D300 - bin total begeistert ( WB+BELI)

Thread Status: Hallo In diesem Thread gab es keine Antwort mehr seit 30 Tagen.
Es kann lange dauern, bis Sie eine aktuelle Antwort erhalten oder Kontakt mit den relevanten Benutzern aufnehmen werden.
T

tufkabb

Guest
Hallo,

was den Weissabgleich und die Belichtungsgenauigkeit betrifft bin ich von der D300 schlichtweg begeistert. Da können meine früheren D70s und auch die D200 nicht im entferntesten mithalten. Besonders die Matrixmessung hat sich deutlich verbessert. In 95% aller Fälle liegen die Automatiken genau richtig.

Natürlich gibt es auch bei den Automatiken der D300 Situationen wo diese mal daneben liegen. Aber das kennt man und das sind dann die Situationen wo sich die Knipser, welche dann auf die Automatiken schimpfen, von denen unterscheiden die wissen wie eine (D)SLR funktioniert und die mal in's Handbuch der Kamera reingeschaut haben.

Gruß Michael
 
Anzeigen

Hans Maulwurf

Unterstützendes Mitglied
Registriert
...das sind dann die Situationen wo sich die Knipser, welche dann auf die Automatiken schimpfen, von denen unterscheiden die wissen wie eine (D)SLR funktioniert und die mal in's Handbuch der Kamera reingeschaut haben.
Gruß Michael

und was unterscheidet Leute, die Threads eröffnen, wohl weil sie provozieren wollen von denen, die zur Sache etwas beizutragen haben und helfen wollen?


gruss,

Peter
 
Kommentar
T

tufkabb

Guest
Keine Ahnung wovon du redest. Falls du mir nicht glaubst, komm vorbei dann demonstriere ich dir gerne wie gut eine D300 arbeitet.
 
Kommentar

Hans Maulwurf

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Naja, das Saarland ist schon ein bisschen weit weg für mich. Wie wäre es, wenn Du es mir hier im Bilderforum mit gelungenen Aufnahmen demonstrierst?
(MichelRT, zum Beispiel, macht das so!)

gruss,

Peter
 
Kommentar
T

tufkabb

Guest
Auf meinen Bildern sind fast immer Personen zu sehen und da ist es so eine Sache mit dem veröffentlichen. Ausserdem würde das bei verschiedenen Leuten, mit ihren un- oder falsch kalibrierten Monitoren, auch nicht unbedingt zielführend sein, was solche Sachen wie Weissabgleich betrifft.

(MichelRT, zum Beispiel, macht das so!)
Der findet den WA der D300 ja auch gut. Also kannst du ja seine Bilder anschauen oder meinst du seine D300 arbeitet anderes als meine?
 
Kommentar

Hans Maulwurf

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Auf meinen Bildern sind fast immer Personen zu sehen und da ist es so eine Sache mit dem veröffentlichen.
Schade, aber es gibt bestimmt viele andere schöne D300-Fotos im Netz zu sehen!

Ausserdem würde das bei verschiedenen Leuten, mit ihren un- oder falsch kalibrierten Monitoren, auch nicht unbedingt zielführend sein, was solche Sachen wie Weissabgleich betrifft.
Ach, da würde ich mir keine Sorgen machen, Michels Wilhelmabilder sehen auf meinem unkalibrierten Röhrenmonitor hervorragend aus!

Ich verstehe, das Du zögerst, hier Bilder zu veröffentlichen.
Ich habe es bisher auch nicht getan, da ich meine einfach nicht für gut genug für eine Veröffentlichung halte.
Es ist ja auch niemand gezwungen, seine Behauptungen mit Beweisbildern zu belegen!;)

gruss,

Peter
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 5458

Guest
Hallo,

was den Weissabgleich und die Belichtungsgenauigkeit betrifft bin ich von der D300 schlichtweg begeistert... ...Gruß Michael


stimmt das kann ich unterschreiben.
Ich hab "meine Neue" zwar erst seit zwei Tagen, aber das war es auch was mir als erstes aufgefallen ist. Und: Der manuelle Weißabgleich geht runter
bis 2500°K !!! Das ist einfach traumhaft !



Die ersten Nachtfotos aus freier Hand mit ISO720 sind auch beeindruckend wenn man von der D70 kommt. (Hier ein Pano, bestehend aus vier Fotos[stark verkleinert] mit dem 1.4/50er bei offener Blende)

Das Ding macht wirklich Spaß !!! :up:

Jetzt kann Weihnachten kommen !

Gruß
Wolfgang
 
Kommentar

Sans Ear

Nikon-Clubmitglied
NF Club
Registriert


Die ersten Nachtfotos aus freier Hand mit ISO720 sind auch beeindruckend wenn man von der D70 kommt. (Hier ein Pano, bestehend aus vier Fotos[stark verkleinert] mit dem 1.4/50er bei offener Blende)

Das Ding macht wirklich Spaß !!! :up:

Schön, dass Du zufrieden bist. Dein "Pano" ist aber leider unscharf und nicht gerade beeindruckend. Warum fotografierst Du so etwas mit offener Blende ... da gehen die schicken D300-Möglichkeiten flux flöten.


 
Kommentar

BlueMammut

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Hallo,

was den Weissabgleich und die Belichtungsgenauigkeit betrifft bin ich von der D300 schlichtweg begeistert. Da können meine früheren D70s und auch die D200 nicht im entferntesten mithalten. Besonders die Matrixmessung hat sich deutlich verbessert. In 95% aller Fälle liegen die Automatiken genau richtig.

Natürlich gibt es auch bei den Automatiken der D300 Situationen wo diese mal daneben liegen. Aber das kennt man und das sind dann die Situationen wo sich die Knipser, welche dann auf die Automatiken schimpfen, von denen unterscheiden die wissen wie eine (D)SLR funktioniert und die mal in's Handbuch der Kamera reingeschaut haben.

Gruß Michael

Könntest du vielleicht noch irgend einen Link zu deinem "Testbericht" posten? Ich finde hier nirgendwo einen Bericht...
Markus
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 5458

Guest
Schön, dass Du zufrieden bist. Dein "Pano" ist aber leider unscharf und nicht gerade beeindruckend. Warum fotografierst Du so etwas mit offener Blende ... da gehen die schicken D300-Möglichkeiten flux flöten.

Hallo Vierheber,

da hast du völlig recht. Das war spontan aus freier Hand beim spazieren gehen, d.h. ohne Stativ.
Beeindruckend daran fand ich die Anpassung der Farbtemparatur. Mit meiner D70s war immer alles farblich völlig daneben bei Kunstlicht. Und zwar absolut egal ob manuell, automatik oder referenz -WB verwendet wurde.
Ich bin nur Hobbyfotograf. Deshalb habe ich nicht immer mein Stativ dabei. 'Wäre natürlich entschieden besser gewesen. :nixweiss:

Im Original wirkt es schon schärfer, aber ich weiß nicht wie man in voller Qualität Bilder im Forum einstellt !?!

Wenns mir jemand erklärt, kann ichs ja noch nachholen. Ob sichs für sowas allerdings lohnt..?

Wolfgang
 
Kommentar

afx

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Kommentar

Hans Maulwurf

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Da sieht man mal wieder, daß unterschiedliche Beweggründe zum gleichen Ergebnis führen können. :-]

Ja, nee is schon klar. Egal ob tatsächliche oder vorgeschobene Gründe, ich habe eh nicht erwartet, von Dir hier ein Bild zu sehen!

Frohe Weihnachten, viel Spass mit Deiner D300 und sei nett zu denen, die es nicht so draufhaben wie Du!

gruss

peter
 
Kommentar

MaD

Unterstützendes Mitglied
Registriert
und die moral von der geschicht? die D300 kann vieles besser, oder nicht ?!?!

Hätte mir Vergleichsfotos gewünscht, so bleibt nur zu sagen viel spass mit deiner neuen kamera.

gruss
MaD
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 5458

Guest
...puuooow !!! Seid ihr hier zickig in diesem Thread ! :frech:

Und das zu Weihnachten :frier: !?!




Frohes Fest an ALLE Nikon-Fans !
Wolfgang
 
Kommentar
G

Gelöschtes Mitglied 5458

Guest
Und was is daran so besonders?
Is immer noch zu hoch für Kerzenlicht ;-(

cheers
afx

Hallo afx ,

na so weit weg sind die 2500°Kelvin aber nicht mehr von Kerzenlicht:



Sicher auch nicht perfekt, aber ein deutlicher Gewinn für jemanden der von der D70s kommt. Ganz ohne rauschen gehts allerdings auch bei der D300 nicht:
Nikkor 1.4/50
Bl.1,4
1/30 sek.
ISO 2800
WB manuell 2500°K
etwas nachgeschärft mit Photoshop 7.01
Farben absolut unverändert !
Meine kleine Tochter (8 Jahre) hat ja freundlicherweise immer Geduld mit ihrem Papa.
Mit der Farbwiedergabe bei Kerzenlicht kann ich jedenfalls schon ganz gut leben. Schade nur daß bei automatischem Abgleich nur bis 3000°Kelvin heruntergeregelt wird. :stampf:

Gruß
Wolfgang
 
Kommentar

racer

Unterstützendes Mitglied
Registriert
Kann mich des Eindruckes nicht erwehren,dass hier im Forum lieber gemeckert wird.
Äusserungen der Zufriedenheit sind hier offenbar nicht so gerne gesehen.
Trotzdem -ein gutes 2008.
Grüsse racer
 
Kommentar

afx

Unterstützendes Mitglied
Registriert
na so weit weg sind die 2500°Kelvin aber nicht mehr von Kerzenlicht:
Kerzen haben 1850, das is meilenweit weg von 2500 (die Skala ist nicht linear)
Andererseits will man ja auch den Warmen Eindruck haben, dafür reichen die 2500 locker aus.

Sicher auch nicht perfekt, aber ein deutlicher Gewinn für jemanden der von der D70s kommt.
Is der gleiche Bereich wie bei der D200.

Ganz ohne rauschen gehts allerdings auch bei der D300 nicht
Dafür gibt's Noise Ninja.

Mit der Farbwiedergabe bei Kerzenlicht kann ich jedenfalls schon ganz gut leben. Schade nur daß bei automatischem Abgleich nur bis 3000°Kelvin heruntergeregelt wird.
Is bei den anderen Nikons auch nicht besser. Also immer schön manuell einstellen wenn man des Abends bei Kunstlicht photographiert.

@racer: Meckern gehört dazu ;-)

cheers
afx
 
Kommentar
Oben Unten