentar

leobo

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hi
Also ich finde solche obiektiv optimall. Selber habe ich D50 bis jetz mit 28-70. Vor paar voche 18-200 gekauft und jetz bin ich sehr zufrieden.
Naturlich bei zoomen muss gute licht sein sohst bilder sind unscharf, aber das lieg auch in obiektiv qualitet.
Grüß
Leo
 
Kommentar
Oben Unten